DGAP-News: Softship AG: Hauptversammlung 2016 beschließt Rumpfgeschäftsjahr 2017 und Dividendenausschüttung von 0,20 Euro je Aktie

Nachricht vom 12.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Softship AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Softship AG: Hauptversammlung 2016 beschließt Rumpfgeschäftsjahr 2017 und Dividendenausschüttung von 0,20 Euro je Aktie
12.05.2017 / 12:10


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Softship AG: Hauptversammlung 2016 beschließt Rumpfgeschäftsjahr 2017 und Dividendenausschüttung von 0,20 Euro je AktieHamburg, den 12. Mai 2017. Die Softship AG (ISIN DE0005758304), ein weltweit aufgestellter Softwareanbieter für die Schiff- und Luftfahrt, hat am 11. Mai 2017 ihre ordentliche Hauptversammlung in Hamburg durchgeführt. Die Aktionäre zeigten sich mit den Resultaten des Geschäftsjahres 2016 zufrieden und entlasteten Vorstand sowie Aufsichtsrat mit deutlichen Mehrheiten. Auf der Aktionärsversammlung waren 77,83 Prozent des Grundkapitals der Softship AG vertreten.

Zu Tagesordnungspunkt 2 hinsichtlich der Verwendung des Bilanzgewinns für das Geschäftsjahr 2016 wurde gemäß dem Vorschlag eines Aktionärs die Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,20 je Aktie beschlossen. Die Verwaltung hatte ursprünglich die Auszahlung einer Dividende in Höhe von 0,04 Euro je dividendenberechtigter Aktie vorgeschlagen, sich aber im Rahmen der Hauptversammlung dem Gegenantrag angeschlossen. Insgesamt werden somit vom Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2016 in Höhe von EUR 1.092.434,94 EUR 375.400,00 an die Aktionäre der Softship AG ausgeschüttet. Der verbleibende Betrag von EUR 717.034,94 wird auf neue Rechnung vorgetragen.

Im Rahmen einer Ergänzungswahl wurde Herr Werner Tholl, Dipl.-Finanzwirt (Zoll) und Organisationsprogrammierer, Geschäftsführer der znet group GmbH, Berlin in den Aufsichtsrat der Gesellschaft gewählt. Herr Gerhard Berchtold hat sein Aufsichtsratsmandat mit Schreiben vom 1. März 2017 mit Wirkung zum Ablauf der Hauptversammlung vom 11. Mai 2017 niedergelegt. Vorstand und Aufsichtsrat danken Herrn Berchtold für sein langjähriges Engagement zum Wohle der Softship AG. Der Aufsichtsrat der Softship AG setzt sich nun zusammen aus Heiko Nocke, Werner Tholl und Klaus Brenken.
Als Abschlussprüfer für das Jahr 2017 wurde die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg gewählt. Ebenso genehmigten die Aktionäre die Änderung des Geschäftsjahres und die entsprechende Änderung von § 1 Abs. 3 der Satzung der Gesellschaft.

Die Vorstände Detlef Müller und Thomas Wolff berichteten ausführlich zum insgesamt positiven Geschäftsverlauf des vergangenen Jahres und gaben einen Ausblick auf die Entwicklungen im laufenden Geschäftsjahr. Insgesamt bewertete der Vorstand in seinem Bericht das Geschäftsjahr 2016 als Übergangsphase. "Wir konnten nicht alle Ziele, die wir uns vorgenommen haben, erreichen. Dennoch haben wir ein hervorragendes Ergebnis erzielt und damit eine gute Grundlage für die weiteren notwendigen Investitionen gelegt", sagte Detlef Müller, CFO der Softship AG.

Trotz der unverändert herausfordernden Rahmenbedingungen im Schifffahrtsmarkt zeigte sich Detlef Müller zuversichtlich, und kommunizierte auf der Hauptversammlung seine Prognose einer positiven Geschäftsentwicklung. Durch die auf der Hauptversammlung beschlossene Änderung des Geschäftsjahres auf ein Rumpfgeschäftsjahr für das Jahr 2017 ergibt sich folgende Verschiebung der Planung: Für das Rumpfgeschäftsjahr 2017 (01.01.-30.06.2017) rechnet der Vorstand mit einem Umsatzziel von EUR 4,2 Mio. und einem Vorsteuerergebnis von EUR 0,3 Mio. Für das Geschäftsjahr 2017/2018 (01.07.2017-30.06.2018) erwartet der Vorstand eine Steigerung des Umsatzes auf voraussichtlich EUR 8,8 bis 9,0 Mio. sowie ein verbessertes Vorsteuerergebnis von rund EUR 0,6 bis 0,7 Mio.

Die Abstimmungsergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung können auf http://www.softship.com/de/investor-relations/hauptversammlung/ eingesehen werden.

Über die Softship AG:
Das 1989 in Hamburg gegründete Unternehmen Softship ist ein weltweit führender Anbieter von kommerzieller Software für die Linienschifffahrt und die Luftfahrt. Durch die langjährige Expertise im Softwarebereich kombiniert mit umfassendem Schifffahrts-Know-how verfügt Softship über passgenaue Lösungen, die weltweit eingesetzt werden. Zusehends nutzen führende internationale Linienreedereien die Softship Produkte, da die Lösungen den hohen globalen Anforderungen und dem Innovationsbedarf der Branche in besonderer Weise gerecht werden. Im Bereich Luftfahrt bietet die Softship-Gruppe Anwendungslösungen und Service-Angebote für Fluggesellschaften an. Die Aktien der Softship AG werden im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.
Weitere Informationen zur Softship AG finden sich unter www.softship.com.

Kontakt:

Softship Aktiengesellschaft
- Investor Relations -
Notkestr. 9
22607 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (40) 89 06 8-0
Telefax: +49 (40) 89 06 8-500
E-Mail: ir@softship.com
Internet: www.softship.com

Crossalliance communication GmbH
Susan Hoffmeister
Freihamerstr. 2
82166 Gräfelfing/München
Telefon: +49 (89) 89 82 72-27
E-Mail: sh@crossalliance.de
Internet: www.crossalliance.de











12.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Softship AG

Notkestr. 9

22607 Hamburg


Deutschland
Telefon:
040-8906-80
Fax:
040-8906-8500
E-Mail:
mueller@softship.com
Internet:
www.softship.com
ISIN:
DE0005758304
WKN:
575830
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




573111  12.05.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
20.10.2017 - Daimler: Das sind die Zahlen! Gewinn sinkt spürbar
19.10.2017 - Lotto24: Aktie stürzt ab - Wachstum schwächer als erwartet
19.10.2017 - Wilex wird zu Heidelberg Pharma AG
19.10.2017 - co.don erhöht das Kapital
19.10.2017 - Auden: Viele offene Fragen
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - mVise übernimmt Teile von SHS Viveon
19.10.2017 - Bastei Lübbe beruft neuen Konzernchef


Chartanalysen

20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar


Kolumnen

20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR