FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH: FXFlat erweitert Angebot um StereoTrader

Nachricht vom 09.06.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 09.06.2017 / 07:15

Der Online-Broker stellt seinen Kunden ein weiteres professionelles Handels-Tool zur Verfügung.Ratingen, 09. Juni 2017 - Kunden von FXFlat kommen in diesen Tagen in den Genuss einer weiteren innovativen Ergänzung zur Handelsplattform. So führt der Online-Broker den StereoTrader für die MetaTrader-Versionen 4 und 5 ein. "Wir sind erfreut, unseren Kunden mit dem StereoTrader ein äußerst progressives Trading-Tool anbieten zu können, das erst seit etwa einem Jahr auf dem Markt ist, aber in diesem kurzen Zeitraum bereits eine große Anhängerschaft unter den Anlegern gefunden hat", erklärt Rafael Neustadt, Geschäftsführer der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH. Einer der vielen Vorteile des StereoTraders sei, dass sein Einsatz die Effizienz des Traders nicht nur beim manuellen, sondern auch beim automatisierten Handel auf dem MetaTrader deutlich steigere, so Rafael Neustadt weiter. Für den MetaTrader 5 wird der StereoTrader ab August verfügbar sein, Nutzer des MetaTrader 4 können die Lösung bereits jetzt im Rahmen des Demokontos testen oder im Livekonto aktiv einsetzen.

Entwickelt wurde der StereoTrader von Dirk Hilger, der bei der Konzeption dieser Lösung seine langjährigen Erfahrungen als Börsenhändler einfließen ließ. So sind die Funktionen des StereoTraders vielseitig bis einzigartig: Die Plattform bietet unter anderem vier Trading-Modi, History- und 1-Click-Speed-Trading, isolierte Strategien sowie intelligente Orders. "Mit seinem teilautomatischen Handelsansatz nutzt der StereoTrader wie keine andere Handelsoberfläche die Vorteile von skalierbaren Produkten wie CFDs - daher wird er bei manch einem Trader bereits als Non-plus-ultra-Tool für das Forex- und CFD-Trading bezeichnet", erläutert Rafael Neustadt.

Auch zum StereoTrader bietet FXFlat wieder kostenlose Webinare an: "Es ist seit jeher unser Bestreben gewesen, den Kunden mit einem umfangreichen Service zu begleiten und es ihm zu ermöglichen sich in Sachen Trading kontinuierlich weiterzubilden. In der regelmäßigen Webinar-Reihe wird StereoTrader-Entwickler Dirk Hilger im Rahmen von Live-Events die besonderen Funktionen und Möglichkeiten seiner Lösung unter realen Marktbedingungen vorstellen. Teilnehmer des Webinars erhalten so Informationen und Know-how aus erster Hand. Gegenstand der Webinar-Reihe werden je nach Marktlage unter anderem besondere Orderarten sein, mit denen der Nutzer Risiken begrenzen und Exits optimieren kann, sowie andere Teil-Automationen, die der StereoTrader bietet. Da Dirk Hilger in erster Linie den DAX handelt und hauptsächlich eigene Price-Action-Strategien verfolgt, wird dies ebenfalls Teil seiner Veranstaltungen sein.

Als ein großes Plus der Kooperation nennt Dirk Hilger vor allem die Transparenz und Fairness von FXFlat. Da der StereoTrader wie keine andere Oberfläche auch die Ausführungsqualität von Orders restlos aufdeckt, komme eine solche Zusammenarbeit ohnehin nur mit ausgewählten Partnern in Frage. Die meisten Broker scheiterten schlichtweg an den hohen Anforderungen.

"Der StereoTrader ist eine Plattform mit Gesicht, kein Massenprodukt", so Hilger weiter. "Ich freue mich daher sehr, mit FXFlat einen Partner gefunden zu haben, der die gleiche Philosophie verfolgt, nämlich die Fokussierung auf Kunden, die langfristig profitabel handeln wollen. Mit dem StereoTrader bekommen die User ein Werkzeug an die Hand, welches ihnen Marktvorteile bei Ein- und Ausstieg verschafft" erklärt Hilger, und verweist dabei u. a. auf die zahlreichen Live-Beispiele während diverser Webinare.

FXFlat-Kunden können sich von der Effizienz des StereoTrader überzeugen, indem sie ihn kostenlos auf einem Demokonto testen. Wer noch nicht über eine gültige Demoversion des MetaTrader 4 verfügt, kann sich registrieren unter folgendem Link: https://www.fxflat.com/de/konto-eroeffnen/cfd-und-forex-demo-konto/ Das Herunterladen der StereoTrader-Erweiterung erfolgt unter: https://www.fxflat.com/de/handelsplattformen/stereotrader/. Die Anmeldung für die Webinare ist möglich unter: https://www.fxflat.com/de/training/webinare-seminare/Über die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH
Die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH geht aus der 1997 in Ratingen bei Düsseldorf gegründeten unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaft Heyder Krüger & Kollegen GmbH (HKK-Invest) hervor. Sie verfügt über die erforderlichen Genehmigungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), deren Aufsicht sie unterliegt.

Über FXFlat und CapTrader
Zur FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH gehören die beiden Marken FXFlat und CapTrader. FXFlat ist ein auf den Forex- und CFD-Handel spezialisierter Broker, CapTrader bietet darüber hinaus erfahrenen Anlegern den kostengünstigen Handel mit Aktien, ETFs, Futures, Optionen und anderen Wertpapieren an.

Pressekontakt

FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH
Herrn Christian Korte
Kokkolastr. 1
40882 Ratingen
Tel. 02102-100494-19
E-Mail presse@fxflat.comwww.fxflat.com



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH
Schlagwort(e): Dienstleistungen
09.06.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

581693  09.06.2017 




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
15.12.2017 - Nordex Aktie: Gut aufpassen!


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR