DGAP-News: Savills Immobilien Beratungs-GmbH: Büroinvestmentmarkt Deutschland Q1 2017

Nachricht vom 07.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Savills Immobilien Beratungs-GmbH / Schlagwort(e): Immobilien/Research Update

Savills Immobilien Beratungs-GmbH: Büroinvestmentmarkt Deutschland Q1 2017
07.04.2017 / 17:57


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
07. April 2017Bürovermietungsmarkt Deutschland Q1-2017

Beschäftigtenwachstum führt zu Fortsetzung der Rallye am Bürovermietungsmarkt - Mietpreissteigerungen setzten sich auch in 2017 weiter fort

Deutsche Büromärkte starten mit hohem Flächenumsatz von 857.100 m² (+ 2,3 % ggü. Q1-2016)
Leerstandsquote geht ggü. Vorquartal um 20 Basispunkte zurück - im Durchschnitt der Top-6-Märkte stehen noch 5,6 % leer 
Flächenfertigstellungsvolumen von rund 800.000 m bereits rund zwei Drittel (vor)vermietet
Spitzen- und Durchschnittsmiete werden in der Folge weiter zulegen
Die Rallye an den deutschen Bürovermietungsmärkten hat sich in den ersten drei Monaten des Jahres 2017 fortgesetzt. "Das aktuelle Beschäftigtenwachstum und die damit verbundenen Unternehmensexpansionen sind der wesentliche Treiber der hohen Flächennachfrage", erläutert Marcus Mornhart, Managing Director und Head of Agency Germany bei Savills. In Summe der Top-6-Märkte belief sich der Flächenumsatz auf 857.100 m² und lag damit 2,3 % über dem Wert des Vorjahresquartals. Auch neue Nachfragegruppen wie Anbieter von Coworking Spaces sind zunehmend aktiv. Anbieter solcher Flächen mieteten im 1.Quartal unter anderem in Hamburg, Frankfurt, München und Düsseldorf mehr als 15.000 m² an.

Demgegenüber steht jedoch angebotsseitig das Problem, dass Unternehmen häufig nicht die Flächen finden, die sie suchen. Dies spiegelt sich in der Entwicklung der Leerstandsquote wider, die im Durchschnitt der Top-6-Märkte innerhalb der letzten zwölf Monate um 90 Basispunkte auf 5,6 % zurückging. Insbesondere in Berlin (2,5 %) und München (3,8 %) befinden sich die Leerstandsquoten auf besonders niedrigen Niveaus. "Mietinteressenten müssen immer öfter Kompromisse eingehen, sei es zum Beispiel die Anmietung von zwei räumlich getrennten Büros statt einem zusammenhängenden, die Zahlung einer höheren Miete als geplant oder das Ausweichen auf einen weniger zentral gelegenen Teilmarkt als gewünscht", führt Mornhart aus.

Eine Entspannung der Situation aus Sicht der Büronutzer ist im laufenden Jahr nicht abzusehen. Dazu ist das Flächenfertigstellungsvolumen von rund 800.000 m² in diesem Jahr zu gering, zumal davon bereits rund zwei Drittel (vor)vermietet sind. "Die logische Folge der sich weiter verschärfenden Flächenknappheit: Die Mieten werden weiter steigen", so Matthias Pink, Director und Head of Research bei Savills. Savills geht davon aus, dass sich die Spitzenmiete im Durchschnitt der Top-6-Märkte bis Jahresende um 1,2 % auf 21,70 Euro/m² erhöhen wird, die Durchschnittsmiete wird voraussichtlich um 2,0 % auf 16,20 Euro/m² zulegen. Der Aufwärtstrend wird sich höchstwahrscheinlich auch in den kommenden beiden Jahren fortsetzen. Zwar fällt das absehbare Fertigstellungsvolumen 2018/19 mit in Summe ca. 2,4 Mio. m² höher aus als in diesem Jahr, aber auch hiervon ist bereits knapp die Hälfte belegt. Selbst wenn sich für die andere Hälfte keine Nutzer finden sollten - freilich nur ein theoretisches Szenario - stiege der Leerstand in den Top-6-Märkten lediglich um 1,5 Prozentpunkte an.
"Unternehmen, die ihre Anmietungsentscheidung in der Hoffnung auf ein größeres Büroflächenangebot und eventuell sinkende Mieten herauszögern, sind schlecht beraten. Ihre Verhandlungsposition gegenüber den Vermietern dürfte sich in den nächsten Jahren eher verschlechtern", so die Prognose von Mornhart.
Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.savills.de.











07.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



563343  07.04.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR