EQS-Adhoc: Geschäftsbericht 2016

Nachricht vom 28.04.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Highlight Event and Entertainment AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Geschäftsbericht 2016
28.04.2017 / 18:32 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Konzernentwicklung im Geschäftsjahr 2016

Durch den Zukauf von strategischen Beteiligungen im Medienbereich stieg die konsolidierte Bilanzsumme von rund CHF 20,2 Mio. per 31. Dezember 2015 auf rund CHF 45,0 Mio. per 31. Dezember 2016.
Das Konzernergebnis betrug rund CHF -3,0 Mio. (Vorjahr rund CHF -0,7 Mio.). Hierfür waren insbesondere Neuinvestitionen und ausserordentliche Aufwendungen verantwortlich.
Das Eigenkapital wurde im Berichtsjahr 2016 um 30% auf CHF 24,7 Mio.(CHF 19.0 Mio.) erhöht.
Das Bruttoergebnis hat sich um 7,9% auf rund CHF 2,8 Mio. verbessert.
Die Highlight Event and Entertainment AG ("HLEE") hat im operativen Bereich im Berichtsjahr 2016 wiederum ein stabiles Ergebnis erzielt. Die Berechnung des buchhalterisch massgebenden Zeitwertes der Beteiligung an der Constantin Medien AG hat stichtagsbezogen zu einer Wertberichtigung geführt. Die Betriebsaufwendungen wurden durch ausserordentliche Rechtskosten im Zusammenhang mit den umstrittenen Hauptversammlungen der Constantin Medien AG vom 6. Juli 2016 bzw. 9./10. November 2016 und entsprechenden Rechtsfolgen belastet. Dies hat dazu geführt, dass sowohl das Betriebsergebnis als auch das Konzernergebnis negativ ausfallen.

Wie bereits am 3. April 2017 bekanntgegeben, hat der Verwaltungsrat eine ausserordentlichen Generalversammlung, stattfindend am 2. Mai 2017, einberufen und dieser eine ordentliche Kapitalerhöhung sowie die Verlängerung und Erhöhung des genehmigten Kapitals bis zum 2. Mai 2019 beantragt. Im Rahmen der beantragten ordentlichen Kapitalerhöhung soll das Aktienkapital der HLEE von CHF 15'592'500 um bis zu CHF 46'777'500 auf maximal CHF 62'370'000 durch Ausgabe von bis zu 5'197'500 voll zu liberierenden Inhaberaktien der HLEE mit einem Nennwert von je CHF 9 erhöht werden.

Der detaillierte Geschäftsbericht 2016 ist unterhttp://www.hlee.ch/investor-relations/geschaeftsberichte/ abrufbar.

Kontaktinformationen:
Highlight Event and Entertainment AG
Netzibodenstrasse 23b
4133 Pratteln

Tel: +41 41 226 05 97

info@hlee.chhttp://www.hlee.ch

Wichtige Hinweise:
Diese Medienmitteilung kann auf die Zukunft bezogene Aussagen, wie zum Beispiel Erwartungen, Pläne, Absichten oder Strategien betreffend der Zukunft enthalten. Solche Aussagen sind mit Unsicherheiten und Risiken behaftet. Der Leser muss sich daher bewusst sein, dass solche Aussagen von den zukünftigen tatsächlichen Ereignissen abweichen können. Sämtliche auf die Zukunft gerichtete Aussagen in dieser Medienmitteilung beruhen auf Daten, die HLEE zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Aktionärsbriefs vorlagen. Die HLEE übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsorientierte Aussagen in dieser Medienmitteilung zu einem späteren Zeitpunkt aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ähnlichem zu aktualisieren.





Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=PHHHSSVLDCDokumenttitel: GB 2016_DEEnde der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Highlight Event and Entertainment AG

Netzibodenstrasse 23b

4133 Pratteln


Schweiz
Telefon:
+41 41 226 05 97
Fax:
+41 41 226 05 98
E-Mail:
info@hlee.ch
Internet:
www.hlee.ch
ISIN:
CH0003583256
Valorennummer:
896040
Börsen:
SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


569005  28.04.2017 CET/CEST




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - United Labels springt in die schwarzen Zahlen
19.02.2018 - mybet: Hauptversammlung macht Weg frei für Kapitalmaßnahme
19.02.2018 - GEA: Auftrag aus der Lithiumbranche
19.02.2018 - K+S: Erfolg vor Gericht
19.02.2018 - Linde will 7 Euro Dividende je Aktie zahlen
19.02.2018 - Siemens: Börsengang nimmt Form an
19.02.2018 - TLG Immobilien kauft Bürohaus in Eschborn
19.02.2018 - KAP Beteiligung steigert Umsatz und Gewinn
19.02.2018 - Consus: Finanzvorstand verstorben
19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs


Chartanalysen

19.02.2018 - Steinhoff Aktie: Ein interessanter Blick auf den Aktienkurs
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?
19.02.2018 - Daimler Aktie unter Druck: Was ist hier los?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!


Analystenschätzungen

19.02.2018 - Patrizia Immobilien: Kaufen nach den Zahlen
19.02.2018 - Mensch und Maschine: Neues Kaufrating
19.02.2018 - Klassik Radio: Coverage startet – Starke Kursentwicklung
19.02.2018 - Infineon: Weiteres Aufwärtspotenzial
19.02.2018 - QSC: Keine Sorge vor den Zahlen
19.02.2018 - Dialog Semiconductor: Intakte Situation
19.02.2018 - Ströer: Im Wachstumsmodus
19.02.2018 - Daimler: Kurs gerät nach US-Meldung unter Druck
19.02.2018 - Vossloh: Kursziel gerät stark unter Druck
19.02.2018 - Fresenius: Die Dollarschwäche wirkt sich aus


Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR