DGAP-News: Addiko Bank bietet Tagesgeld-Konto in Österreich an

Nachricht vom 06.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CNC - Communications & Network Consulting AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

Addiko Bank bietet Tagesgeld-Konto in Österreich an (News mit Zusatzmaterial)
06.06.2017 / 10:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Addiko Bank bietet Tagesgeld-Konto in Österreich an
 Tagesgeld online zu Top-Zinssatz von 0,90% anlegen
 
 Wien, 6. Juni 2017 - Addiko Bank hat heute die Einführung des Addiko Tagesgeld-Kontos in Österreich bekanntgegeben. Das Addiko Tagesgeld-Konto ist einfach und flexibel handhabbar und bietet Kunden einen direkten Online-Service zu einem Top-Zinssatz von 0,90% p.a. Damit hat Addiko Bank erstmalig ein Produkt auf den österreichischen Markt gebracht.
 
Razvan Munteanu, Chief Retail Banking Officer von Addiko Bank, sagte: "Wir wollen unseren Kunden unkompliziertes Banking anbieten. Mit Addiko Tagesgeld bieten wir unseren Kunden hohe Flexibilität und wettbewerbsfähige Zinsen, ganz im Sinne unserer erklärten Strategie. Wir freuen uns, unseren österreichischen Kunden damit einen einfachen, transparenten und sicheren Online-Service anbieten zu können."
 
Das Addiko Tagesgeld-Konto ist jederzeit verfügbar. Bei einem minimalen Verwaltungsaufwand bedarf es keinerlei physischer Filial-Besuche. Zudem ist die Eröffnung und Kontoführung völlig kostenlos.
 
Die Markteinführung des österreichischen Tagesgeld-Kontos folgt auf den erfolgreichen Eintritt der Addiko Bank in den deutschen Online-Depositmarkt, wodurch seit Ende des Jahres 2016 bereits über 350 Mio. Euro an neuen Einlagen generiert werden konnten.
 
Mit Fokus auf digitale Dienstleistungen und Kanäle bietet Addiko Bank mehr als 1.1 Millionen Kunden Top-Finanzdienstleistungen, unter anderem im Zahlungsverkehr und im Bereich Spar- und Kreditprodukte.
 
Das Addiko Tagesgeld-Konto ist unter folgendem Link verfügbar: https://www.addiko.at/tagesgeld/. Kunden können die Addiko Bank zudem per Telefon: 0800 800 707 (Montag bis Freitag von 07:00-18:00) oder per E-Mail kontaktieren: customer.service@addiko.at.
 
 Über Addiko Bank AG
Addiko Bank AG ist eine international tätige Holding mit Hauptsitz in Wien, Österreich. Die Holding umfasst sechs Banken mit Kerngeschäft in Kroatien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina, Serbien und Montenegro. Das Bankennetzwerk bietet effiziente, klare und direkte Qualitätsdienstleistungen für über 1,1 Mio. Kunden. 2015 haben Advent International und die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung die Addiko Bank mit ihrem Südosteuropa-Bankennetzwerk erworben.
 Medienkontakte:
 Nina Butic-Ivankovic, nina.butic-ivankovic@addiko.com, +385 1 6033 689
 

Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=XHEWKTOLXRDokumenttitel: Addiko Bank bietet Tagesgeld-Konto in Österreich an
06.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



580503  06.06.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
19.01.2018 - MPH Health Care: Ein strategisches Trüffelschwein
18.01.2018 - Software AG: Gewinn steigt dank Reform
18.01.2018 - wallstreet:online startet Kryptowährungs-Sparte
18.01.2018 - BASF übertrifft Analystenprognosen für 2017
18.01.2018 - Capital Stage: Solarenergie-Kooperation in Irland
18.01.2018 - Real Estate + Asset Beteiligungs GmbH plant neue Anleihe
18.01.2018 - Steinhoff Aktie: Der Befreiungsschlag? Neue Finanzspritze!


Chartanalysen

19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!
18.01.2018 - Gazprom Aktie: Schlechte News?
18.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Neuer Kurseinbruch oder Bodenbildung?
18.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf?


Analystenschätzungen

18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie
18.01.2018 - Metro: Russland bremst
18.01.2018 - Volkswagen: Große Unterschiede bei der Einschätzung
18.01.2018 - Südzucker: Umfeld wird problematischer
18.01.2018 - Deutz: Hiller überzeugt
18.01.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Kurs über dem Kursziel
18.01.2018 - Aareal Bank: Im Inland auf dem zweiten Platz
18.01.2018 - Commerzbank: Eine sehr hohe Bewertung
18.01.2018 - Deutsche Bank: Die einzige Verlust-Bank
18.01.2018 - RWE: Favorit der Experten


Kolumnen

19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne
18.01.2018 - DAX: „Give me Five“ – (Chart-) Technik, die begeistert - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - China: Wachstum überrascht auf der Oberseite - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR