DGAP-News: PROJECT steigert Umsatz beim Wohnungsverkauf um 57 Prozent und stellt über 60 neue Fachkräfte ein

Nachricht vom 04.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PROJECT Investment Gruppe / Schlagwort(e): Fonds/Immobilien

PROJECT steigert Umsatz beim Wohnungsverkauf um 57 Prozent und stellt über 60 neue Fachkräfte ein
04.04.2017 / 08:13


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Im ersten Quartal konnte PROJECT Wohnungen im Wert von rund 77 Millionen Euro verkaufen. Im gleichen Zeitraum haben private Anleger 20,3 Millionen Euro in die aktuell in Platzierung befindlichen Publikumsfonds Wohnen 15 und Metropolen 16 investiert - ein Plus von 44 Prozent.

Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum hat PROJECT 126 selbst entwickelte Wohnungen im Gesamtwert von 49 Millionen Euro veräußert. In Q1/2017 wurden durch die eigenen Verkaufsteams des Asset Managers PROJECT Immobilien Gruppe 220 Eigentumswohnungen verkauft, die sich auf die Metropolregionen Berlin (45 Prozent), Hamburg (20 Prozent), München (8 Prozent), Nürnberg (16 Prozent) und Frankfurt (11 Prozent) verteilen. »Wir gehen bis Jahresende von einem Gesamtumsatz von bis zu 300 Millionen Euro aus«, sagt Juliane Mann, Vorstand Vertrieb und Marketing der PROJECT Immobilien Wohnen AG. Aufgrund des nachhaltigen Unternehmenswachstums bieten beide PROJECT Gruppen zusammen aktuell bundesweit über 60 offene Stellen an, darunter im Bereich Controlling, Recht, Grundstücksakquisition, Research, Architektur, Bauleitung, Marketing, Softwareentwicklung und Wohnungsverkauf.

Eigenkapitalvolumen wächst

Die Immobilienentwicklungen werden von den eigenkapitalbasierten Immobilienfonds der nach Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) regulierten Kapitalverwaltungsgesellschaft PROJECT Investment AG und deren Anlegern getragen. Eigenkapital in Höhe von 14,1 Millionen Euro ohne Agio erhielt der Bamberger Kapitalanlage- und Immobilienspezialist im ersten Quartal 2016 von privaten Anlegern. Im Direktvergleich mit Q1/2017 konnten die Franken das Eigenkapitalvolumen im Publikumsbereich um 44 Prozent auf 20,3 Millionen Euro steigern. »Die Nachfrage nach stabilen Investitionsmöglichkeiten in Immobilienentwicklungen steigt weiter an. Wir führen das auf den ausgeprägten Anlegerwunsch nach einem verlässlichen Anbieter zurück, der über einen langjährigen lückenlos positiven Track Record nachweislich attraktive Renditen generiert und gleichzeitig über eine hohe Risikoabsicherung durch reine Eigenkapitalbasis und breite Streuung verfügt«, sagt Alexander Schlichting, geschäftsführender Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH. Seit Gründung im Jahr 1995 hat PROJECT jede Immobilienentwicklung positiv abgeschlossen. Der Track Record wird in der Leistungsbilanz jährlich belegt und von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft testiert. Für Anleger der aktuellen Beteiligungsangebote Wohnen 15, Metropolen 16 und Metropolen SP 2 wird eine Rendite von 6 Prozent pro Jahr und mehr vor Steuer in Aussicht gestellt.


Download Grafik »Vergleich verkaufte Eigentumswohnungen und Umsatz Q1 2016 und 2017«:

https://www.project-investment.de/_assets/_download/Presse_2017/Bitmaps/20170403_Vergleich_verkaufte_Eigentumswohnungen_und_Umsatz_Q1_2016_2017.pdf


Druckfreigabe erteilt. 2.665 Zeichen. Belegexemplar erbeten.

Presseanfragen an:
PROJECT Investment Gruppe: Christian Blank, Pressesprecher
Tel.: 0951.91 790-339, E-Mail: presse@project-investment.de











04.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



561565  04.04.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.01.2018 - Steinhoff - noch mehr News: Der Ausverkauf geht weiter
17.01.2018 - Steinhoff Aktie mit Kurssprung - was ist der Grund?
17.01.2018 - mutares wechselt auf IFRS-Bilanzierung
17.01.2018 - Rocket Internet: Personalien bei der Global Fashion Group
17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Beta Systems will wieder Dividende zahlen
17.01.2018 - SendR kündigt Dividende an
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Co.Don investiert Millionen in die Expansion


Chartanalysen

17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!
17.01.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung! Diese Ruhe ist nur vorübergehend!
17.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht böse aus, aber...
17.01.2018 - Voltabox Aktie: Interessante Situation!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Kommt der große Durchbruch?
17.01.2018 - Evotec Aktie: Kritische Lage!
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!


Analystenschätzungen

17.01.2018 - General Electric: Kursziel kommt unter Druck
17.01.2018 - Nordex: Plus 10 Prozent – aber eine klare Warnung!
17.01.2018 - Nestle: Entscheidung in den USA
17.01.2018 - Allianz: 5 Euro Zuschlag
17.01.2018 - Deutsche Bank: Abwärtstrend
16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken


Kolumnen

17.01.2018 - USA: Insgesamt recht erfreuliche Zahlen zur Industrieproduktion - Nord LB Kolumne
17.01.2018 - Schwellenländerbörsen erzielen im Jahr 2017 eine kräftige Outperformance - Commerzbank Kolumne
17.01.2018 - DAX - „Inverted Umbrella“: Wintereinbruch oder laues Lüftchen? - Donner & Reuschel Kolumne
17.01.2018 - BMW Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
17.01.2018 - DAX: Die Volatilität zieht kräftig an - UBS Kolumne
17.01.2018 - Euro/Dollar: Ausbruch (!) – Konsolidierung – Rally (?) - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR