Dirk Alexander Lude übernimmt die globale Kommunikation der Bionorica SE

Nachricht vom 02.05.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 02.05.2017 / 15:01

Pressemitteilung

Neumarkt i.d.OPf., 2. Mai 2017 - Der langjährige Radio- und Fernsehjournalist Dirk Alexander Lude setzt neue Impulse beim Hersteller pflanzlicher Arzneimittel Bionorica SE. Seit Anfang Mai hat der 48-Jährige die Leitung der Stabsstelle Global Corporate Communications in der Unternehmenszentrale in Neumarkt in der Oberpfalz übernommen.

Bei Bionorica leitet Lude fortan ein sechsköpfiges Team, das sich um die interne und externe Unternehmenskommunikation der Bionorica-Gruppe kümmert. Seine Position ist direkt dem Inhaber und Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens, Prof. Dr. Michael A. Popp, angegliedert. "Ich freue mich sehr, gemeinsam mit meinem Team das Pharmaunternehmen Bionorica auf seinem erfolgreichen und innovativen Weg im Sinne der Vision von Prof. Popp zu unterstützen", so Lude. Mit der Leitung des Kommunikationsteams übernimmt der gebürtige Frankfurter auch die Aufgabe des Pressesprechers der Bionorica SE.

Dirk Alexander Lude hatte nach Abschluss seines Jura-Studiums an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main eine journalistische Laufbahn eingeschlagen. Fast 25 Jahre sammelte er zahlreiche journalistische Erfahrungen als Mitarbeiter bei diversen Redaktionen von Printmedien und Radiosendern. Bei der RPR Unternehmensgruppe war er dabei mit verschiedenen Aufgaben betraut: unter anderem als landespolitischer Korrespondent, Chefredakteur und Programmdirektor. Seit 1997 ist der Vater einer Tochter zudem Kommentator beim TV-Sender Eurosport.

Unternehmensprofil
Patienten wünschen sich wirksame und verträgliche Medikamente. Pflanzliche Arzneimittel sind hier erste Wahl. Bionorica, mit Sitz in Neumarkt in der Oberpfalz, ist einer der weltweit führenden Hersteller wissenschaftlich erforschter pflanzlicher Arzneimittel. Ärzte, Apotheker und Patienten in über 50 Ländern vertrauen den wirkungsvollen und nebenwirkungsarmen Produkten. 2016 erzielte die Bionorica SE einen Netto-Umsatz von 253,7 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote des Unternehmens beträgt rund 77 Prozent. Über 1.500 Mitarbeiter an weltweit 17 Bionorica-Standorten arbeiten jeden Tag für die Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte, die vor mehr als 80 Jahren in Nürnberg begann.
Bionorica entschlüsselt auf Basis der "Phytoneering"-Strategie das große Wirkstoffpotenzial von Pflanzen (phytos) durch den Einsatz modernster Forschung und Technologien (engineering). Das Ergebnis: hochwirksame und nebenwirkungsarme Medikamente. Die Forschungs- und Indikationsschwerpunkte liegen in den Bereichen Atemwege, Harnwege, Frauengesundheit und Immunsystem. Produkte in den Bereichen Leber, Rheuma und Schlaf runden das Portfolio ab.

Pressekontakt
Dirk Alexander Lude
Kerschensteinerstraße 11-15
92318 Neumarkt, Deutschland
Telefon +49/(0)9181/231-7289
Telefax +49/(0)9181/231-67289
E-Mail: dirk.lude@bionorica.dehttp://bionorica.de/fuer-journalisten.html



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/bionorica/569325.htmlBildunterschrift: Dirk Alexander Lude ist neuer Kommunikationsleiter bei Bionorica
Emittent/Herausgeber: Bionorica SE
Schlagwort(e): Unternehmen
02.05.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

569325  02.05.2017 




(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.01.2018 - mwb fairtrade meldet Gewinnanstieg für 2017
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - SinnerSchrader bestätigt Ausblick
16.01.2018 - Rational legt Eckdaten für 2017 vor
16.01.2018 - Francotyp-Postalia: Neues vom Aktienrückkauf
16.01.2018 - Steinhoff Aktie stabilisiert sich - verlaufen die Gespräche mit Banken gut?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…
16.01.2018 - QSC Aktie: Achtung, geht da was?


Chartanalysen

16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…
16.01.2018 - QSC Aktie: Achtung, geht da was?
16.01.2018 - Nordex Aktie: Ist die große Wende perfekt?
15.01.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Das wird spannend!
15.01.2018 - Lufthansa: Fatale Gefahr für den Aktienkurs?
15.01.2018 - SGL Carbon Aktie: Unterwegs zum nächsten Kaufsignal?
15.01.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Es wird jetzt richtig ungemütlich


Analystenschätzungen

16.01.2018 - E.On: Ein Favorit der Analysten
16.01.2018 - SAP: Ein wenig Sorge
16.01.2018 - Allianz: Gibt es eine neue Prognose?
16.01.2018 - Volkswagen: Ein dickes Plus
15.01.2018 - Airbus: Luft nach oben
15.01.2018 - Volkswagen und die Reform
15.01.2018 - Daimler: Kaum Potenzial
15.01.2018 - Puma: Doppelte Abstufung der Aktie
15.01.2018 - Drägerwerk: Gewinnerwartungen steigen
15.01.2018 - Metro: Kurs unter Druck


Kolumnen

16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne
15.01.2018 - USA: Ende der Woche könnte der „shut down” der Verwaltung drohen - National-Bank Kolumne
15.01.2018 - DAX: „Pokerface“ und Inverse SKS - Donner & Reuschel Kolumne
15.01.2018 - Münchener Rück Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
15.01.2018 - DAX: Unterstützung bei 13.200 Punkten hat erneut gehalten - UBS Kolumne
12.01.2018 - USA: Höhere Kernrate erhöht Wahrscheinlichkeit für Rate Hike im März - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR