TERAPON Consulting: Gewaltprävention und Zivilcourage stärken

Nachricht vom 12.05.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 12.05.2017 / 14:52

-> Dr. Lüdke: "Sinkende Hemmschwelle bei Gewalttaten bereitet erhebliche Sorgen"

-> Erkennen von Gefahrensituationen und richtiges Verhalten gezielt trainieren

-> Krisentherapeut: "Jeder kann helfen, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen"

Essen (12. Mai 2017). Bundesweit ereigneten sich gemäß der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik im vergangenen Jahr rd. 193.500 Gewalttaten (+ 6,7 %). Dabei wirkt sich jedes einzelne Delikt nicht nur auf die objektive Sicherheit aus, sondern beeinflusst speziell auch das subjektive Sicherheitsempfinden der Bürger.

"Deutschland zählt nach wie vor zu den sichersten Ländern der Welt. Gleichwohl gibt es eine Reihe von Gefahren, die erhebliche Sorgen bereiten", betont Dr. Christian Lüdke, Geschäftsführer der zur KÖTTER Unternehmensgruppe (koetter.de) gehörenden TERAPON Consulting GmbH (terapon.de). "Dazu zählen unter anderem die sinkende Hemmschwelle von Gewalttätern und das brutale Vorgehen einzelner Krimineller."

Neben ausreichendem Polizeischutz gerade im öffentlichen Raum und der weiteren Förderung von Zivilcourage kommt dem Thema Gewaltprävention eine zentrale Bedeutung zu. "Jeder Einzelne sollte daher stets die Augen offen halten und sich bewusst auf kritische Situationen vorbereiten - denn Täter suchen Opfer, keine Gegner", sagt der renommierte Krisentherapeut.

Das frühzeitige Erkennen potenzieller Gefahrensituationen und die möglichst optimale Vorbereitung auf solche Fälle lassen sich dabei genauso gezielt trainieren wie selbstbewusstes Auftreten und die entsprechende Körpersprache. "Es geht darum, die eigenen Stärken zu nutzen, um im Fall der Fälle deeskalierend zu wirken und entschlossen zu handeln", betont der 56-Jährige. Mit dem internetbasierten Beratungsprogramm TERA-PI (terapi.de) ist dies auch anonym sowie unabhängig von Zeit und Ort möglich.

Der Ausbau von Gewaltprävention ersetze aber selbstverständlich nicht die Arbeit der Polizei und die Notwendigkeit ausreichender Zivilcourage in der Bevölkerung. "Jeder Bürger darf nicht nur für sich selbst die Augen offen halten, sondern muss genauso wachsam dafür sein, ob andere Menschen in Gefahr geraten. Dann heißt es einzugreifen, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen - z. B., indem ich die Polizei informiere", unterstreicht Dr. Lüdke.

Neben der Prävention sind Akutintervention und Rehabilitation weitere wichtige Themen. TERAPON bietet dazu u. a. rund um die Uhr bundesweit vor Ort schnelle Hilfe bei einschneidenden Erlebnissen wie Gewalttaten.

Das vollständige Interview lesen Sie auf www.terapon.de

 

TERAPON Consulting GmbH feiert zehnjähriges Bestehen

Die TERAPON Consulting GmbH hat sich auf effizientes Gesundheitsmanagement spezialisiert. Darunter versteht das seit zehn Jahren bestehende Unternehmen die schnelle, bundesweite und nachhaltige Hilfe für traumatisierte oder anderweitig psychisch belastete Personen. Das Leistungsspektrum reicht von Präventionsmaßnahmen über Akutintervention bis zur Rehabilitation. Die Kompetenzen des Teams um Dr. Christian Lüdke bei der Bewältigung traumatischer Erlebnisse waren unter anderem nach den Terroranschlägen von Paris im November 2015 und Berlin im Dezember 2016 gefragt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter terapon.de.

Die KÖTTER Unternehmensgruppe

Die KÖTTER Unternehmensgruppe ist eine moderne und innovative Firmengruppe mit Stammsitz in Essen, die seit der Gründung im Jahr 1934 in Familienbesitz ist. Seit mehr als 83 Jahren ist sie ein erfahrener und kompetenter Partner im Bereich der Sicherheitslösungen. Als professioneller Anbieter von Systemlösungen bietet die KÖTTER Unternehmensgruppe maßgeschneiderte Sicherheitsdienstleistungen, Sicherheitstechnik, Reinigungs- und Personaldienstleistungen aus einer Hand. Die KÖTTER Unternehmensgruppe erwirtschaftete mit ihren rund 18.900 Mitarbeitern an den mehr als 50 Standorten in Deutschland im letzten Jahr einen Umsatz von 545 Mio. EUR. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter koetter.de.

Kontakt:
KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen
Carsten Gronwald
Pressesprecher
Tel.: (0201) 2788-126,Carsten.Gronwald@koetter.de

 



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/koettergmbhverwaltung/573219.htmlBildunterschrift: Dr. Christian Lüdke, Geschäftsführer der TERAPON Consulting GmbH
Emittent/Herausgeber: KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen
Schlagwort(e): Dienstleistungen
12.05.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

573219  12.05.2017 




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.12.2017 - Bio-Gate: Gewinnwarnung
18.12.2017 - Borussia Dortmund: Wichtiger Vertrag wird verlängert
18.12.2017 - Siemens sichert sich Großauftrag aus Russland
18.12.2017 - Voltabox meldet Großauftrag - Aktie im Plus
18.12.2017 - SLEEPZ: Heliad zeichnet Kapitalerhöhung
18.12.2017 - asknet und ANSYS vereinbaren Zusammenarbeit
18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Steinhoff: Die Uhr tickt...
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!


Chartanalysen

18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!
18.12.2017 - Evotec Aktie: Wohin geht die Reise?
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!


Analystenschätzungen

18.12.2017 - Commerzbank: Analysten sind uneins
18.12.2017 - SAP: Plus beim Kursziel der Aktie
18.12.2017 - Wirecard: Ein europäischer Favorit
18.12.2017 - Volkswagen: Aktie hat Potenzial
18.12.2017 - Software AG: Fast 50 Prozent
18.12.2017 - FinTech Group: Interessante Entwicklung
18.12.2017 - Deutsche Telekom: Positive Reaktion
18.12.2017 - Wirecard: Ein gewaltiger Sprung beim Kursziel der Aktie
18.12.2017 - Patrizia Immobilien: Eine Einstiegschance
18.12.2017 - Commerzbank: Ein starkes Plus


Kolumnen

18.12.2017 - Finale EU-Preisdaten mit Bestätigung des bisherigen Niveaus - National-Bank Kolumne
18.12.2017 - DAX: Stabile Verhältnisse, zumindest charttechnisch… - Donner & Reuschel Kolumne
18.12.2017 - Tesla Aktie: Trendverstärkung möglich - UBS Kolumne
18.12.2017 - DAX: Startet die Jahresendrallye? - UBS Kolumne
15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR