DGAP-News: EQUITS GmbH: Original-Research Viscom AG von EQUITS GmbH - Kaufen-Empfehlung von EQUITS nach Analystentreffen bestätigt - Spezialmaschinenbauer auch 2017 auf Rekordkurs

Nachricht vom 20.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: EQUITS GmbH / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Research Update

EQUITS GmbH: Original-Research Viscom AG von EQUITS GmbH - Kaufen-Empfehlung von EQUITS nach Analystentreffen bestätigt - Spezialmaschinenbauer auch 2017 auf Rekordkurs
20.04.2017 / 11:19


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Viscom AG bleibt auch 2017 auf Wachstum - 2016 zeigte operative Rekorde
Die Viscom AG (ISIN: DE0007846867), Hersteller von optischen Prüf- und Röntgeninspektionssystemen für die Elektronikindustrie, bleibt nach Meinung der Fachanalysten auf Rekordkurs. Die EQUI.TS-Schätzung für 2017 bleibt gültig, die Anlageempfehlung und der Zielkurs ebenfalls.
Die Nachfrageaussichten sind seit Frühjahr grundsätzlich freundlich und auch die jüngsten Entwicklungen der industriespezifischen Frühindikatoren bestätigen die Sichtweise des Researchhauses. Einschränkend weisen die Experten allerdings auf die politischen Unwägbarkeiten rund um das chinesische Meer hin.
Die kommenden Monate dürften sehr dynamisch verlaufen; der Rekord-Orderzugang in Höhe von EUR 83,5 Mio. und der hohe Arbeitsvorrat (EUR 18 Mio.) geben die Richtung vor. Die Megathemen wie "E-Mobility" bzw. "Connectivity" bekommen eine zunehmende Relevanz. Die Autoelektronikindustrie bleibt im Expansionsmodus und die Bedeutung der Fahrzeugelektronik steigt kontinuierlich. Nach Überzeugung der EQUI.TS-Analysten "stimmen" die Rahmendaten für Viscom also.
Mit den ausgeweiteten Kapazitäten am Stammsitz in Hannover und verstärkten Vertriebsaktivitäten in Asien kann das arrondierte Systemportfolio künftig zusätzliche Marktanteile gewinnen. Ferner bietet die hohe Innovationskraft der Kundenmärkte neue, zusätzliche Betätigungsfelder, die es aus eigener Kraft, oder durch M&A-Aktionen zu besetzen gilt.2016 war ein Rekordjahr und die Erwartungen konnten teils sogar übertroffen werden. Für das laufende Geschäftsjahr gehen die Aktienexperten - ebenso wie das Unternehmen - erneut von einem kräftigen Erlöswachstum aus. Die Viscom-Strategie dürfte auch künftig grundsätzlich auf Marktanteilsgewinne zielen. D.h. das EBIT und das EPS sollten proportional zum Umsatz des Spezialmaschinenbauers wachsen. Die am 22. März 2017 vorgestellte Management-Guidance 2017 wurde als "realistische Zielstellung" qualifiziert und plant einen Jahresumsatz in Höhe von EUR 80 bis EUR 85 Mio. (+1 % bis +10 %). Damit einhergehen soll eine auszuweisende EBIT-Marge von 13 % bis 15 % (Vj. 13,6 %), was einem operativen Ergebnis (EBIT) von bis EUR 12,8 Mio. entsprechen würde.


Die vollständige Analyse zu Viscom sowie weitere Aktienanalysen, Meinungen


und Peer-Vergleiche finden Sie unter www.equits.com

Kontakt:
Thomas J. Schießle
EQUI.TS GmbH
Am Schieferstein 1
60435 Frankfurt am Main
Germany
T: +49 (0) 69 95 45 43 60
F: +49 (0) 69 95 45 43 61
www.equits.de










20.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



565857  20.04.2017 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2017 - Alno: Plötzlich ist da ein neuer Bieter - Aktienkurs „explodiert”
14.12.2017 - KPS will Infront übernehmen
14.12.2017 - GoingPublic Media fällt in die roten Zahlen
14.12.2017 - Drillisch verlängert mit Vorstand Driesen
14.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Dieser Tag kann trendentscheidend sein!
14.12.2017 - Lufthansa: Wechsel im Aufsichtsrat
14.12.2017 - CytoTools erhöht Anteile an Tochtergesellschaften
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Steinhoff: Misstrauen bei Aktionären und Anleihe-Gläubigern - Rücktrittsforderung an Wiese
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend


Chartanalysen

14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?


Analystenschätzungen

14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News
14.12.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Großes Kurspotenzial
14.12.2017 - SGL Carbon Aktie leidet unter Commerzbank-Expertenstimme
13.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Neue Kaufempfehlung
13.12.2017 - Commerzbank und Deutsche Bank: Daumen runter für die Bankaktien
13.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Anleger gehen im Fall Apple vom „worst case” aus
13.12.2017 - FinTech Group: Aktie bekommt Kaufempfehlung
13.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kaufempfehlung und Kaufsignal?
13.12.2017 - Wirecard Aktie: Das sagen Experten zum neuen Ausblick


Kolumnen

14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne
13.12.2017 - Euro Stoxx 50: Siebzehn Jahr – Sprödes Haar - Donner & Reuschel Kolumne
13.12.2017 - FOMC-Zinsentscheid im Fokus der Märkte - National-Bank Kolumne
13.12.2017 - Schwellenländerbörsen erzielen im November 2017 eine Underperformance - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR