Your Family Entertainment AG: Fix&Foxi on demand nun auch auf Amazon verfügbar!

Nachricht vom 23.05.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 23.05.2017 / 10:25


 
 Amazon Channels starten in Deutschland und Österreich:"Fix&Foxi" ist einer von über 25 neuen Channels, die jetzt für Amazon Prime-Mitglieder verfügbar sind - individuell, flexibel und ohne zusätzlichen Vertrag Amazon Prime-Mitglieder können jetzt eine Vielzahl von Channels ,à la carte' zu ihrer Amazon Prime Video-Mitgliedschaft hinzufügen -darunter Fix&Foxi und mehr als 25 weitere.
 Fix&Foxi steht ab sofort im individuellen Abonnement für 4,99EUR pro Monat zur Verfügung - flexibel ohne Paketbindung, überall und jederzeit über die Amazon Prime Video App.
 
 
München, 23. Mai 2017-Amazon gibt heute den Start von Amazon Channels in Deutschland und Österreich bekannt. Amazon Channels ermöglicht es Amazon Prime-Mitgliedern, Channel-Abonnements für eine geringe monatliche Gebühr zu ihrer Mitgliedschaft hinzuzubuchen - individuell, flexibel ohne Paketbindung und ohne langfristigen Vertrag. Kunden können abonnierte Channels monatlich kündigen. Amazon Prime-Mitglieder stehen ab sofort Channels wie der Edutainment Kinderkanal "Fix&Foxi" sowie eine Reihe an weiteren Genre-Channels zur Verfügung. Amazon Prime-Mitglieder können das Angebot 14 Tage lang kostenlos testen und über die Prime Video App ansehen, die auf Smart TVs, mobilen Geräten wie Tablet und Smartphones, Amazon Fire TV, Fire TV Stick verfügbar ist, oder online unter amazon.de/channels abrufen.
 

Fix&Foxi bietet Spaß für die ganze Familie mit Filmen und Kinderserien.  Der On-Demand-Channel ist brandneu und à la carte verfügbar - also paketunabhängig. Um Fix&Foxi zu abonnieren, genügt ein Klick auf Start und schon können Kunden das Programm genießen, ganz ohne aufwändige Installation.
 
"Zum ersten Mal können Amazon Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich Channels abrufen, ohne ein Paket zu buchen oder einen langfristigen Vertrag abschließen zu müssen. So zahlen sie nur für das, was sie auch wirklich sehen wollen", sagt Alex Green, Managing Director von Amazon Channels Europa. "Von Live-Sport bis Kinderfernsehen, von Arthouse über Filmklassiker, bis zu beliebten TV-Serien - Amazon Channels ermöglicht Kunden, genau das auszuwählen, was sie sehen wollen. Heute ist erst Tag eins, das Angebot wird stetig ausgebaut."
 
Armin Schnell, Executive Vice President Sales der in München ansässigen Your Family Entertainment AG (YFE), ist begeistert von dem neuen "Fix&Foxi" Channel auf Amazon Prime: "Die YFE ist ein traditionsreiches Medienunternehmen mit starkem Fokus auf qualitativ hochwertigem Kinderprogramm. Wir freuen uns, dass wir mit Amazon einen starken Partner gefunden haben mit dem wir durch den Fix&Foxi Channel den systematischen Ausbau unserer Programme vorantreiben können und diese einem breitem Publikum zur Verfügung stellen können."
 
Amazon Channels ist neu in Deutschland, Österreich und Großbritannien und schon seit einiger Zeit in den USA verfügbar. Dort haben Amazon Prime-Mitglieder Zugriff auf über 100 Channel-Abonnements.
 

Das komplette Angebot von Channels für Amazon Prime-Mitglieder lässt sich über www.amazon.de/channels erkunden; dort können sich Kunden auch für eine 14-tägige Probemitgliedschaft anmelden. Wer noch kein Prime-Mitglied ist, kann sich unter www.amazon.de/prime anmelden oder eine Probemitgliedschaft abschließen.
 
Weitere Informationen zu Amazon Prime Video finden Sie unter amazon.de/av-factsheet
 
Aktuelles zu Amazon Video finden Sie auf Facebook, Twitter sowie auf Instagram.
 
Amazon Video

Das Premium on-Demand-Unterhaltungsangebot von Amazon Video ermöglicht Kunden ihre Lieblingsfilme und -serien dann zu genießen wann sie wollen, wo sie wollen und wie sie wollen. Bei Amazon Video erhalten Kunden:

Prime Video: Amazon Prime-Mitglieder genießen unbegrenztes Streaming von über 20.000 Filme und Serienepisoden, inklusive der von der Kritik gefeierten und preisgekrönten Amazon Originals Serien Transparent, The Man in the High Castle, You Are Wanted, Mozart in the Jungle und der Kids-Serie Tumble Leaf.
Kaufen oder Leihen: Zehntausende Titel sind für alle Amazon-Kunden digital zum Leihen oder Kaufen verfügbar, darunter Film-Neuerscheinungen und aktuelle TV-Serie
Amazon Channels: Mehr als 25 neue Sender für Prime-Mitglieder, live und on demand - individuell, unabhängig von Bundles und ohne langfristigen Vertrag schon ab 1,99EUR monatlich
Schneller Zugriff: Schauen sie augenblicklich was sie wollen, wann sie wollen und wo sie wollen. Mit der Amazon Video App auf Smart-TVs, mobilen Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets oder Online. Eine Liste aller kompatiblen Geräte finden Sie unter amazon.de/av-factsheet
Premium Features: Amazon Video unterstützt u.a. 4K Ultra HD, High Dynamic Range (HDR) und ermöglicht mit dem Download-Modus, seine Lieblingsinhalte auch unterwegs offline zu genießen, wenn kein W-LAN zur Verfügung steht.  
Amazon Prime-Mitglieder zahlen nur 69EUR im Jahr oder 8,99EUR im Monat und können sich neben unbegrenztem Streaming auch über kostenlosen Premiumversand von Millionen Artikeln und auf kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos im Amazon Cloud Drive sowie auf unbegrenzten Zugriff auf über zwei Millionen Songs mit Prime Music freuen sowie vieles mehr. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime für 30 Tage testen unter amazon.de/prime-video.
Weitere Informationen über Amazon Prime Video finden Sie unter amazon.de/av-factsheetÜber Amazon
Amazon wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat.Über Your Family Entertainment AG
Die Your Family Entertainment AG mit Sitz in München (kurz: YFE) hat eine langjährige Expertise im TV-Markt. YFE ist Produzent und Lizenzhändler von qualitativ hochwertigen Unterhaltungsprogrammen für Kinder und die ganze Familie. Das Unternehmen verfügt über eine der größten senderunabhängigen Programmbibliotheken für Kinder- und Familienunterhaltung in Europa. Zum Programmstock gehören bekannte und beliebte Serien wie "Enid Blyton", "Fix&Foxi", "Urmel" oder "Altair". Das Unternehmen war Gründungsgesellschafter des ersten deutschen Privatsenders Sat.1 im Jahre 1984, hat zum Aufbau des Kinder-Vormittagsprogramms bei Super RTL beigetragen und ist Gründungsmitglied des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT). Seit 2007 betreibt die YFE erfolgreich preisgekrönte Pay-TV-Sender, die im Dezember 2014 in "Fix&Foxi" umbenannt wurden und sich weltweit etabliert haben. Die Sender sind sowohl in der DACH-Region (Deutsch) wie auch in Afrika (Englisch und Französisch), dem Nahen Osten (Arabisch und Englisch) und Amerika (Spanisch und Englisch) verfügbar. Der im September 2012 in Betrieb genommene Free-TV Sender "RiC" ist mittlerweile in 34 Mio. Haushalten der DACH-Region empfangbar. Darüber hinaus betreibt die YFE über 20 Mobil-TV-Sender auf der TV-Plattform von Hutchison 3. Geleitet wird YFE durch den Vorstand Dr. Stefan Piëch (WKN: A161N1, ISIN: DE000A161N14, Kürzel: RTV).
 
Kontakt:
Your Family Entertainment AG
Elvira Engmann
Tel.: +49 (0)89 / 99 72 71-13
Fax: +49 (0)89 / 99 72 71-91
E-Mail: elvira.engmann@yfe.tvwww.yfe.tvwww.fixundfoxi.tv
www.rictv.de
 
 
Für weitere Informationen:
 
Amazon Deutschland Services GmbH
Public Relations
Marcel-Breuer-Str. 12
80807 München
Telefon: 089 35803-530
Telefax: 089 35803-481
E-Mail: presseanfragen@amazon.de
 
 
Amazon Video ist die Handelsbezeichnung der Amazon Instant Video Germany GmbH (USt-ID: DE 250923069, Handelsregister München HRB 181149), ansässig in der Domagkstraße 28, 80807 München

 
 


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Your Family Entertainment AG
Schlagwort(e): Entertainment
23.05.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Your Family Entertainment AG

Nordendstr. 64

80801 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 997 271-0
Fax:
+49 (0)89 997 271-91
E-Mail:
ir@yfe.tv
Internet:
www.yf-e.com
ISIN:
DE000A161N14
WKN:
A161N1
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


576371  23.05.2017 




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.12.2017 - Siemens sichert sich Großauftrag aus Russland
18.12.2017 - Voltabox meldet Großauftrag - Aktie im Plus
18.12.2017 - SLEEPZ: Heliad zeichnet Kapitalerhöhung
18.12.2017 - asknet und ANSYS vereinbaren Zusammenarbeit
18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Steinhoff: Die Uhr tickt...
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!
18.12.2017 - Siemens: Digitalisierung eröffnet neue Chancen
18.12.2017 - Capital Stage: Die nächste Übernahme in Großbritannien


Chartanalysen

18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!
18.12.2017 - Evotec Aktie: Wohin geht die Reise?
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!


Analystenschätzungen

18.12.2017 - Software AG: Fast 50 Prozent
18.12.2017 - FinTech Group: Interessante Entwicklung
18.12.2017 - Deutsche Telekom: Positive Reaktion
18.12.2017 - Wirecard: Ein gewaltiger Sprung beim Kursziel der Aktie
18.12.2017 - Patrizia Immobilien: Eine Einstiegschance
18.12.2017 - Commerzbank: Ein starkes Plus
18.12.2017 - Deutsche Bank: Aktie mit höherem Kursziel
18.12.2017 - Airbus: Herausfordernde Zielsetzung
18.12.2017 - Paion: Aktie wird hochgestuft - Kaufempfehlung
18.12.2017 - Deutsche Telekom: Kaufen nach dem Niederlande-Deal


Kolumnen

18.12.2017 - Finale EU-Preisdaten mit Bestätigung des bisherigen Niveaus - National-Bank Kolumne
18.12.2017 - DAX: Stabile Verhältnisse, zumindest charttechnisch… - Donner & Reuschel Kolumne
18.12.2017 - Tesla Aktie: Trendverstärkung möglich - UBS Kolumne
18.12.2017 - DAX: Startet die Jahresendrallye? - UBS Kolumne
15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR