DGAP-News: Stabilus S.A.: Einladung zur Telefonkonferenz zum Q2-GJ2017-Bericht am 15.05.2017

Nachricht vom 09.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Stabilus S.A. / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Konferenz

Stabilus S.A.: Einladung zur Telefonkonferenz zum Q2-GJ2017-Bericht am 15.05.2017
09.05.2017 / 15:19


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CORPORATE NEWS

Stabilus S.A.: Einladung zur Telefonkonferenz zum Q2-GJ2017-Bericht am 15.05.2017

Luxemburg, 9. Mai 2017 - Die Stabilus S.A. (ISIN: LU1066226637) lädt Investoren und Analysten anlässlich der Veröffentlichung ihres Finanzberichts zum 2. Quartal des Geschäftsjahrs 2017 am 15. Mai 2017 um 10:30 Uhr zu einer Telefonkonferenz ein.

In der Telefonkonferenz wird der Vorstand der Stabilus S.A. anhand einer Präsentation die Entwicklung im zweiten Quartal des Geschäftsjahrs 2017 (endet 30.9.2017) vorstellen. Der Q2-Bericht und die begleitende Präsentation werden am 15. Mai 2017 ab 7:00 Uhr im Bereich Investor Relations auf der Webseite der Stabilus S.A. (www.ir.stabilus.com) verfügbar sein. Eine begleitende Corporate News wird am 15. Mai 2017 um 7:00 Uhr veröffentlicht.

Informationen zur Telefonkonferenz:

Datum: 15.05.2017
Zeit: 10:30 Uhr CEST
Teilnehmer der Stabilus S.A.: Dietmar Siemssen (CEO), Mark Wilhelms (CFO)
Dauer: ca. 60 Minuten (inkl. Q&A)

Einwahlnummern:

+49 30 232531411
Deutschland
+352 342 0808678
Luxemburg
+44 203 3679216
Großbritannien
+353 144 75662
Irland
+33 172 253098
Frankreich
+41 44 5807521
Schweiz
+31 107 138121
Niederlande
+45 38 38323125
Dänemark
+358 972 519115
Finnland
+1 646 7129911
USA

 

Eine Anmeldung zu dem Conference Call ist nicht erforderlich. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Weitere Informationen erhalten Sie im Bereich Investor Relations unter www.ir.stabilus.com.

Pressekontakt:
Ralf Krenzin
Tel.: +49 261 8900 502
E-Mail: rkrenzin@stabilus.com
Charles Barker Corporate Communications
Tobias Eberle
Tel.: +49 69 794090 24
E-Mail: Tobias.Eberle@charlesbarker.de
Investor Relations-Kontakt:
Andreas Schröder
Tel.: +352 286 770 21
E-Mail: anschroeder@stabilus.com
 
 
 

 

 

Über Stabilus

Als weltweit führender Anbieter von Gasfedern, Dämpfern und elektromechanischen Antrieben beweist Stabilus seine Expertise seit acht Jahrzehnten in der Automobilindustrie und vielen weiteren Branchen. Mit Gasfedern, Dämpfern und elektromechanischen POWERISE-Antrieben optimiert Stabilus das Öffnen, Schließen, Heben, Senken sowie Verstellen und bietet Schutz vor Schwingungen und Vibrationen. Das Unternehmen hat sein Stammwerk in Koblenz und beschäftigt weltweit rund sechstausend Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte Stabilus einen Umsatz von 737,5 Mio. Euro. Stabilus verfügt über ein globales Produktionsnetzwerk in neun Ländern. Durch Regionalbüros und Vertriebspartner ist Stabilus darüber hinaus in über fünfzig Ländern in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum vertreten. Die Stabilus S.A. notiert an der Deutschen Börse im Prime Standard und ist im SDAX-Index vertreten.











09.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Stabilus S.A.

2, rue Albert Borschette

L-1246 Luxemburg


Großherzogtum Luxemburg
Telefon:
+352 286 770 1
Fax:
+352 286 770 99
E-Mail:
info.lu@stabilus.com
Internet:
www.stabilus.com
ISIN:
LU1066226637
WKN:
A113Q5
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




571091  09.05.2017 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - Steinhoff: Kommt bald eine Milliarde von STAR?
15.12.2017 - Gesco: Kartellverfahren belastet den Kurs
15.12.2017 - wallstreet:online: Viele Pläne für 2018 – Kryptowährungen und IPOs
15.12.2017 - Edel: Vinyl und Kochbücher als Treiber
15.12.2017 - SHS Viveon: Restrukturierung zeigt Wirkung
15.12.2017 - Steinhoff: Das nächste Erdbeben
14.12.2017 - Alno: Plötzlich ist da ein neuer Bieter - Aktienkurs „explodiert”
14.12.2017 - KPS will Infront übernehmen
14.12.2017 - GoingPublic Media fällt in die roten Zahlen
14.12.2017 - Drillisch verlängert mit Vorstand Driesen


Chartanalysen

14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?


Analystenschätzungen

14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?
14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News
14.12.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Großes Kurspotenzial
14.12.2017 - SGL Carbon Aktie leidet unter Commerzbank-Expertenstimme
13.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Neue Kaufempfehlung
13.12.2017 - Commerzbank und Deutsche Bank: Daumen runter für die Bankaktien


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR