DGAP-News: SWM AG: Wie risikoreich ist eine Investition in Gold?

Nachricht vom 24.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SWM AG / Schlagwort(e): Sonstiges

SWM AG: Wie risikoreich ist eine Investition in Gold?
24.05.2017 / 08:50


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Das Edelmetall Gold fasziniert die Menschheit bereits seit Jahrtausenden. Es gilt als Metall der Könige. Gold in physischer Form besitzt einen beständigen Wert. Seine Dauerhaftigkeit und Universalität verleihen ihm eine geldgleiche Autorität, die keine andere Währung besitzt. Die Experten der SWM AG unter der Leitung von Verwaltungsrat Rudolf Döring, empfehlen jedem Anleger Gold in ihr persönliches Wertanlage-Portfolio aufzunehmen. Und das aus gutem Grund.

Werterhalt und Inflationsschutz
Gold eignet sich als langfristiges Investment und ist wertbeständig - trotzt der schleichenden Inflation. Der Werterhalt und der Inflationsschutz sind die entscheidenden Argumente für den Goldkauf. "Die Mehrheit der Anleger haben bereits Gold als stabiles Investment erkannt und sehen zu Recht das Kurssteigungspotential", kommentiert der Verwaltungsrat der SWM AG, Rudolf Döring. Die SWM AG bietet Anlegern die Möglichkeit, individuell gewünschte Mengen Gold zu erwerben. Außerdem sind auch andere begehrte Edelmetalle wie Silber, Platin und Palladium über die SWM AG zu kaufen. Der Einkauf der Edelmetalle wird von der SWM AG organisiert. Das Unternehmen tätigt einen Großeinkauf zu deutlichen besseren Konditionen als der aktuell erzielbare Kaufpreis. Ein enormer Vorteil für Anleger der SWM AG ist beim Kauf der Edelmetalle die Ersparnis der Mehrwertsteuer, die derzeit 19% beträgt.

Die wertvollen Besitztümer der Anleger werden unter hohen Sicherheitsbedingungen in der Schweiz gelagert. Die physischen Bestände werden in einem Sicherheits-Tresor untergebracht. Die Securitas AG sorgt zudem für den Schutz und die Sicherheit der wertvollen Ressource und ein Revisor prüft den Bestand.

Misst man den Wert des Goldes nicht in Papierwährung, sondern orientiert sich an dem Sachwert, stellt man fest, dass Gold außerordentlich wertstabil ist. Bereits im Mittelalter konnte man für eine Unze Gold eine Ritterrüstung kaufen und auch heutzutage entspricht der Gegenwert in etwa einem hochwertigen Maßanzug.

Edelmetalle als Wertspeicher
Insbesondere die Edelmetalle Gold und Silber bieten sich hervorragend als Wertspeicher an. Im Gegensatz zu Spar-, Bauspar- und Festgeldkonten oder auch Kapitallebensversicherungen, besteht nahezu kein Risiko des Wertverlustes bei Gold, trotz möglicher Schwankungen.

Die SWM AG empfiehlt Investitionen in Edelmetalle als Basis für ein ausgeglichenes Anleger-Portfolio. "Selbst kleinste Mengen Gold, seien es Goldbarren oder Goldmünzen, sind in Krisenzeiten goldrichtig", betont der Verwaltungsrat der SWM AG, Rudolf Döring.

Investitionen in Gold sind ausschlaggebend zur Verbesserung der Risiko-Streuung in jedem Anleger-Portfolio. Finanzexperten raten, die langjährige Erfahrung der SWM AG zu nutzen, um krisensicher in Gold zu investieren.

Pressekontakt:

SWM AG
Rudolf Döringservice@sev.liwww.swm-ag.li
Altenbach 1
FL 9490 Vaduz
Fürstentum Liechtenstein











24.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



576767  24.05.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor
16.02.2018 - Vossloh setzt ab 2019 auf Belebung in China
16.02.2018 - adesso: 2017 besser als erwartet


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR