DGAP-News: Erste Transaktion seit Neuausrichtung auf Immobilien: Coreo AG investiert in Portfolio mit 96 Wohneinheiten

Nachricht vom 10.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Coreo AG / Schlagwort(e): Immobilien

Erste Transaktion seit Neuausrichtung auf Immobilien: Coreo AG investiert in Portfolio mit 96 Wohneinheiten
10.05.2017 / 10:10


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Erste Transaktion seit Neuausrichtung auf Immobilien: Coreo AG investiert in Portfolio mit 96 WohneinheitenFrankfurt am Main - 10. Mai 2017 - Die Coreo AG hat den Zuschlag für ein attraktives Wohnimmobilienportfolio im Rahmen einer Zwangsversteigerung erhalten. Das Gesamt-investitionsvolumen beträgt rund 3,1 Millionen Euro.
Das Immobilienportfolio besteht aus 4 Mehrfamilienhäusern mit einer vermietbaren Fläche von 6.078 Quadratmeter in zentraler Lage von Bad Köstritz. Das Grundstück umfasst 10.948 Quadratmeter. Die Anfang der 1960er Jahre errichtete, nahezu vollständig vermietete Wohnanlage, wurde in den 1990er Jahren modernisiert.
Bad Köstritz liegt am Fluss Weiße Elster im thüringischen Landkreis Greiz, zirka 9 Kilometer nördlich von Gera. Die Region ist wirtschaftlich gesund und gut aufgestellt. Bekannt ist die Kleinstadt Bad Köstritz durch die seit 1543 ansässige Brauerei mit ihrem berühmten Schwarzbier, die bis heute einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region ist.

Coreo-CEO Marin Marinov kommentiert: "Wie in der News zu den Jahreszahlen angekündigt, nehmen unsere Investmentaktivitäten aktuell sehr gut Fahrt auf. Mit dem Wohnimmobilienportfolio in Bad Köstritz ist es uns gelungen, ein attraktives Residential-Portfolio zu vorteilhaften Konditionen zu erwerben, das uns auf unseren Eigenkapitalanteil eine Rendite im zweistelligen Bereich einbringen wird. Wir sind zuversichtlich, zeitnah weitere Immobilientransaktionen zum Abschluss zu bringen."
 

Über die Coreo AG
Mit der Wandlung zur Coreo AG richtet sich die aus dem Technologie­-Beteiligungsunternehmen Nanostart AG hervorgegangene Gesellschaft strategisch neu aus. Ziel ist der Aufbau eines wertbeständigen Immobilienportfolios von ausgewählten Büro-, Einzelhandels- und Wohnobjekten.


Kontakt:
Coreo AG
Andrea Börner
Grüneburgweg 18
D-60322 Frankfurt a. M.
ir@coreo.de
T: +49 (0) 69 219396-0











10.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Coreo AG

Grüneburgweg 18

60322 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
+49 69 2193 96-0
Fax:
+49 69 2193 96-150
E-Mail:
ir@coreo.de
Internet:
www.coreo.de
ISIN:
DE000A0B9VV6
WKN:
A0B9VV
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




571721  10.05.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - United Labels springt in die schwarzen Zahlen
19.02.2018 - mybet: Hauptversammlung macht Weg frei für Kapitalmaßnahme
19.02.2018 - GEA: Auftrag aus der Lithiumbranche
19.02.2018 - K+S: Erfolg vor Gericht
19.02.2018 - Linde will 7 Euro Dividende je Aktie zahlen
19.02.2018 - Siemens: Börsengang nimmt Form an
19.02.2018 - TLG Immobilien kauft Bürohaus in Eschborn
19.02.2018 - KAP Beteiligung steigert Umsatz und Gewinn
19.02.2018 - Consus: Finanzvorstand verstorben
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs


Chartanalysen

19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen
19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating
19.02.2018 - Klassik Radio: Coverage startet – Starke Kursentwicklung
19.02.2018 - Infineon: Weiteres Aufwärtspotenzial
19.02.2018 - QSC: Keine Sorge vor den Zahlen
19.02.2018 - Dialog Semiconductor: Intakte Situation
19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck
19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR