DGAP-News: Erlebnis Akademie AG startet gut in das Jahr 2017 und hält Wachstumskurs bei

Nachricht vom 04.05.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Erlebnis Akademie AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Sonstiges

Erlebnis Akademie AG startet gut in das Jahr 2017 und hält Wachstumskurs bei
04.05.2017 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Erlebnis Akademie AG startet gut in das Jahr 2017 und hält Wachstumskurs bei

Testiertes Ergebnis 2016 liegt leicht über den vorläufigen Zahlen
Besucherzahlen in Deutschland um 3,2 % in den ersten drei Monaten 2017 gestiegen
Realisierung des neuen Baumwipfelpfads Krkonose im Plan
Bad Kötzting, 4. Mai 2017 - Die Erlebnis Akademie AG hat heute ihren Geschäftsbericht 2016 veröffentlicht und die vorläufig veröffentlichten Zahlen aus Januar 2017 leicht übertroffen. 2016 wurden Umsatzerlöse in Höhe von 7,98 Mio. Euro erzielt (ohne das tschechische Joint Venture), was einem Umsatzwachstum von 14,6 % zum Vorjahresumsatz von 6,97 Mio. Euro entspricht. Das operative Ergebnis (EBIT) lag mit 1,1 Mio. Euro am oberen Rand der im Januar 2017 veröffentlichten vorläufigen Bandbreite (1,0 bis 1,1 Mio. Euro), nach 0,59 Mio. Euro im Vorjahr.

Auch der Start in das Jahr 2017 verlief positiv. Auf den deutschen Baumwipfelpfadstandorten wurde ein Besucherwachstum von 3,2 % erzielt. Der Gesamtumsatz des Unternehmens lag nach den ersten drei Monaten 2017 bei knapp 0,7 Mio. Euro, 3,6 % über den Planzahlen und 0,7 % über den Zahlen des ersten Quartals 2016. "Die Entwicklung im ersten Quartal 2017 verlief zufriedenstellend und wir konnten trotz etwas durchwachsenen Wetters von Januar bis März und ohne Osterferien leichtes Umsatzwachstum generieren", so Christoph Blaß, CFO der Erlebnis Akademie AG. "Insbesondere konnten wir unsere Wachstumsstrategie in den ersten drei Monaten des Jahres weiter verfolgen und haben konkrete Projekte vorangebracht, wie den Baumwipfelpfad in Tschechien oder unser fünftes deutsches Projekt auf Usedom."

Die Erlebnis Akademie AG realisiert derzeit einen Baumwipfelpfad im tschechischen Janske Lazne (Johannisbad) im Riesengebirge (Krkonose). Trotz des dort witterungsbedingt sehr kalten Jahresstarts konnten die Bauarbeiten ungehindert fortgeführt werden. Die Eröffnung des Baumwipfelpfads, der den Besuchern erstmals auch die Perspektive auf die unterirdische Dimension der Bäume eröffnen wird, ist am 2. Juli 2017 geplant. Weitere Baumwipfelpfade befinden sich in der Projektierung inklusive fortgeschrittener Finanzierungsplanungen. "Unsere Projektpipeline ist sehr dynamisch und wir konnten im ersten Quartal erfreuliche Ergebnisse insbesondere im Ausland erzielen", berichtet Bernd Bayerköhler, Vorstandssprecher der Erlebnis Akademie. "Neben einer neu unterzeichneten Absichtserklärung in Lettland haben wir auch in Spanien bereits erste Gespräche geführt. Wir sind gespannt, wie wir uns hier in einem ganz neuen Markt entwickeln können."

Für den geplanten Baumwipfelpfad Hohe Tatra in der Slowakei wurde im April 2017 ein neues Unternehmen, die Chodník Korunami Stromov s.r.o., gegründet. Die Erlebnis Akademie AG ist über ihre tschechische Tochtergesellschaft zu 66,0 % beteiligt, die weiteren 34,0 % hält die Betreibergesellschaft des örtlichen Skiresorts, die Ski Arena ?diar s.r.o.

Hinweis: Der Geschäftsbericht 2016 der Erlebnis Akademie AG steht unter www.eak-ag.de im Bereich Investoren zum Download zur Verfügung.

Über die Erlebnis Akademie AG
Die Erlebnis Akademie AG wurde 2001 im oberpfälzischen Bad Kötzting gegründet und zählt heute zu den führenden Anbietern im naturnahen Freizeit- und Erlebnisbereich in Deutschland. Das Unternehmen hat bislang fünf Baumwipfelpfade inkl. ergänzender Einrichtungen mit einem Gesamtinvest von 28,2 Mio. Euro im Schwarzwald, im Nationalpark Bayerischer Wald, auf Rügen, im tschechischen Lipno nad Vltavou und zuletzt im Juli 2016 an der Saarschleife (Invest 4,6 Mio. Euro) errichtet. Die pädagogischen Inhalte wurden jeweils in Kooperation mit renommierten Partnern, wie der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, umgesetzt. Im Jahr 2016 kamen insgesamt 1,23 Mio. Besucher. Neben der Planung von durchschnittlich jährlich drei neuen Baumwipfelpfaden bieten sich zusätzliche konkrete Wachstumsperspektiven durch Ausbau des Merchandising, weiterer Seminar-Angebote, Gastronomieangebote und Kooperationsmarketing - sowie perspektivisch durch Konzept-Transfer auf andere Naturerlebniswelten.

Kontakt
Christian Kremer
Leiter Marketing und Kommunikation
Erlebnis Akademie AG
Hafenberg 4
93444 Bad Kötzting
T +49 9941 / 90 84 84-11
christian.kremer@eak-ag.de
www.eak-ag.de

Investor Relations
Better Orange IR & HV AG
Frank Ostermair / Vera Müller
Haidelweg 48
81241 München
T +49 89 / 889 69 06-22
eak@better-orange.de
www.better-orange.de











04.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Erlebnis Akademie AG

Hafenberg 4

93444 Bad Kötzting


Deutschland
Telefon:
09941-908484-0
Fax:
09941-908484-84
E-Mail:
info@eak-ag.de
Internet:
www.eak-ag.de
ISIN:
DE0001644565
WKN:
164456
Börsen:
Freiverkehr in München (m:access); Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




569905  04.05.2017 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.12.2017 - Bio-Gate: Gewinnwarnung
18.12.2017 - Borussia Dortmund: Wichtiger Vertrag wird verlängert
18.12.2017 - Siemens sichert sich Großauftrag aus Russland
18.12.2017 - Voltabox meldet Großauftrag - Aktie im Plus
18.12.2017 - SLEEPZ: Heliad zeichnet Kapitalerhöhung
18.12.2017 - asknet und ANSYS vereinbaren Zusammenarbeit
18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Steinhoff: Die Uhr tickt...
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!


Chartanalysen

18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!
18.12.2017 - Evotec Aktie: Wohin geht die Reise?
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!


Analystenschätzungen

18.12.2017 - Commerzbank: Analysten sind uneins
18.12.2017 - SAP: Plus beim Kursziel der Aktie
18.12.2017 - Wirecard: Ein europäischer Favorit
18.12.2017 - Volkswagen: Aktie hat Potenzial
18.12.2017 - Software AG: Fast 50 Prozent
18.12.2017 - FinTech Group: Interessante Entwicklung
18.12.2017 - Deutsche Telekom: Positive Reaktion
18.12.2017 - Wirecard: Ein gewaltiger Sprung beim Kursziel der Aktie
18.12.2017 - Patrizia Immobilien: Eine Einstiegschance
18.12.2017 - Commerzbank: Ein starkes Plus


Kolumnen

18.12.2017 - Finale EU-Preisdaten mit Bestätigung des bisherigen Niveaus - National-Bank Kolumne
18.12.2017 - DAX: Stabile Verhältnisse, zumindest charttechnisch… - Donner & Reuschel Kolumne
18.12.2017 - Tesla Aktie: Trendverstärkung möglich - UBS Kolumne
18.12.2017 - DAX: Startet die Jahresendrallye? - UBS Kolumne
15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR