DGAP-News: Wechsel im Aufsichtsrat der FUCHS PETROLUB SE: Dr. Susanne Fuchs wird als Nachfolgerin von Dr. Manfred Fuchs in den Aufsichtsrat gewählt

Nachricht vom 05.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: FUCHS PETROLUB SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Wechsel im Aufsichtsrat der FUCHS PETROLUB SE: Dr. Susanne Fuchs wird als Nachfolgerin von Dr. Manfred Fuchs in den Aufsichtsrat gewählt
05.05.2017 / 16:35


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Wechsel im Aufsichtsrat der FUCHS PETROLUB SE:
Dr. Susanne Fuchs wird als Nachfolgerin von Dr. Manfred Fuchs in den Aufsichtsrat gewählt

Dr. Manfred Fuchs (78) hat mit Ablauf der heutigen Hauptversammlung sein Amt als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender nach 13 Jahren niedergelegt. Dr. Susanne Fuchs (52) tritt die Nachfolge ihres Vaters an. Sie wurde heute mit großer Mehrheit von den Aktionären als Vertreterin der Familie Fuchs in den Aufsichtsrat gewählt. Dr. Susanne Fuchs ist promovierte Veterinärin und absolvierte im Jahr 2016 erfolgreich ihren MBA an der Open University in Großbritannien.

Im Anschluss an die Hauptversammlung ernannte der Aufsichtsrat aus seinen Reihen Dr. Erhard Schipporeit zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden.

Der Vorstandsvorsitzende Stefan Fuchs dankte Dr. Manfred Fuchs in seiner Ansprache an die Aktionäre, auch im Namen des Aufsichtsrats und des Vorstands. "Ich danke dir von ganzem Herzen, habe großen Respekt vor deiner Lebensleistung und hoffe, dass dies als Beispiel gilt für viele andere Unternehmer. Ich freue mich sehr, dass meine Schwester heute in den Aufsichtsrat gewählt wurde und wünsche ihr alles Gute für die künftige Aufgabe."

Rund 2.000 Aktionäre und Gäste besuchten die Hauptversammlung der FUCHS PETROLUB SE im Rosengarten in Mannheim. Bei einer Gesamtpräsenz von 40% und einer Präsenz von 78% des stimmberechtigten Stammaktienkapitals wurden die Vorschläge der Verwaltung mit nahezu 100% beschlossen.

Mannheim, 5. Mai 2017FUCHS PETROLUB SE
Public Relations
Friesenheimer Str. 17
68169 Mannheim
Tel. +49 621 3802-1104 tina.vogel@fuchs-oil.de www.fuchs.com/gruppe Pressefotos: www.fuchs.com/gruppe/pressefotosHauptversammlung 2017: www.fuchs.com/gruppe/investor-relations/hauptversammlung/hauptversammlung-2017/ Über FUCHS
Der FUCHS-Konzern entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Schmierstoffe und verwandte Spezialitäten für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Das Unternehmen, das 1931 in Mannheim gegründet wurde, beschäftigt weltweit rund 5.000 Mitarbeiter in 57 operativ tätigen Gesellschaften. FUCHS ist der weltweit größte Anbieter unter den unabhängigen Schmierstoffherstellern. Die nach Umsatz wichtigsten Märkte sind Westeuropa, Asien und Nordamerika.











05.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
FUCHS PETROLUB SE

Friesenheimer Str. 17

68169 Mannheim


Deutschland
Telefon:
+49 (0)621 / 3802-0
Fax:
+49 (0)621 / 3802-7190
E-Mail:
ir@fuchs-oil.de
Internet:
www.fuchs-oil.de
ISIN:
DE0005790430, DE0005790406
WKN:
579043, 579040
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




570681  05.05.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - Stemmer Imaging: Börsengang ist deutlich überzeichnet
22.02.2018 - artec technologies holt sich frisches Kapital
22.02.2018 - cyan: Heliad steigt ein
22.02.2018 - wallstreet:online: Umsatz wird wohl verdoppelt - Gewinn soll deutlich steigen
22.02.2018 - Indus übertrifft eigene Erwartungen
22.02.2018 - VTG wird höhere Divdende zahlen
22.02.2018 - TAG Immobilien erhöht Dividende stärker als erwartet
22.02.2018 - Deutsche Industrie REIT legt Quartalszahlen vor
22.02.2018 - German Startups: Elgeti steigt ein
22.02.2018 - Fuchs Petrolub: Leichtes Plus bei der Dividende


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel
22.02.2018 - QSC: Feedback von der Konferenz
22.02.2018 - Brain: Vorübergehende Schwäche
22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR