DGAP-News: CytoTools AG zieht geplante Wandelanleihe zurück und verfolgt Alternativen.

Nachricht vom 05.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CytoTools AG / Schlagwort(e): Sonstiges

CytoTools AG zieht geplante Wandelanleihe zurück und verfolgt Alternativen.
05.05.2017 / 18:35


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CytoTools AG zieht geplante Wandelanleihe zurück und verfolgt Alternativen.

Neue Finanzplanung fokussiert auf die Medizinproduktentwicklung und berücksichtigt mittelfristig geringeren Kapitalbedarf durch die erfolgte Marktzulassung in Indien.

- CytoTools AG zieht das Angebot zur Wandelanleihe nach Ende der Zeichnungsfrist zurück

- Zulassung in Indien führt in Finanzplanungen zu deutlich niedrigerem Finanzbedarf

- Verschiedene Alternativen zur Finanzierung der klinischen Phasen werden verhandelt

Darmstadt, 05. Mai 2017 - Die CytoTools AG, eine Technologieholding mit Beteiligungen im Pharma- und Medizinproduktbereich, hat das Angebot zur Zeichnung einer Wandelanleihe mit einem Gesamtnennbetrag von bis zu 600.000,00 EUR auf Basis des bedingten Kapitals 2016 zurückgenommen. Dieser Schritt erfolgt in Abstimmung mit allen Investoren, die Zeichnungen abgeben wollten.

Die zugesagten Finanzmittel hätten die Wiederholung von mindestens einer der geplanten Phase III Studien nicht vollständig sichergestellt und somit dem Ziel der Begebung der Wandelanleihe nicht entsprochen.

Der Vorstand der CytoTools AG ist jedoch optimistisch, die erforderlichen Mittel zur Wiederholung der klinischen Studien auf Basis alternativer Finanzierungsmöglichkeiten generieren zu können. So werden auf Ebene der DermaTools Biotech GmbH die hierzu erforderlichen Weichenstellungen erfolgen und in den nächsten Wochen zudem weitere Finanzierungsmodelle verhandelt. Dabei werden insbesondere neue Kontakte in asiatischen Ländern zur Lizensierung gezielt adressiert und zugleich das Ziel verfolgt, in möglichst geringem Umfang Fremdkapital aufzunehmen.

Hierbei ist zu betonen, dass durch die Zulassung des Wirkstoffes DermaPro in Indien der mittelfristige Kapitalbedarf in den Finanzplanungen bereits deutlich gesunken ist.

Die Arbeiten zur Umsetzung der Medizinproduktstrategie wurden planmäßig aufgenommen und können mit der aktuellen Liquiditätsreserve durchgeführt werden. Durch die begleitende Ansprache von Medizinprodukt-Firmen sollen der Verkauf bzw. die Verpartnerung dieses Projektes möglichst zeitnah umgesetzt werden.

Darüber hinaus kann die Gesellschaft bereits wenige Wochen nach der erfolgten Marktzulassung in Indien bestätigen, dass die Arbeiten zum Start der lokalen Produktion nahezu abgeschlossen sind.

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von CytoTools zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von CytoTools tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. CytoTools ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren.

 

Über CytoTools:

Die CytoTools AG ist ein deutsches Biotech-Unternehmen, das Ergebnisse aus der zellbiologischen Grundlagenforschung zu Zellwachstum und programmiertem Zelltod in neuartige Therapieformen zur ursächlichen Krankheitsbehandlung und Heilung umsetzt.

Die Firma hat eine stabile und diversifizierte Produktpipeline von ursächlich wirksamen biologischen und chemischen Wirkstoffen aufgebaut. Diese zeigen das Potenzial für neue Behandlungsmöglichkeiten in der Dermatologie, Kardiologie und Angiologie, Urologie und Onkologie. CytoTools ist als Technologieholding - und Beteiligungsunternehmen strukturiert und hält als solches Beteiligungen an den Tochterfirmen DermaTools Biotech GmbH (57%) und CytoPharma GmbH (42%).

Kontakt:
CytoTools AG
Dr. Mark Andre Freyberg
Klappacher Str. 126
64285 Darmstadt
Tel.: +49-6151-95158-12
Fax: +49-6151-95158-13
E-Mail: freyberg@cytotools.de

 










05.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CytoTools AG

Klappacher Str. 126

64285 Darmstadt


Deutschland
Telefon:
+49 (0)6151-951 58 12
Fax:
+49 (0)6151-951 58 13
E-Mail:
kontakt@cytotols.de
Internet:
www.cytotools.de
ISIN:
DE000A0KFRJ1
WKN:
A0KFRJ
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




570627  05.05.2017 





Heute ab 18 Uhr: LIVE im Stream: „Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat” - Mårten Blix, Research Institute of Industrial Economics

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
23.10.2017 - Capital Stage kauft Windpark von Energiekontor
23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR