DGAP-News: GESCO-Ergebnis 2016/2017 übertrifft Prognose, Dividendenvorschlag 0,35 EUR je Aktie

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen kostenlos per Mail:


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!
Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 24.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Gesco AG / Schlagwort(e): Dividende/Vorläufiges Ergebnis

GESCO-Ergebnis 2016/2017 übertrifft Prognose, Dividendenvorschlag 0,35 EUR je Aktie
24.05.2017 / 12:55


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Ergebnis 2016/2017 nach untestierten Zahlen übertrifft den zuletzt im Februar aktualisierten Ausblick
Vorstand geht von Dividendenvorschlag von 0,35 EUR je Aktie aus
Für 2017/2018 Wachstum bei Umsatz und Ergebnis erwartet
Wuppertal, 24. Mai 2017 - Die im Prime Standard notierte GESCO AG hat im Geschäftsjahr 2016/2017 (01.04.2016 bis 31.03.2017) gemäß noch untestierter Zahlen ihr Ergebnisziel übertroffen und ihr Umsatzziel erreicht.

Da das vierte Quartal operativ besser verlief als erwartet, übertraf der Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter mit rund 7,9 Mio. EUR die zuletzt im Februar aktualisierte Prognose von 6 Mio. EUR bis 7 Mio. EUR. Der Konzernumsatz entsprach mit rund 482 Mio. EUR dem Niveau des letzten Ausblicks von rund 480 Mio. EUR. Im Vorjahr waren ein Konzernumsatz von 494 Mio. EUR und ein Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter von 16,1 Mio. EUR erwirtschaftet worden. Wie in der Ad-hoc-Mitteilung vom 2. Februar 2017 erläutert, ist der Ergebnisrückgang gegenüber dem Vorjahr im Wesentlichen auf Einmaleffekte im Zusammenhang mit der geplanten Veräußerung der Protomaster GmbH zurückzuführen.

Für das neue Geschäftsjahr 2017/2018 (01.04.2017 bis 31.03.2018) erwartet die Gesellschaft Umsatzwachstum und einen überproportionalen Ergebnisanstieg. Der Abschluss für das Geschäftsjahr 2016/2017 sowie ein konkreter Ausblick für das neue Geschäftsjahr 2017/2018 werden im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am 29. Juni 2017 veröffentlicht.

Auf Basis der vorläufigen Zahlen geht der Vorstand von einem Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2016/2017 an die Hauptversammlung am 31. August 2017 von 0,35 EUR je Aktie aus (Vorjahr 0,67 EUR je Aktie, angepasst an die erhöhte Aktienzahl nach dem Aktiensplit 1:3 im Dezember 2016). Entsprechend der langjährigen Dividendenpolitik der Gesellschaft, die eine Ausschüttungsquote von rund 40 % des Konzernjahresüberschusses nach Anteilen Dritter vorsieht, rechnet der Vorstand für das neue Geschäftsjahr 2017/2018 bei steigendem Ergebnis mit einer Anhebung der Dividende.

Über GESCO
Die GESCO AG ist eine Industriegruppe mit markt- und technologieführenden Unternehmen der Investitionsgüterindustrie mit Schwerpunkten in der Produktionsprozess-Technologie, Ressourcen-Technologie, Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie sowie der Mobilitäts-Technologie. Als im Prime Standard börsennotierte Gesellschaft eröffnet die GESCO AG privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio mit Hidden Champions des industriellen deutschen Mittelstands.

Investor Relations, Oliver Vollbrecht
Tel. 0202 24820-18, Fax 0202 24820-49
E-Mail: info@gesco.de, Internet: www.gesco.de
 











24.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Gesco AG

Johannisberg 7

42103 Wuppertal


Deutschland
Telefon:
+49 (0)202 248200
Fax:
+49 (0)202 2482049
E-Mail:
gesco@gesco.de
Internet:
www.gesco.de
ISIN:
DE000A1K0201
WKN:
A1K020
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




577063  24.05.2017 





PfeilbuttonSTARAMBA: Wohin geht der Weg? - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSofting-CEO Trier: „Gewinnsprung von rund 50 Prozent in 2018 erwartet“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonDEAG: Vielfältige Pläne nicht nur in Großbritannien - Exklusiv-Interview!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

29.06.2017 - Nanogate wird zur SE
29.06.2017 - Timeless Hideaways: Anleihe für neue Immobilien
29.06.2017 - Surteco: Neues Vorstandsmitglied
29.06.2017 - Janosch: Klares Gewinnplus
29.06.2017 - Eurographics: Neue Vorstände
29.06.2017 - Vita34: Köhler wird AR-Chef
29.06.2017 - Surteco will weiter wachsen
29.06.2017 - MagForce: Erfolgreiche Kapitalerhöhung
29.06.2017 - Gesco: Dividende soll gekürzt werden
29.06.2017 - FCR Immobilien: Keine Angaben zum Kaufpreis


Chartanalysen

29.06.2017 - Aurelius Aktie: Es wird jetzt ganz schön wackelig!
29.06.2017 - K+S Aktie: Wer verliert hier als Erster die Nerven?
29.06.2017 - Medigene Aktie: Das kann ein gutes Omen sein!
29.06.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Was war denn hier los?
28.06.2017 - Evotec Aktie: Und wieder mal die Spekulationen…
28.06.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt die Hausse zurück?
28.06.2017 - Commerzbank Aktie: Es wird (mal wieder) richtig spannend!
28.06.2017 - Paion Aktie in Turbulenzen: Wie es nun weiter geht
28.06.2017 - Nordex Aktie und das Prinzip Hoffnung
27.06.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Die Sorgen um den Apple-Zulieferer wachsen!


Analystenschätzungen

29.06.2017 - Metro: Kaufen vor der Aufspaltung
29.06.2017 - Innogy: Aktie wird abgestuft
29.06.2017 - Vonovia: Plus 5 Prozent
29.06.2017 - Deutsche Telekom: Vodafone erhält den Vorzug
29.06.2017 - Commerzbank: Guter Start in den Tag
28.06.2017 - Heidelberger Druckmaschinen: Heftige Abstufung – Aktie unter Druck
28.06.2017 - E.On: Gerüchte sind nützlich
28.06.2017 - Schaeffler: Übertriebenes Minus
28.06.2017 - Heidelberger Druckmaschinen: Ein Gegengewicht zur Verkaufsempfehlung
28.06.2017 - Lufthansa: Neue Prognose in Sicht


Kolumnen

28.06.2017 - RWE Aktie: Die Korrektur könnte sich ausweiten - UBS Kolumne
28.06.2017 - DAX: Der Aufwärtstrend ist gebrochen - UBS Kolumne
27.06.2017 - Commerzbank Aktie: Intakte Seitwärtsphase - UBS Kolumne
27.06.2017 - DAX: Gefangen in der Schiebezone - UBS Kolumne
26.06.2017 - Dow Jones Aktienindex: Die Aufwärtsdynamik lässt sichtbar nach - UBS Kolumne
26.06.2017 - DAX: Seitwärtsperiode setzt sich fort - UBS Kolumne
23.06.2017 - BMW Aktie: Abwärtskeil wird bald verlassen - UBS Kolumne
23.06.2017 - DAX: Frische Impulse bleiben Mangelware - UBS Kolumne
22.06.2017 - ThyssenKrupp Aktie: Aktie hebt sich positiv ab - UBS Kolumne
22.06.2017 - DAX: Weitere Abgaben drücken auf Index - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR