DGAP-News: Bigbank AS: Bigbank Festgeld-Index - Deutsche Sparer denken am langfristigsten

Nachricht vom 17.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Bigbank AS / Schlagwort(e): Marktbericht/Sonstiges

Bigbank AS: Bigbank Festgeld-Index - Deutsche Sparer denken am langfristigsten
17.05.2017 / 10:48


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

Köln, Tallinn, 17. Mai 2017. Die Deutschen scheinen nicht an ein Ende der Niedrigzinsphase zu glauben. Während der europäische 6-Monats-Durchschnitt für Laufzeiten von Festgeldanlagen bei 25 Monaten liegt, entschieden sich die Deutschen im Schnitt für 28 Monate. Das zeigt der Festgeld-Index der estnischen Bigbank, der die Entwicklung der durchschnittlich gewählten Anlagedauer für neu abgeschlossene Festgeldverträge verfolgt1. Auf europäischer Ebene haben sich die gewählten Laufzeiten von 25 Monaten im Oktober 2016 auf 23 Monate im April 2017 verkürzt.

"Die kürzer werdenden Laufzeiten zeigen, dass unsere Kunden sich nicht langfristig an das aktuelle Zinsumfeld binden möchten. Vielmehr rechnen sie möglicherweise mit einem Ende der ultralockeren Geldpolitik in Europa ", erklärt Kaido Saar, Vorstandsvorsitzender der Bigbank. "Die Hoffnung auf eine kurzfristige Zinswende durch die Europäische Zentralbank scheint bei unseren finnischen und schwedischen Kunden jedoch höher zu sein als in Deutschland und den Niederlanden".

Im Vergleich zum Oktober 2016 haben die Deutschen Sparer ihre Laufzeiten zuletzt sogar um 5 auf aktuell 30 Monate erhöht. Damit führen sie aktuell das Europa-Ranking an. Auf Platz Zwei liegen die Niederländer mit derzeit 28 Monaten, gefolgt von den Österreichern und Letten mit einer durchschnittlichen Laufzeit von jeweils 22 Monaten im April.

Das Länder-Ranking der gewichteten durchschnittlichen Laufzeiten von Festgeldeinlagen für April 2017

Rang
Land
Durchschnittliche Laufzeit im April
Durchschnittliche Laufzeit der vergangenen sechs Monate
1
Deutschland
30 Monate
28 Monate
2
Niederlande
28 Monate
30 Monate
3
Österreich
22 Monate
25 Monate
3
Lettland
22 Monate
20 Monate
4
Finnland
20 Monate
16 Monate
5
Estland
20 Monate
20 Monate
5
Schweden
14 Monate
15 Monate
 
Gesamt
23 Monate
25 Monate

 

1 Alle Zahlen beziehen sich auf die jeweils innerhalb eines Monats neu abgeschlossenen Festgeld-Verträge bei der Bigbank. Die durchschnittliche Laufzeit der abgeschlossenen Neuverträge wird nach Anlagevolumen gewichtet. Das bedeutet: Die Laufzeit eines neuen Festgeld-Vertrags fließt entsprechend der Höhe des Anlagevolumens systematisch stärker oder weniger stark in die Index-Modellierung mit ein.

Das Unternehmen:

Die estnische Bigbank ist auf Festgeld und Verbraucherkredite spezialisiert. Das Unternehmen mit Sitz in Tartu hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1992 zu einer der profitabelsten Banken im gesamten Baltikum entwickelt. Es unterhält Filialen in Estland, Lettland, Litauen, Finnland, Schweden und Spanien. Insgesamt beschäftigt die Bigbank 434 Mitarbeiter. In Deutschland, Österreich und den Niederlanden agiert die Bigbank als Online-Bank und bietet Festgeldanlagen zu attraktiven Zinsen an. Als grenzüberschreitend tätige Bank ist die Bigbank bei der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) sowie der Österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) angemeldet. Die Einlagen der Kunden sind über den gesetzlichen Einlagensicherungsfonds Estlands bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert.

Die Bigbank erhielt vom Handelsblatt den Titel "Bestes Festgeld 2016". Auch von der FMH-Finanzberatung und dem Nachrichtensender n-tv wurde die Bank mehrere Jahre in Folge für ihr Festgeldangebot ausgezeichnet und erhielt unter anderem den Preis "Zins-Award 2016". Auch für die Qualität ihres Kundenservices wurde die estnische Bank bereits mehrfach ausgezeichnet - darunter vom Verbraucherportal Verivox.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bigbank.de und www.bigbank.at

Pressekontakt

Edelman.ergo

Katharina Großkopf

E: katharina.grosskopf@edelmanergo.com

T: +49 (0)221-912887-95











17.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



574733  17.05.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - Datron kündigt Dividendenzahlung an
22.02.2018 - Krones hält die Margen konstant
22.02.2018 - Lang + Schwarz sieht sich auch 2018 auf Rekordkurs - Dividende steigt
22.02.2018 - Nanogate: „Erhebliches Marktpotenzial für N-Metals Design”
22.02.2018 - MBB will schneller als bisher geplant wachsen
22.02.2018 - Delignit steigert 2017 Umsatz und Gewinn
22.02.2018 - NanoFocus startet Crowdfunding-Kampagne
22.02.2018 - mVISE will in den nächsten Jahren deutlich wachsen
22.02.2018 - Basler: Gewinn mehr als verdoppelt
22.02.2018 - Steinhoff: Ein einzelner Strich durch die Rechnung


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr
22.02.2018 - Gerry Weber: Analysten reduzieren Erwartungen deutlich
22.02.2018 - Aixtron: Verkaufen vor den Zahlen
22.02.2018 - Adidas: Doppelte Hochstufung


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR