DGAP-Adhoc: Einhell Germany AG: Vorläufige Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2017 und Prognose zum 31.12.2017

Nachricht vom 04.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Einhell Germany AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Quartalsergebnis

Einhell Germany AG: Vorläufige Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2017 und Prognose zum 31.12.2017
04.05.2017 / 17:19 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
"Ad-hoc-Meldung nach Artikel 17 MMVO"

 

Vorläufige Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2017 und Prognose zum 31.12.2017

 

Die im Prime Standard der Deutschen Börse AG notierte Einhell Germany AG
(ISIN: DE 0005654933) gibt folgende vorläufige Geschäftszahlen bekannt:

Der Einhell-Konzern erzielte im 1. Quartal 2017 einen Umsatz von ca. 137 Mio. EUR. gegenüber 120,1 Mio. EUR im Vorjahr. Dies entspricht einer Steigerung von etwa 14%.

Das Ergebnis vor Steuern wird bei etwa 9,4 Mio. EUR liegen (i. Vj. 5,3 Mio. EUR). Die Rendite vor Steuern beträgt 6,9% (i. Vj. 4,4%).
Ohne Einbeziehung der Effekte aus der Purchase Price Allocation (PPA) beträgt das Ergebnis vor Steuern etwa 9,9 Mio. EUR (i. Vj. 5,7 Mio. EUR).

Ausblick:

Aus heutiger Sicht wird der Konzern unter Annahme eines weiterhin günstigen Geschäftsverlaufs das ursprüngliche Umsatzziel von 500 Mio. EUR um ca. 2 - 3% übertreffen.
Die Prognose für die Umsatzrendite vor Steuern wird auf 4 - 4,5% angehoben.
Die Prognose für die Umsatzrendite vor Steuern und vor PPA wird auf 4,5 - 5,0% angehoben.

Landau/Isar, 04. Mai 2017

Der Vorstand







04.05.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Einhell Germany AG

Wiesenweg 22

94405 Landau/Isar


Deutschland
Telefon:
+49 (0)9951-942-166
Fax:
+49 (0)9951-942-293
E-Mail:
helmut.angermeier@einhell.com
Internet:
www.einhell.com
ISIN:
DE0005654933, DE0005654909
WKN:
565493, 565490
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



570295  04.05.2017 CET/CEST








(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.01.2018 - mwb fairtrade meldet Gewinnanstieg für 2017
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - SinnerSchrader bestätigt Ausblick
16.01.2018 - Rational legt Eckdaten für 2017 vor
16.01.2018 - Francotyp-Postalia: Neues vom Aktienrückkauf
16.01.2018 - Steinhoff Aktie stabilisiert sich - verlaufen die Gespräche mit Banken gut?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…
16.01.2018 - QSC Aktie: Achtung, geht da was?


Chartanalysen

16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…
16.01.2018 - QSC Aktie: Achtung, geht da was?
16.01.2018 - Nordex Aktie: Ist die große Wende perfekt?
15.01.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Das wird spannend!
15.01.2018 - Lufthansa: Fatale Gefahr für den Aktienkurs?
15.01.2018 - SGL Carbon Aktie: Unterwegs zum nächsten Kaufsignal?
15.01.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Es wird jetzt richtig ungemütlich


Analystenschätzungen

16.01.2018 - E.On: Ein Favorit der Analysten
16.01.2018 - SAP: Ein wenig Sorge
16.01.2018 - Allianz: Gibt es eine neue Prognose?
16.01.2018 - Volkswagen: Ein dickes Plus
15.01.2018 - Airbus: Luft nach oben
15.01.2018 - Volkswagen und die Reform
15.01.2018 - Daimler: Kaum Potenzial
15.01.2018 - Puma: Doppelte Abstufung der Aktie
15.01.2018 - Drägerwerk: Gewinnerwartungen steigen
15.01.2018 - Metro: Kurs unter Druck


Kolumnen

16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne
15.01.2018 - USA: Ende der Woche könnte der „shut down” der Verwaltung drohen - National-Bank Kolumne
15.01.2018 - DAX: „Pokerface“ und Inverse SKS - Donner & Reuschel Kolumne
15.01.2018 - Münchener Rück Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
15.01.2018 - DAX: Unterstützung bei 13.200 Punkten hat erneut gehalten - UBS Kolumne
12.01.2018 - USA: Höhere Kernrate erhöht Wahrscheinlichkeit für Rate Hike im März - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR