DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de erhält Tmall Global Preis

Nachricht vom 27.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: windeln.de SE / Schlagwort(e): Sonstiges

windeln.de SE: windeln.de erhält Tmall Global Preis
27.04.2017 / 16:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
windeln.de erhält Tmall Global Preis

- windeln.de erhält Auszeichnung für "beliebteste internationale Marke" bei Tmall Global Preisverleihung am Hauptsitz der Alibaba Gruppe in Hangzhou in China

- Preis unterstreicht den Erfolg von windeln.de seit Eröffnung des Flagship Stores auf Alibabas digitalem Marktplatz Tmall Global im Juli 2016

München, 27. April 2017: windeln.de, einer der führenden Onlinehändler für Baby­ und Kleinkinderprodukte in Europa und für Kunden in China, hat den Preis für seinen Erfolg auf der B2C-Plattform Tmall Global als "die beliebteste internationale Marke" gewonnen. Die Preisverleihung fand am 18. April 2017 im Rahmen einer globalen Händler-Konferenz am Hauptsitz der Alibaba Gruppe in Hangzhou (China) statt, die sich mit Trends des grenzüberschreitenden Onlinehandels in China beschäftigte.

Jun Chen, Vertreterin des kürzlich eröffneten windeln.de Büros in Shanghai, nahm den Preis im Namen von windeln.de entgegen. Das windeln.de Büro in China wurde eröffnet, um Entwicklungen im chinesischen Baby- und Kleinkindermarkt besser beobachten zu können und näher am chinesischen Kunden zu sein.

Im Juli 2016 eröffnete windeln.de den Flagship Store auf Tmall Global, dem digitalen Marktplatz der Alibaba Gruppe für ausländische Marken ohne eigene Betriebsstätte in China (windelnde.tmall.hk). Der Tmall Global Store bietet eine weitere Plattform für die bestehende Kundengruppe von windeln.de in China und spricht gleichzeitig neue Kunden an. Seit der Eröffnung vor zehn Monaten hat der windeln.de Shop auf Tmall Global einen starken Anstieg in der Anzahl der Bestellungen verzeichnet, die von Deutschland nach China geliefert werden.

Terry von Bibra, Manager Europe bei der Alibaba Group: "Diese Auszeichnung honoriert Unternehmen, die ihre eigene Identität und Fans auf die Tmall Global Plattform mitbringen. Tmall Global ist eine der größten grenzüberschreitenden e-Commerce Plattformen für Verbraucher in China. Auf Alibabas digitalem Marktplatz wird der Zugang zu über 400 Millionen aktiven Mobilkunden im Monat ermöglicht. Wir freuen uns, eine starke Performance des windeln.de Flagship Stores in einer unserer Schlüsselkategorien beobachten zu können."

Konstantin Urban, Co-CEO und Gründer von windeln.de: "Wir fühlen uns geehrt, diesen speziellen Preis gewonnen zu haben. Der Verkauf auf Tmall Global ermöglicht es uns, mit Millionen von chinesischen Familien in Kontakt zu treten und sie während ihrer aufregenden Reise als Eltern zu begleiten, indem wir hochwertige und vertrauenswürdige deutsche Produkte anbieten. Wir freuen uns darauf, das Geschäft weiterhin stark wachsen zu lassen und unser erstes Jubiläum im Juli 2017 zu feiern."

Corporate Communications
Judith Buchholz
Telefon: +49 (89) 41 61 71 52 75
E-Mail: investor.relations@windeln.de

Über windeln.de
windeln.de ist einer der führenden Onlinehändler für Baby und Kleinkinderprodukte in Europa. Die windeln.de-Shops sind lokal auf die Bedürfnisse der Kunden in 10 europäischen Ländern zugeschnitten: Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Polen, Slowakei, Spanien, Portugal, Frankreich und Italien. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen ein erfolgreiches E-Commerce Geschäft mit Baby- und Kleinkinderprodukten für Kunden in China. Das breite Produktsortiment reicht von Windeln und Babynahrung über Kindermöbel, Spielzeug und Kleidung bis hin zu Kinderwagen und Autokindersitzen. windeln.de wurde im Oktober 2010 gegründet und beschäftigt aktuell mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland und im Ausland. Seit dem 6. Mai 2015 ist windeln.de im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen finden Sie unter http://corporate.windeln.de

windeln.de Shops: www.windeln.de, www.nakiki.de, www.windeln.ch, www.kindertraum.ch, www.toys.ch, www.pannolini.it, www.feedo.cz, www.feedo.sk, www.feedo.pl, www.bebitus.es, www.bebitus.pt, www.bebitus.fr, www.windeln.com.cn











27.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
windeln.de SE

Hofmannstr.51

81379 München


Deutschland
Telefon:
089 / 416 17 15-0
Fax:
089 / 416 17 15-11
E-Mail:
investor.relations@windeln.de
Internet:
www.windeln.de
ISIN:
DE000WNDL110
WKN:
WNDL11
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




568397  27.04.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR