DGAP-News: Ferratum Oyj: Dorval increases shareholding beyond 5%

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen kostenlos per Mail:


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!
Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 01.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Ferratum Oyj / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

Ferratum Oyj: Dorval increases shareholding beyond 5%
01.06.2017 / 18:37


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Helsinki, June 1, 2017 - Ferratum Oyj (ISIN: FI4000106299, WKN: A1W9NS) ("Ferratum") disclosed earlier today a notification that Dorval Asset Management ("Dorval") now holds 1,105,012 shares in Ferratum, representing 5.09% of the total issued share capital of Ferratum.

Dorval is an asset management company authorised by the AMF (French securities regulator) since 1993. Dorval takes a conviction-driven investment approach focusing on long term performance and capital preservation, characterised by active management strategies which are not benchmark-driven.

Jorma Jokela commented:

"Dorval Asset Management has been steadily growing its investment in Ferratum across a number of funds and we are pleased that Dorval continues to invest with confidence in our growth strategy and future potential."

 

About Ferratum Group:

Ferratum is an international provider of consumer and small business loans, distributed and managed by mobile devices. Founded in 2005 and headquartered in Helsinki, Finland, Ferratum is a pioneer in the fields of financial technology and mobile lending and has expanded rapidly to operate in 24 countries. Ferratum's customers utilize digital media to apply for consumer credit in amounts varying between EUR 25 and EUR 20,000 and small businesses instalment loans up to EUR 100,000 with a term of six to twelve months. Led by its founder, Jorma Jokela, Ferratum has more than 1.6 million active and former customers who have been granted one or more loans in the past (as at March 31, 2017).

Ferratum Group is listed on the Prime Standard of Frankfurt Stock Exchange under symbol 'FRU.' For more information, visit www.ferratumgroup.com.

 

Contacts:

Ferratum Group
Dr. Clemens Krause, CFO
T: +49 30 88715308
F: +49 30 88715309
E: clemens.krause@ferratum.com
European media enquiries:
Edelman.ergo, A Daniel J Edelman Company
Alexander Schmidt | Andreas Martin
T: +49 69 27 13 89 26
E: Alexander.Schmidt@edelmanergo.com
E: Andreas.Martin@edelmanergo.com
Ferratum Group
Paul Wasastjerna
Head of Investor Relations
T: +358 40 7248247
F: +358 20 741 1614
E: paul.wasastjerna@ferratum.com
UK media enquiries:
Smithfield, A Daniel J Edelman Company
Alex Simmons | Brett Jacobs
T: +44 20 3047 2543 | +44 20 3047 2537
E: asimmons@smithfieldgroup.com
E: bjacobs@smithfieldgroup.com











01.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Ferratum Oyj

Ratamestarinkatu 11 A

00520 Helsinki


Finnland
Internet:
https://www.ferratumgroup.com
ISIN:
FI4000106299
WKN:
A1W9NS
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




579847  01.06.2017 





PfeilbuttonSTARAMBA: Wohin geht der Weg? - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSofting-CEO Trier: „Gewinnsprung von rund 50 Prozent in 2018 erwartet“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonDEAG: Vielfältige Pläne nicht nur in Großbritannien - Exklusiv-Interview!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.06.2017 - Capital Stage: Grünes Licht bei Chorus Clean Energy
23.06.2017 - Aurelius Aktie: War das die Einstiegschance?
23.06.2017 - Nordex Aktie: Eigentlich unglaublich…
23.06.2017 - Evotec Aktie: Wann kommt die große Korrektur?
23.06.2017 - Commerzbank Aktie: Zwischen Hoffen und Bangen
23.06.2017 - Volkswagen Aktie: Das kann spannend werden!
22.06.2017 - Pfeiffer Vacuum stärkt die Position in den USA
22.06.2017 - Cancom: Akquisition in Aachen
22.06.2017 - OHB baut weitere Galileo-Satelliten
22.06.2017 - Wirecard: Neue Kooperation in Indien


Chartanalysen

23.06.2017 - Aurelius Aktie: War das die Einstiegschance?
23.06.2017 - Evotec Aktie: Wann kommt die große Korrektur?
23.06.2017 - Commerzbank Aktie: Zwischen Hoffen und Bangen
23.06.2017 - Volkswagen Aktie: Das kann spannend werden!
22.06.2017 - Gazprom Aktie: Wird das die große Wende?
22.06.2017 - Deutsche Bank Aktie: Die Bullen haben Chancen, aber…
22.06.2017 - LPKF Laser Aktie: Wende nach oben geschafft?
22.06.2017 - Paion Aktie auf der Kippe - wohin geht der Trend?
21.06.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Müssen die Bullen jetzt zittern?
21.06.2017 - Gazprom Aktie: Bärenfalle oder Bärenrausch - jetzt zählt es


Analystenschätzungen

23.06.2017 - Airbus: Paris stützt das Rating
23.06.2017 - E.On: Zweistelliges Kursziel
23.06.2017 - Deutz: Kaufempfehlung entfällt
23.06.2017 - ThyssenKrupp: Boote, Stahl und Kosten
23.06.2017 - Commerzbank: Das freut Investoren
23.06.2017 - Salzgitter: Deutliche Hochstufung der Aktie
23.06.2017 - UniCredit: Abschlag erscheint zu hoch
23.06.2017 - BASF: Coverage startet
22.06.2017 - Hugo Boss: Leichte Abwärtstendenz
22.06.2017 - Software AG und die Wechselkurse


Kolumnen

23.06.2017 - BMW Aktie: Abwärtskeil wird bald verlassen - UBS Kolumne
23.06.2017 - DAX: Frische Impulse bleiben Mangelware - UBS Kolumne
22.06.2017 - ThyssenKrupp Aktie: Aktie hebt sich positiv ab - UBS Kolumne
22.06.2017 - DAX: Weitere Abgaben drücken auf Index - UBS Kolumne
20.06.2017 - Europa funktioniert! – Bank Sarasin Kolumne
20.06.2017 - Kapitalmärkte bilden synchronen Weltwirtschaftsaufschwung ab - National-Bank Kolumne
20.06.2017 - Sinkende Inflationserwartungen am US-Bondmarkt – Korrekturgefahr steigt - Commerzbank-Kolumne
20.06.2017 - FMC Aktie: Konsolidierungsende naht - UBS Kolumne
20.06.2017 - DAX: Neues historisches Hoch in Reichweite - UBS Kolumne
19.06.2017 - Bund Future wird langfristigen Abwärtstrend vermutlich fortsetzen - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR