DGAP-News: Die CytoTools AG gibt Veränderung im Vorstand und Strategiewechsel bei den operativ tätigen Gesellschaften bekannt.

Nachricht vom 31.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CytoTools AG / Schlagwort(e): Personalie

Die CytoTools AG gibt Veränderung im Vorstand und Strategiewechsel bei den operativ tätigen Gesellschaften bekannt.
31.05.2017 / 16:20


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die CytoTools AG gibt Veränderung im Vorstand und Strategiewechsel bei den operativ tätigen Gesellschaften bekannt.

- Die CytoTools AG gibt bekannt, dass Herr Dr. med. Wilfried Hauke aus persönlichen Gründen aus dem Vorstand ausscheidet

- Dr. med. Wilfried Hauke hat die Entwicklungsstrategie für die anstehenden klinischen Studien und die Zertifizierung des Medizinproduktes geplant und gestartet

- Die zukünftige Strategie sieht vor, die Geschäftsführung der Beteiligungen DermaTools Biotech GmbH und CytoPharma GmbH deutlich zu verstärken

Darmstadt, 31. Mai 2017 - Die CytoTools AG, eine Technologieholding mit Beteiligungen im Pharma- und Medizinproduktbereich, gibt eine Veränderung im Vorstand bekannt: Herr Dr. Wilfried Hauke scheidet aus persönlichen Gründen aus dem Vorstand aus. Er hat die gesamte Strategie zum klinischen Entwicklung und zur Medizinproduktzertifizierung abgeschlossen und steht der CytoTools AG zukünftig als Berater zur Verfügung. Die CytoTools AG dankt Herrn Dr. Hauke für die Erarbeitung der neuen Entwicklungsstrategie.

Für den Bereich Medizin, klinische Entwicklung und Zulassung werden einhergehend mit einem Strategiewechsel neue erfahrene Manager aus der international tätigen Pharma- und Medizinprodukteindustrie auf der Ebene der Tochterfirmen als Geschäftsführer eingesetzt. Geeignete Kandidaten stehen zur Verfügung und werden in Kürze vorgestellt. Damit sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, die anstehenden Aufgabenstellungen jetzt schnell und effektiv abarbeiten zu können. Die Entwicklung eines Medizinproduktes wurde gestartet und die klinische Entwicklung des Wundheilungswirkstoffs DermaPro(R) soll noch in diesem Jahr, nach erfolgreicher Finanzierung, weitergeführt werden.

Mit der kurzfristig anstehenden Berufung der neuen Geschäftsführer der DermaTools Biotech GmbH wird die operative Kompetenz direkt in der DermaTools geschaffen und gebündelt. Damit soll die wichtige Zielsetzung, die jetzt zu wiederholenden klinischen Phasen zu DermaPro(R) noch in diesem Jahr weiterzuführen und im geplanten Zeitrahmen zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen, erreicht werden.

Der Vorstandsvorsitzende Dr. Mark-Andre Freyberg fasst zusammen: "Mit den abgeschlossenen Planungen von Herrn Dr. Hauke hat die CytoTools AG eine klare Strategie zur Umsetzung ihrer Derma-Pipeline. Mit dem Strategiewechsel hin zu einer Stärkung der Geschäftsführung der DermaTools werden wir unsere Ziele effektiver und schneller umsetzen. Mit der gestarteten Medizinproduktentwicklung werden wir zeitnah auf mögliche Partner zugehen und dadurch ein interessantes Produkt im Markt platzieren können."

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von CytoTools zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von CytoTools tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. CytoTools ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die CytoTools AG, vormals CytoTools GmbH, ist ein Technologieholding- und Beteiligungsunternehmen, das Beteiligungen an ihren Tochterfirmen mit Produktentwicklung im Pharma- und Medizinproduktbereich hält: ca. 57 % an der DermaTools Biotech GmbH (Therapiebereich Dermatologie, Urologie) und 42 % an der CytoPharma GmbH (Therapiebereich Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs). Das gesamte Know-how ist durch entsprechende Basispatente geschützt, die von der CytoTools AG weltweit aufrecht erhalten und in Form weltweiter exklusiver Lizenzen an die Beteiligungsunternehmen weitergegeben werden.

Kontakt:
CytoTools AG
Dr. Mark Andre Freyberg
Klappacher Str. 126
64285 Darmstadt
Tel.: +49-6151-95158-12
Fax: +49-6151-95158-13
E-Mail: freyberg@cytotools.de

 

 










31.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CytoTools AG

Klappacher Str. 126

64285 Darmstadt


Deutschland
Telefon:
+49 (0)6151-951 58 12
Fax:
+49 (0)6151-951 58 13
E-Mail:
kontakt@cytotols.de
Internet:
www.cytotools.de
ISIN:
DE000A0KFRJ1
WKN:
A0KFRJ
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




579241  31.05.2017 





PfeilbuttonMedigene: Chancen mit völlig neuen Therapieansätzen - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonWilex: Ehrgeizige Ziele und 18 spannende Monate - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonVita 34: „Wir sehen großes Interesse an unserer Aktie“ - Exklusiv-Interview!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.08.2017 - Linde: Keine Überraschung bei der Stellungnahme
21.08.2017 - MagForce Aktie: Das nächste Kaufsignal ist da!
21.08.2017 - Bitcoin Group Aktie wackelt heftig: Eine Warnung zur rechten Zeit?
21.08.2017 - Nordex Aktie: Analysten kappen ihr Kursziel
21.08.2017 - Bechtle: Großauftrag von der Bundeswehr
21.08.2017 - Datagroup profitiert vom „Ausbau des margenstarken Servicegeschäfts”
21.08.2017 - Gazprom Aktie tänzelt am Abgrund - und nun?
21.08.2017 - Nordex Aktie: Zocken auf den Kursrutsch? Vorsicht!
21.08.2017 - Deutsche Bank Aktie: Es gibt keine Entwarnung!
21.08.2017 - Commerzbank Aktie: Ist das gerade noch einmal gut gegangen?


Chartanalysen

21.08.2017 - MagForce Aktie: Das nächste Kaufsignal ist da!
21.08.2017 - Bitcoin Group Aktie wackelt heftig: Eine Warnung zur rechten Zeit?
21.08.2017 - Gazprom Aktie tänzelt am Abgrund - und nun?
21.08.2017 - Deutsche Bank Aktie: Es gibt keine Entwarnung!
21.08.2017 - Commerzbank Aktie: Ist das gerade noch einmal gut gegangen?
18.08.2017 - Gazprom Aktie: Starke Unterstützungen warten
18.08.2017 - Alibaba Aktie: Das nächste Rallye-Signal
18.08.2017 - 4SC Aktie: Gelingt die Trendwende?
18.08.2017 - E.On Aktie: Das alles entscheidende Signal
18.08.2017 - Bitcoin Group Aktie: Erste Schwächezeichen nach dem Hype?


Analystenschätzungen

21.08.2017 - E.On Aktie: Gute News zum Wochenauftakt, aber…
21.08.2017 - Stada Aktie: Verkaufsempfehlung nach der Kursrallye
18.08.2017 - Novo Nordisk Aktie: Semaglutid sorgt für Phantasie
18.08.2017 - Lufthansa Aktie kann aus Insolvenz von Air Berlin wohl Kapital schlagen
18.08.2017 - Heidelberger Druck: Kursziel wird deutlich erhöht
18.08.2017 - K+S Aktie: Kaufempfehlung, aber…
18.08.2017 - Commerzbank Aktie: Die Skepsis an der Börse steigt für die Bankaktien
18.08.2017 - Wirecard Aktie: Starke Kursgewinne voraus?
17.08.2017 - SMA Solar: Übertriebener Kursanstieg dank China
17.08.2017 - Elmos Semiconductor: Aktie laut Experte unattraktiv


Kolumnen

21.08.2017 - Investoren zweifeln an der Umsetzung der Agenda der US-Regierung - National-Bank
21.08.2017 - Apple Aktie: Aufwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
21.08.2017 - DAX: Unterstützung wird erneut verteidigt - UBS Kolumne
18.08.2017 - Aktien aus Europa und Schwellenländern bleiben attraktiv - J.P. Morgan AM Kolumne
18.08.2017 - US-Regierungschaos und Terror in Barcelona treiben Investoren in sichere Anleihen - National-Bank
18.08.2017 - Trotz Ölpreiserholung liegen Investments kaum im positiven Bereich - Commerzbank Kolumne
18.08.2017 - BMW Aktie: Konsolidierungsformation wird bald verlassen - UBS Kolumne
18.08.2017 - DAX: Mit Kursverlusten in den Verfalltermin - UBS Kolumne
17.08.2017 - USA: Produktion nicht berauschend – aber auch nicht ganz schlecht - Nord LB Kolumne
17.08.2017 - Wie die Digitalisierung Sicherheitsstandards verändert - AXA IM Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR