DGAP-News: Ferratum Oyj: Dorval increases shareholding beyond 5%

Nachricht vom 01.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Ferratum Oyj / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

Ferratum Oyj: Dorval increases shareholding beyond 5%
01.06.2017 / 18:37


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Helsinki, June 1, 2017 - Ferratum Oyj (ISIN: FI4000106299, WKN: A1W9NS) ("Ferratum") disclosed earlier today a notification that Dorval Asset Management ("Dorval") now holds 1,105,012 shares in Ferratum, representing 5.09% of the total issued share capital of Ferratum.

Dorval is an asset management company authorised by the AMF (French securities regulator) since 1993. Dorval takes a conviction-driven investment approach focusing on long term performance and capital preservation, characterised by active management strategies which are not benchmark-driven.

Jorma Jokela commented:

"Dorval Asset Management has been steadily growing its investment in Ferratum across a number of funds and we are pleased that Dorval continues to invest with confidence in our growth strategy and future potential."

 

About Ferratum Group:

Ferratum is an international provider of consumer and small business loans, distributed and managed by mobile devices. Founded in 2005 and headquartered in Helsinki, Finland, Ferratum is a pioneer in the fields of financial technology and mobile lending and has expanded rapidly to operate in 24 countries. Ferratum's customers utilize digital media to apply for consumer credit in amounts varying between EUR 25 and EUR 20,000 and small businesses instalment loans up to EUR 100,000 with a term of six to twelve months. Led by its founder, Jorma Jokela, Ferratum has more than 1.6 million active and former customers who have been granted one or more loans in the past (as at March 31, 2017).

Ferratum Group is listed on the Prime Standard of Frankfurt Stock Exchange under symbol 'FRU.' For more information, visit www.ferratumgroup.com.

 

Contacts:

Ferratum Group
Dr. Clemens Krause, CFO
T: +49 30 88715308
F: +49 30 88715309
E: clemens.krause@ferratum.com
European media enquiries:
Edelman.ergo, A Daniel J Edelman Company
Alexander Schmidt | Andreas Martin
T: +49 69 27 13 89 26
E: Alexander.Schmidt@edelmanergo.com
E: Andreas.Martin@edelmanergo.com
Ferratum Group
Paul Wasastjerna
Head of Investor Relations
T: +358 40 7248247
F: +358 20 741 1614
E: paul.wasastjerna@ferratum.com
UK media enquiries:
Smithfield, A Daniel J Edelman Company
Alex Simmons | Brett Jacobs
T: +44 20 3047 2543 | +44 20 3047 2537
E: asimmons@smithfieldgroup.com
E: bjacobs@smithfieldgroup.com











01.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Ferratum Oyj

Ratamestarinkatu 11 A

00520 Helsinki


Finnland
Internet:
https://www.ferratumgroup.com
ISIN:
FI4000106299
WKN:
A1W9NS
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




579847  01.06.2017 





4investors-Livestream! Dr. Guntram Wolff, Direktor des Bruegel Instituts, zum Thema „Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union“ - zum Stream: hier klicken.

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert
16.10.2017 - ProCredit: Hausbank des Mittelstands in Osteuropa
16.10.2017 - 4investors-Livestream: Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - GFT Technologies meldet Übernahme
16.10.2017 - HumanOptics: Investitionen belasten Ergebnis
16.10.2017 - Aves One investiert in weitere Container
16.10.2017 - Surteco holt sich 200 Millionen Euro


Chartanalysen

16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...
16.10.2017 - mutares Aktie: Es steht aktuell einiges auf dem Spiel
16.10.2017 - Berentzen Aktie: Läuft die Bodenbildung?
16.10.2017 - Geely Aktie: Auf des Messers Schneide!
16.10.2017 - QSC Aktie: Das könnte klappen!
13.10.2017 - Geely und BYD: Droht den Aktien ein Kurssturz?


Analystenschätzungen

16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck
16.10.2017 - SLM Solutions: Überarbeitung nicht ausgeschlossen
16.10.2017 - Grammer: Aktie wieder klar im Plus
16.10.2017 - Südzucker: Ein kleines Minus
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Nicht nur in die USA schauen


Kolumnen

16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne
13.10.2017 - DAX: 13.000-Punkte-Marke kurz überschritten - UBS Kolumne
12.10.2017 - Fed-Protokoll spricht im Saldo für höhere Leitzinsen - National-Bank
12.10.2017 - Rohstoffe: Angebot bestimmt die Preistrends - Commerzbank Kolumne
12.10.2017 - BASF Aktie: Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR