DGAP-News: AMSilk und ocean pharma stellen auf der in-cosmetics Global in London den ersten atmungsaktiven Nagellack mit funktionalen Seiden-Biopolymeren vor

Nachricht vom 03.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: AMSilk GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges

AMSilk und ocean pharma stellen auf der in-cosmetics Global in London den ersten atmungsaktiven Nagellack mit funktionalen Seiden-Biopolymeren vor
03.04.2017 / 11:44


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
AMSilk und ocean pharma stellen auf der in-cosmetics Global in London den ersten atmungsaktiven Nagellack mit funktionalen Seiden-Biopolymeren vor
 

London, 3. April 2017 - Die AMSilk GmbH, der weltweit erste Hersteller synthetischer Seiden-Biopolymere, wird auf der in-cosmetics Global in London das neueste Produkt von ocean pharma vorstellen: skinicer(R) OXYPERM, einen neuen atmungsaktiven Nagellack auf Wasserbasis. Gemeinsam mit ihrem Vertriebspartner RAHN AG präsentiert AMSilk darüber hinaus seine innovativen, veganen kosmetischen Inhaltsstoffe Silkbeads und Silkgel.

Auf der diesjährigen in-cosmetics Global werden AMSilk und sein Produktionspartner ocean pharma den weltweit ersten atmungsaktiven Nagellack mit funktionaler, veganer Seide vorstellen. Die meisten derzeit auf dem Markt befindlichen Nagellacke dichten den Nagel ab und blockieren so die Sauerstoffzufuhr. Die spezielle Formulierung des skinicer(R) OXYPERM bildet hingegen einen atmungsaktiven Schutzfilm auf dem Nagel, so dass ein wasserdampf- und sauerstoffdurchlässiger Lack mit schönem Finish entsteht. Diese Durchlässigkeit ist für die Gesundheit des Nagels besonders wichtig - Sauerstoff verhindert die Verfärbung des Nagels, während die Wasserdurchlässigkeit den Allgemeinzustand verbessert. Basis für das besondere Wirkprofil ist das breite Wirkspektrum des patentierten Mikroalgenwirkstoffes Spiralin(R) mit seinen natürlichen keimhemmenden, antiviralen und zellregenerativen Eigenschaften. OXYPERM ist nicht nur äußerst atmungsaktiv, sondern auch frei von Lösungsmitteln, geruchslos, sehr sanft und selbst für empfindliche und brüchige Nägel geeignet.

Durch den Einsatz der funktionalen Seiden-Biopolymere von AMSilk bietet OXYPERM den Kunden einzigartige Produkteigenschaften wie Atmungsaktivität und Schutz gegen Schadstoffe. AMSilk stellt zwei Inhaltsstoffe für kosmetische Anwendungen her: Silkbeads (Mikropartikel) und Silkgel (Hydrogel). Silkbeads verhindern den Feuchtigkeitsverlust der Haut und durch die Bindung überschüssigen Hautfetts wird ein mattierender Effekt erzielt. Die Einarbeitung der Silkbeads in Anti-Aging Produkte ermöglicht eine optische Korrektur der Falten, den sogenannten. "Soft Focus Effekt". Silkgel wirkt wie eine zweite Haut indem es die Haut vor Schadstoffen aus der Luft und vor Bakterien schützt und gleichzeitig ihre Atmungsaktivität aufrechterhält. Mit seiner Fähigkeit die Haut zu schützen, entspricht OXYPERM perfekt den Anforderungen des weltweiten
Anti-Pollution Trends in der Kosmetik.

Die hypoallergenen, biokompatiblen Seiden-Biopolymere haben vom Dermatest Institut das Siegel "sehr gut" erhalten. Im Februar erhielten die Biopolymere von AMSilk darüber hinaus das Zertifikat der Vegan Society und damit die Bestätigung, dass die Biopolymere komplett frei von tierischen Stoffen sind und zu keinem Zeitpunkt in der Entwicklung oder im Produktionsprozess Tierversuche durchgeführt werden.

Wir freuen uns, Sie auf der diesjährigen in-cosmetics Global am Stand der RAHN AG (Standnummer N50) begrüßen zu dürfen.
 

Über in-cosmetics Global
Mit circa 800 Ausstellern ist die in-cosmetics Global die führende globale Fachmesse für die Kosmetik- und Zulieferindustrie. Die Messe bietet Herstellern und Lieferanten kosmetischer Inhaltsstoffe, Experten, Wissenschaftlern und Marketingexperten ein ideales Forum, um internationale Trends zu präsentieren sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren und zu diskutieren sowie neue Produkte zu entdecken.
 

Über AMSilk
Die AMSilk GmbH mit Sitz in Planegg bei München ist der weltweit erste industrielle Hersteller synthetischer Seiden-Biopolymere. Die mit einem patentierten biotechnologischen Verfahren nachhaltig produzierten AMSilk-Hochleistungsbiopolymere besitzen die einzigartigen funktionalen Eigenschaften des natürlichen Vorbilds. Das organische Hochleistungsmaterial ist flexibel einsetzbar - sowohl als medizinischer oder technischer Werkstoff als auch als kosmetischer Inhaltsstoff. AMSilk-Hochleistungsbiopolymere verleihen herkömmlichen Produkten wertvolle Alleinstellungsmerkmale. Sie sind unter anderem biokompatibel, atmungsaktiv sowie besonders robust.

AMSilk-Hochleistungsbiopolymere werden in Form von Silkbeads (Mikropartikel), Silkgel (Hydrogel) oder als Biosteel(R) (Faser) vertrieben und gegenwärtig zur Beschichtung von Medizintechnik Produkten, in der Textilindustrie sowie als Inhaltsstoff für Körperpflegeprodukte eingesetzt.

www.amsilk.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

AMSilk GmbH
Anja Mayer
Tel: +49 (0)89 57 95 393-0
E-mail: pr@amsilk.comKirchhoff Consult AG
Anja Ben Lekhal
Tel: +49 (0)40 60 91 86-55
E-mail: anja.benlekhal@kirchhoff.de











03.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



561011  03.04.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2018 - Software AG: Gewinn steigt dank Reform
18.01.2018 - wallstreet:online startet Kryptowährungs-Sparte
18.01.2018 - BASF übertrifft Analystenprognosen für 2017
18.01.2018 - Capital Stage: Solarenergie-Kooperation in Irland
18.01.2018 - Real Estate + Asset Beteiligungs GmbH plant neue Anleihe
18.01.2018 - Steinhoff Aktie: Der Befreiungsschlag? Neue Finanzspritze!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Chartanalysen

18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!
18.01.2018 - Gazprom Aktie: Schlechte News?
18.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Neuer Kurseinbruch oder Bodenbildung?
18.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf?
17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!


Analystenschätzungen

18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie
18.01.2018 - Metro: Russland bremst
18.01.2018 - Volkswagen: Große Unterschiede bei der Einschätzung
18.01.2018 - Südzucker: Umfeld wird problematischer
18.01.2018 - Deutz: Hiller überzeugt
18.01.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Kurs über dem Kursziel
18.01.2018 - Aareal Bank: Im Inland auf dem zweiten Platz
18.01.2018 - Commerzbank: Eine sehr hohe Bewertung
18.01.2018 - Deutsche Bank: Die einzige Verlust-Bank
18.01.2018 - RWE: Favorit der Experten


Kolumnen

18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne
18.01.2018 - DAX: „Give me Five“ – (Chart-) Technik, die begeistert - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - China: Wachstum überrascht auf der Oberseite - VP Bank Kolumne
18.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Weiterer Kursrückgang möglich - UBS Kolumne
18.01.2018 - DAX: Wichtige Unterstützung durchbrochen - UBS Kolumne
17.01.2018 - USA: Insgesamt recht erfreuliche Zahlen zur Industrieproduktion - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR