DGAP-News: freenet AG: Prof. Dr. Helmut Thoma zum Vorsitzenden des neuen Aufsichtsrates der freenet AG gewählt

Nachricht vom 02.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: freenet AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

freenet AG: Prof. Dr. Helmut Thoma zum Vorsitzenden des neuen Aufsichtsrates der freenet AG gewählt
02.06.2017 / 13:52


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Prof. Dr. Helmut Thoma zum Vorsitzenden des neuen Aufsichtsrates der freenet AG gewähltBüdelsdorf, 2. Juni 2017 - Im Anschluss an die Ordentliche Hauptversammlung vom 1. Juni 2017 hat der Aufsichtsrat der freenet AG das Aufsichtsratsmitglied Prof. Dr. Helmut Thoma für fünf Jahre zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der selbstständige Medienberater löst damit Dr. Hartmut Schenk ab, der aus dem Gremium ausscheidet. Neu im Aufsichtsrat ist die Unternehmerin Fränzi Kühne.
Der Medienberater und ausgewiesene TV-Fachmann Prof. Dr. Helmut Thoma, der der freenet AG bereits langjährig verbunden ist, wurde bis zur Ordentlichen Hauptversammlung 2022 zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Gesellschaft gewählt.

Seit den Plänen der freenet AG, ins TV-Geschäft einzusteigen, hat Herr Prof. Dr. Thoma das strategisch wichtige Feld maßgeblich mitgestaltet und begleitet. Mit seinem Know-how und seinen Kontakten wird er dieses Projekt zusammen mit dem Vorstand auch in den kommenden Jahren weiter vorantreiben.

Fränzi Kühne, Gründerin und Geschäftsführerin der Torben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbH, Berlin, ergänzt den Aufsichtsrat ab sofort und bringt ihre Kenntnisse im Bereich der Digitalisierung mit ein.

"Ich freue mich sehr, weiterhin mit Herrn Prof. Dr. Thoma zusammenarbeiten zu können. Seine Unterstützung ist vor allem für unsere Aktivitäten im TV-Geschäft nicht hoch genug zu bewerten", sagt Christoph Vilanek, Vorstandsvorsitzender der freenet AG. "Mit Fränzi Kühne bekommt das Kontrollgremium der freenet AG eine ausgewiesene Digitalisierungs-Expertin, von der ich mir neue Ideen und Denkanstöße erhoffe, die jeder Organisation gut tun. Die gestern getroffenen Personalentscheidungen um die Neuaufstellung des Aufsichtsrates sind sowohl für unsere Aktionärinnen und Aktionäre, unsere Mitarbeiter als auch den gesamten Vorstand der freenet AG äußerst vielversprechend."











02.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
freenet AG

Hollerstraße 126

24782 Büdelsdorf


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 51306-778
Fax:
+49 (0)40 51306-970
E-Mail:
ir@freenet.ag
Internet:
www.freenet-group.de
ISIN:
DE000A0Z2ZZ5, DE000A1KQXU0
WKN:
A0Z2ZZ , A1KQXU
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




580113  02.06.2017 





PfeilbuttonMedigene: Chancen mit völlig neuen Therapieansätzen - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonWilex: Ehrgeizige Ziele und 18 spannende Monate - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonVita 34: „Wir sehen großes Interesse an unserer Aktie“ - Exklusiv-Interview!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.08.2017 - Air Berlin und die Gerüchteküche: Was will die Lufthansa?
23.08.2017 - Nordex Aktie: Der Himmel verdüstert sich, aber…
23.08.2017 - Constantin Medien: Kogel und Hahn werfen hin
23.08.2017 - mic AG will sich neu fokussieren - Kosten sollen drastisch gesenkt werden
23.08.2017 - Baumot Aktie mit Kursrallye: Gute Nachrichten aus der Politik
23.08.2017 - mutares: Innerer Wert liegt deutlich über dem Aktienkurs
23.08.2017 - TAG Immobilien kündigt neue Wandelanleihe an
23.08.2017 - Karlsberg senkt operative Margenprognose für2017
23.08.2017 - Scout24 meldet Übernahme in der Autosparte
23.08.2017 - K+S Aktie: Heiße Spekulationen


Chartanalysen

23.08.2017 - Nordex Aktie: Der Himmel verdüstert sich, aber…
23.08.2017 - Aurelius Aktie: Die Ruhe vor ... ja wovor eigentlich?
23.08.2017 - Gazprom Aktie: Die Spannung steigt - Ausbruch bevor?
23.08.2017 - K+S Aktie: Ist der Boden erreicht?
23.08.2017 - Commerzbank Aktie: Zitterpartie! Geht das gut?
23.08.2017 - Medigene Aktie: Startet gerade eine Erholungsrallye?
22.08.2017 - Epigenomics Aktie: Comeback nach dem „Crash”?
22.08.2017 - Bitcoin Group Aktie: Die Ruhe vor dem nächsten Sturm?
22.08.2017 - Manz Aktie: Unterwegs Richtung Kaufsignal?
22.08.2017 - QSC Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye Richtung 2,30 Euro?


Analystenschätzungen

23.08.2017 - Allianz Aktie: Nächste Bewertung als „Top-Pick”
23.08.2017 - Adva Aktie - Urteil: „Verkaufen”
23.08.2017 - USU Software: Kursziel der Aktie wird deutlich angehoben
23.08.2017 - Bayer Aktie: Das raten die Analysten
23.08.2017 - Borussia Dortmund: Kaufempfehlung für die Fußballaktie
22.08.2017 - Volkswagen Aktie: Bemerkenswerte Entscheidung
22.08.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Kaufempfehlung, aber…
22.08.2017 - Allianz Aktie: Interessante Lage
22.08.2017 - Aixtron Aktie: Gute News am Dienstag!
22.08.2017 - Singulus Aktie: Kurspotenzial, aber…


Kolumnen

23.08.2017 - Trump: Steuerreformpläne der US-Regierung werden diskutiert - National-Bank
23.08.2017 - Fitch stuft Griechenlands Langfristrating herauf - Commerzbank Kolumne
23.08.2017 - Bayer Aktie: Ende der Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
23.08.2017 - DAX: Der kräftige Aufwärtsimpuls stimmt positiv - UBS Kolumne
22.08.2017 - Krise in der Automobilindustrie lastet auf den Erwartungen - Nord LB Kolumne
22.08.2017 - Anleger erhoffen sich neue Impulse von dem Notenbankertreffen - National-Bank
22.08.2017 - Deutsche Bank Aktie: Weiteres Abwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.08.2017 - DAX: Der Abwärtsdruck hält an - UBS Kolumne
22.08.2017 - Knappes Angebot begünstigt spekulativen Preisanstieg von Basismetallen - Commerzbank Kolumne
21.08.2017 - Investoren zweifeln an der Umsetzung der Agenda der US-Regierung - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR