DGAP-News: ProCredit Holding AG & Co. KGaA: ProCredit Holding Mitglied der Social Stock Exchange

Nachricht vom 12.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ProCredit Holding AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit

ProCredit Holding AG & Co. KGaA: ProCredit Holding Mitglied der Social Stock Exchange
12.05.2017 / 14:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
ProCredit Holding Mitglied der Social Stock Exchange

Frankfurt am Main, London, 12. Mai 2017 - Die ProCredit Holding AG & Co. KGaA (ProCredit Holding) ist jetzt Mitglied der Social Stock Exchange - Europas einzigem öffentlicher Markt für wirkungsvolle Investitionen. Die Aufnahme als Mitglied erfolgte nach der Ratifizierung ihres dafür erstellten Wirkungsberichts (Impact Report), der durch ein unabhängiges Zulassungsgremium der Social Stock Exchange anerkannt wurde.

In dem Impact Report wird die soziale Wirkung der ProCredit Gruppe sowohl qualitativ als auch quantitativ beschrieben. Hierbei werden drei Themengebiete hervorgehoben, die die Gruppe als ihre größten sozialen Einflussbereiche identifiziert hat: die Bereitstellung von Finanzdienstleistungen für KMU-Kunden, die Förderung von Umweltbewusstsein und -schutz sowie die Personalentwicklung.

Borislav Kostadinov, Mitglied des Vorstands der ProCredit General Partner AG (persönlich haftende Gesellschafterin der ProCredit Holding AG & Co. KGaA), sagte: "Wir sind sehr erfreut und fühlen uns geehrt, dass die Social Stock Exchange uns als Mitglied aufgenommen hat. Damit erhalten wir die Möglichkeit, uns Investoren zu präsentieren, die sich auf wirkungsvolle Investitionen konzentrieren. Soziale Verantwortung ist einer der Grundwerte unserer Gruppe. Deshalb unternehmen wir große Anstrengungen, um einen positiven Einfluss auf die Gesellschaften zu haben, in denen wir tätig sind. Mit unserem nachhaltigen und entwicklungsorientierten Geschäftsmodell sind wir sehr zuversichtlich, dass die Mitgliedschaft bei der Social Stock Exchange eine hervorragende Möglichkeit ist, unsere Sichtbarkeit gegenüber Investoren zu erhöhen, die genau zu uns passen könnten."

Den Impact Report finden Sie auf der Internetseite der Social Stock Exchange (http://socialstockexchange.com/wp-content/uploads/2017/05/ProCredit_Holding_SSX_Impact_Report_2016.pdf) und auf der Website der ProCredit Holding (http://www.procredit-holding.com/en/vacancies-and-service/downloads.html).

Tomás Carruthers, Chief Executive der Social Stock Exchange, kommentierte: "Wir wissen, dass der Zugang zu einer Reihe von wettbewerbsfähigen Finanzdienstleistungen für die erfolgreiche Entwicklung von kleinen Unternehmen entscheidend ist. Diese können dann wiederum soziale Wirkung entfalten - insbesondere in Entwicklungsländern. Diese Zielsetzung ist das Herzstück der Mission von ProCredit und vor diesem Hintergrund freue ich mich, ProCredit in der wachsenden Zahl der Mitglieder der Social Stock Exchange begrüßen zu dürfen."

Über die ProCredit Holding

Die ProCredit Holding AG & Co. KGaA mit Sitz in Frankfurt am Main, Deutschland, ist die Muttergesellschaft der entwicklungsorientierten ProCredit Bankengruppe, die aus Geschäftsbanken für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit operativem Fokus auf Südost- und Osteuropa besteht. Zusätzlich zu diesem regionalen Schwerpunkt ist die ProCredit-Gruppe auch in Südamerika und in Deutschland tätig. Die Aktien des Unternehmens werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbo?rse gehandelt. Zu den Ankeraktionären der ProCredit Holding AG & Co. KGaA gehören die strategischen Investoren Zeitinger Invest und ProCredit Staff Invest (die Investment-Vehikel für ProCredit-Mitarbeiter umfasst), die niederländische DOEN Participaties BV, die KfW und die IFC (Weltbankgruppe). Die ProCredit Holding AG & Co. KGaA unterliegt als übergeordnetes Unternehmen im Sinne des Kreditwesengesetzes der Bundesrepublik Deutschland auf Konzernebene der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und die Deutsche Bundesbank. Weiterführende Informationen erhalten Sie im Internet auf der Webseite www.procredit-holding.com.

Über die Social Stock Exchange

Die Social Stock Exchange bietet Zugang zu der weltweit ersten regulierten Börse für Unternehmen und Investoren, die durch ihre Aktivitäten eine positive soziale und ökologische Wirkung erzielen wollen. Das Ziel des Austauschs ist es, diesen Unternehmen zu helfen, sich mit Investoren zu vernetzen und Kapital in einer angemessenen Größenordnung freizuschalten. Alle Unternehmen müssen vor dem Beitritt eine strenge Reihe von Kriterien erfüllen, einschließlich der Veröffentlichung eines Impact Reports.

Die Social Stock Exchange hat eine Vereinbarung mit dem NEX Exchange (ehemals ISDX), um das Marktsegment "Social Stock Exchange" für nachhaltige Unternehmen zu betreiben.

Die Social Stock Exchange Ltd (FRN: 625231) ist ein bevollmächtigter Vertreter von Kession Capital Limited (FRN: 582160), die von der Financial Conduct Authority ("FCA") in Großbritannien zugelassen und reguliert wird.

NEX ist eine anerkannte Investment Börse (Recognised Investment Exchange), die einen geregelten Markt und einen Wachstumsmarkt betreibt und eine Sekundärmarkthandelsplattform bereitstellt. NEX wird von der FCA überwacht. Weitere Informationen: www.socialstockexchange.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Andrea Kaufmann
ProCredit Holding AG & Co. KGaA
Group Communications
T: +49 69 951 437 138
E: Andrea.Kaufmann@procredit-group.com

Tony Cross
Monk Communications
T: +44 7973 284 749
E: tony@monkcommunications.com

Tomás Carruthers
Social Stock Exchange
T: +44 (0) 203 608 8056
E: t.carruthers@socialstockexchange.com











12.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
ProCredit Holding AG & Co. KGaA

Rohmerplatz 33-37

60486 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
+49-69-951437-0
Fax:
+49-69-951437-168
E-Mail:
pch.info@procredit-group.com
Internet:
www.procredit-holding.com
ISIN:
DE0006223407
WKN:
622340
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




573179  12.05.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Befesa startet nach Varta-Erfolg mit dem IPO
20.10.2017 - Villeroy + Boch: Rekord-Auftragslage in der Bad-Sparte
20.10.2017 - Software AG: Turbulente Zeiten - Quartalszahlen
20.10.2017 - BB Biotech rechnet im Falle einer US-Steuerreform mit mehr Zusammenschlüssen
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
20.10.2017 - Daimler: Das sind die Zahlen! Gewinn sinkt spürbar
19.10.2017 - Lotto24: Aktie stürzt ab - Wachstum schwächer als erwartet


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar


Kolumnen

20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR