DGAP-News: Daldrup & Söhne AG: Analysten bestätigen gute Unternehmensentwicklung

Nachricht vom 10.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Daldrup & Söhne AG / Schlagwort(e): Research Update

Daldrup & Söhne AG: Analysten bestätigen gute Unternehmensentwicklung
10.04.2017 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CORPORATE NEWS

Daldrup & Söhne AG: Analysten bestätigen gute Unternehmensentwicklung

Grünwald / Ascheberg, 10. April 2017 - Die Research Häuser SMC-Research GmbH und equinet Bank AG haben ihre Kursziele für den Bohrtechnik- und Geothermiespezialisten Daldrup & Söhne AG (ISIN DE0007830572) nach oben gesetzt respektive bestätigt. Nach den erfolgreichen Vertragsabschlüssen zu Geothermiebohrungen in Geretsried und Bad Bellingen mit einem Auftragsvolumen von über 20 Millionen Euro sowie der Beauftragung neuer Wärmetauscher für das Goethermiekraftwerk Taufkirchen hat SMC-Research sein Kursziel für die Daldrup-Aktie von 12,15 Euro auf 13,70 Euro (Halten) angehoben. equinet Analyst Winfried Becker bestätigt sein Kursziel 9,50 Euro mit einer Kaufen-Empfehlung. Denn er sieht das Unternehmen mittelfristig auf einem guten Weg zum mittelständischen Energieversorger mit einer stabileren Umsatz- und Cashflow-Basis aus den Erlösen aus dem Verkauf von Elektrizität und Wärme der Geothermiekraftwerke. Auch für Analyst Holger Steffen, SMC-Reserach, ist der künftige Kraftwerksbetrieb der Schlüssel für eine Kauf-Empfehlung.

Die Research-Dokumente stehen zum Download auf der Daldrup-Homepage unter
http://www.daldrup.eu/de/ir/ zur Verfügung.

Über die Daldrup & Söhne AG
Die Daldrup & Söhne AG (ISIN: DE0007830572, WKN: 783057) mit einer Unternehmenshistorie von mehr als 60 Jahren ist ein spezialisierter Anbieter von Bohr- und Umweltdienstleistungen und ist unter den führenden Unternehmen in Deutschland positioniert. Die Tätigkeit gliedert sich in die Geschäftsbereiche Geothermie, Rohstoffe & Exploration, Wassergewinnung sowie Environment, Development & Services (EDS). Im Geschäftsbereich Geothermie werden Bohrdienstleistungen sowohl für die oberflächennahe Geothermie (insbesondere Erdwärmesonden für Wärmepumpen), aber vor allem auch Bohrdienstleistungen für die Tiefengeothermie von bis zu 6.000 m erbracht, um die so zugängliche Erdwärme für die Strom- und/oder Wärmegewinnung zu nutzen. Im Geschäftsbereich Rohstoffe und Exploration dienen die von der Daldrup & Söhne AG durchgeführten Bohrungen der Exploration und dem Aufschluss der Lagerstätten fossiler Energieträger (insbesondere Steinkohle und Gas) sowie mineralischer Rohstoffe und Erze (z.B. Kupfer und Gold). Der Geschäftsbereich Wassergewinnung umfasst den Brunnenbau zur Gewinnung von Trink-, Brauch-, Heil-, Mineral-, Kesselspeise- oder Kühlwasser sowie Thermalsole. Der Geschäftsbereich Environment, Development & Services (EDS) umfasst spezielle umwelttechnische Dienstleistungen wie etwa die hydraulische Sanierung von kontaminierten Standorten, die Errichtung von Gas-Absaugbrunnen zur Gewinnung von Deponiegas, die Erstellung von Grundwassergüte-Messstellen oder die Errichtung von Wasserreinigungsanlagen.

Mit der Mehrheitsbeteiligung an der Geysir Europe GmbH verfügt die Daldrup-Gruppe zusätzlich über eigene Erlaubnisfelder zur Aufsuchung von Erdwärme im bayerischen Molassebecken und im Oberrheingraben. Durch die vorhandene Projektmanagement- und Kraftwerkskompetenz werden alle Wertschöpfungsstufen eines Tiefgeothermieprojektes besetzt.

Die Aktien der Daldrup & Söhne AG sind im Scale (Teilsegment des Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse) notiert.

Disclaimer
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Veröffentlichung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika ("USA"), Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Presse- & Investor Relations-Kontakt:

Daldrup & Söhne AG
Falk v. Kriegsheim
Fon +49 (0)2593-9593-29
Fax +49 (0)2593-9593-60
Bavariafilmplatz 7 ir@daldrup.eu
82031 Grünwald/Geiselgasteig www.daldrup.eu











10.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Daldrup & Söhne AG

Bavariafilmplatz 7 / Gb. 32

82031 Grünwald/Geiselgasteig


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 89 / 45 24 37 920
Fax:
-
E-Mail:
info@daldrup.eu
Internet:
www.daldrup.eu
ISIN:
DE0007830572
WKN:
783057
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




563523  10.04.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Montag, 22. Januar: Deutschland, die Schuldenkrise und Europa: Fakten und Irrglauben

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2018 - Steinhoff: Aktienplatzierung perfekt - Urteil verzögert sich weiter
22.01.2018 - Nordex will Anleihe platzieren
22.01.2018 - Stemmer Imaging: IPO soll Expansion vorantreiben
22.01.2018 - GK Software ist jetzt eine Societas Europae
22.01.2018 - Norma Group legt erste Zahlen für 2017 vor
22.01.2018 - Steinhoff: Börse Johannesburg droht mit Handelsaussetzung
22.01.2018 - Adinotec Aktie haussiert - „Kunden- und Kooperationsanfragen”
22.01.2018 - Steinhoff Aktie: Das sollte nicht unbeachtet bleiben!
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?


Chartanalysen

22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?
22.01.2018 - K+S Aktie: Das wird eine spannende Woche
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!


Analystenschätzungen

22.01.2018 - E.On: Minus beim Kursziel der Aktie
22.01.2018 - Deutsche Telekom: Spekulationen sorgen für Kursplus
22.01.2018 - Lufthansa: Zurückhaltung für 2018
22.01.2018 - Uniper: Übernahmeprämie
22.01.2018 - Novo Nordisk: Ein kleines Plus
22.01.2018 - Bayer: Modell vor Überarbeitung
22.01.2018 - E.On: Steigende Dividende möglich
22.01.2018 - RWE: Verschiedene Impulsgeber
22.01.2018 - Ceconomy: Übertriebenes Minus
22.01.2018 - Aroundtown Property: Große Koalition hat Auswirkungen


Kolumnen

22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne
22.01.2018 - DAX: Allzeit-Hoch in greifbarer Nähe - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - Tagung des EZB-Rats am Donnerstag rückt allmählich in den Mittelpunkt - National-Bank Kolumne
22.01.2018 - Washington ringt nach einer Lösung im Haushaltsstreit - VP Bank Kolumne
22.01.2018 - Starker Euro wird Anpassung der EZB-Geldpolitik verzögern – Sarasin Kolumne
22.01.2018 - Dollar-Schwäche oder Euro-Stärke? - Weberbank-Kolumne
22.01.2018 - Goldman Sachs Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne
22.01.2018 - DAX: Ausbruch nach oben möglich - UBS Kolumne
19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR