DGAP-News: SYZYGY AG: SYZYGY hat sich mehrheitlich am Performance-Marketing-Spezialisten Catbird Seat beteiligt

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen kostenlos per Mail:


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!
Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 01.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SYZYGY AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

SYZYGY AG: SYZYGY hat sich mehrheitlich am Performance-Marketing-Spezialisten Catbird Seat beteiligt
01.06.2017 / 16:01


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die SYZYGY Gruppe hat 51 Prozent der Anteile an der Catbird Seat GmbH erworben. Der digitale Performance Marketing Dienstleister mit Standorten in München und Berlin ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Analytics, SEO, SEA, RTA, Content Marketing sowie Social Media Marketing und wurde als beste SEO-Agentur 2016 ausgezeichnet. Gerade wurde Catbird Seat bei den Criteo Performance Marketing Awards zur besten Performance-Marketing Agentur des Jahres 2017 gekürt. Die Inhaber Dr. Sepita Ansari, Matthias Weth, Frank Hohenleitner und Axel Landschoof bleiben Gesellschafter und führen weiterhin die Geschäfte. Zu den Kunden von Catbird Seat gehören Unternehmen wie AutoScout24, STIHL, Disney, Fressnapf, ADAC und L'Oréal.

Catbird Seat wurde 2009 von Dr. Sepita Ansari und Matthias Weth gegründet und beschäftigt mehr als 60 Mitarbeiter. Catbird Seat gehört zu den am schnellsten wachsenden Performance Marketing Agenturen Deutschlands. Dr. Sepita Ansari beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit Online-Marketing und doziert an mehreren Hochschulen. Co-Gründer Matthias Weth ist ein ausgewiesener Digital-Advertising Spezialist und referiert u.a. bei Google. Mit Catbird Seat verstärkt die SYZYGY Gruppe ihr Know-how im Bereich Performance Marketing, Analytics und SEO als essentiellem Bestandteil der digitalen Wertschöpfungskette. Zusammen mit den Kollegen von SYZYGY Hamburg (vormals uniquedigital) gehört die SYZYGY Gruppe jetzt zu den Top 3 Agenturen für Performance Marketing und ist an den Standorten Berlin, Hamburg und München vertreten.

"Mit Catbird Seat konnten wir einen der renommiertesten Player im Performance Marketing für SYZYGY gewinnen. Durch ihre vielfach ausgezeichnete Arbeit und das schnelle Wachstum passt die Agentur ausgezeichnet zu unserer dynamischen Unternehmenskultur und ergänzt hervorragend unser Portfolio als Bindeglied zwischen Media, Technology und Kreation", kommentiert Lars Lehne, Vorstandsvorsitzender der SYZYGY AG.

"Wir haben uns bewusst für SYZYGY entschieden, da wir ein gleiches Verständnis für Werte, Philosophie und Zukunft einer Agentur haben. Im digitalen Marketing ist Technologie ein elementarer Baustein - die enge Zusammenarbeit mit dem Top-Management der SYZYGY ermöglicht es uns, gemeinsam bessere technische Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln", so Dr. Sepita Ansari, Geschäftsführer bei Catbird Seat.

Der Erwerb erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung durch die Kartellbehörden.

 

Über die SYZYGY Gruppe
Als Technologie-, Kreativ- und Media-Dienstleister rund um digitales Marketing beschäftigt die 1995 gegründete SYZYGY Gruppe rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist mit Niederlassungen in Bad Homburg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, London, New York und Warschau vertreten. Zur Agenturgruppe gehören neben der Hauptmarke SYZYGY die Berliner Digitalagentur Hi-ReS!, das polnische Designstudio Ars Thanea sowie die auf Customer Experience spezialisierte Beratung USEEDS . Zu den Kunden gehören renommierte Marken wie BMW, comdirekt bank, Commerzbank, Daimler, Deutsche Bank, KfW Bank, Mazda, miles and more, L'Oréal, o2, die Techniker Krankenkasse und Wempe.

 
Kontakt:
Susan Wallenborn
Investor & Public Relations Manager
s.wallenborn@syzygy.de










01.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
SYZYGY AG

Im Atzelnest 3

61352 Bad Homburg


Deutschland
Telefon:
06172 9488100
E-Mail:
info@syzygy.de
Internet:
www.syzygy.net
ISIN:
DE0005104806
WKN:
510480
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




579487  01.06.2017 





PfeilbuttonSTARAMBA: Wohin geht der Weg? - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSofting-CEO Trier: „Gewinnsprung von rund 50 Prozent in 2018 erwartet“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonDEAG: Vielfältige Pläne nicht nur in Großbritannien - Exklusiv-Interview!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.06.2017 - Capital Stage: Grünes Licht bei Chorus Clean Energy
23.06.2017 - Aurelius Aktie: War das die Einstiegschance?
23.06.2017 - Nordex Aktie: Eigentlich unglaublich…
23.06.2017 - Evotec Aktie: Wann kommt die große Korrektur?
23.06.2017 - Commerzbank Aktie: Zwischen Hoffen und Bangen
23.06.2017 - Volkswagen Aktie: Das kann spannend werden!
22.06.2017 - Pfeiffer Vacuum stärkt die Position in den USA
22.06.2017 - Cancom: Akquisition in Aachen
22.06.2017 - OHB baut weitere Galileo-Satelliten
22.06.2017 - Wirecard: Neue Kooperation in Indien


Chartanalysen

23.06.2017 - Aurelius Aktie: War das die Einstiegschance?
23.06.2017 - Evotec Aktie: Wann kommt die große Korrektur?
23.06.2017 - Commerzbank Aktie: Zwischen Hoffen und Bangen
23.06.2017 - Volkswagen Aktie: Das kann spannend werden!
22.06.2017 - Gazprom Aktie: Wird das die große Wende?
22.06.2017 - Deutsche Bank Aktie: Die Bullen haben Chancen, aber…
22.06.2017 - LPKF Laser Aktie: Wende nach oben geschafft?
22.06.2017 - Paion Aktie auf der Kippe - wohin geht der Trend?
21.06.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Müssen die Bullen jetzt zittern?
21.06.2017 - Gazprom Aktie: Bärenfalle oder Bärenrausch - jetzt zählt es


Analystenschätzungen

23.06.2017 - Airbus: Paris stützt das Rating
23.06.2017 - E.On: Zweistelliges Kursziel
23.06.2017 - Deutz: Kaufempfehlung entfällt
23.06.2017 - ThyssenKrupp: Boote, Stahl und Kosten
23.06.2017 - Commerzbank: Das freut Investoren
23.06.2017 - Salzgitter: Deutliche Hochstufung der Aktie
23.06.2017 - UniCredit: Abschlag erscheint zu hoch
23.06.2017 - BASF: Coverage startet
22.06.2017 - Hugo Boss: Leichte Abwärtstendenz
22.06.2017 - Software AG und die Wechselkurse


Kolumnen

23.06.2017 - BMW Aktie: Abwärtskeil wird bald verlassen - UBS Kolumne
23.06.2017 - DAX: Frische Impulse bleiben Mangelware - UBS Kolumne
22.06.2017 - ThyssenKrupp Aktie: Aktie hebt sich positiv ab - UBS Kolumne
22.06.2017 - DAX: Weitere Abgaben drücken auf Index - UBS Kolumne
20.06.2017 - Europa funktioniert! – Bank Sarasin Kolumne
20.06.2017 - Kapitalmärkte bilden synchronen Weltwirtschaftsaufschwung ab - National-Bank Kolumne
20.06.2017 - Sinkende Inflationserwartungen am US-Bondmarkt – Korrekturgefahr steigt - Commerzbank-Kolumne
20.06.2017 - FMC Aktie: Konsolidierungsende naht - UBS Kolumne
20.06.2017 - DAX: Neues historisches Hoch in Reichweite - UBS Kolumne
19.06.2017 - Bund Future wird langfristigen Abwärtstrend vermutlich fortsetzen - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR