Generalversammlung der Energiedienst Holding AG wählt Dr. Dominique D. Candrian zum neuen Präsidenten des Verwaltungsrats

Nachricht vom 31.03.2017 (www.4investors.de) -





EQS Group-Media / 31.03.2017 / 18:06

Energiedienst Holding AG
Baslerstrasse 44
CH-5080 Laufenburg
Telefon +41 62 869-2222
www.energiedienst.ch

31. März 2017

Presseinformation

Generalversammlung der Energiedienst Holding AG wählt Dr. Dominique D. Candrian zum neuen Präsidenten des Verwaltungsrats

- Hans Kuntzemüller nach 19 Jahren VR-Präsidentschaft verabschiedet
- Dividende von CHF 1,00 je Aktie genehmigt

Laufenburg. Die Aktionäre der Energiedienst Holding AG genehmigten an der 109. ordentlichen Generalversammlung heute (31. März 2017) eine Dividende in Höhe von CHF 1,00 je Aktie. Ebenso genehmigte die Generalversammlung unter dem Vorsitz des Verwaltungsratspräsidenten Hans Kuntzemüller den Jahresbericht, die Jahresrechnung 2016, die konsolidierte Jahresrechnung 2016 sowie den Vergütungsbericht 2016.

Zum neuen Verwaltungsratspräsidenten wählte die Generalversammlung Dr. Dominique D. Candrian. Er wird Nachfolger von Hans Kuntzemüller, der nicht mehr kandidierte. "Eine Ära geht zu Ende", betonte Martin Steiger, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Energiedienst Holding AG, und dankte Kuntzemüller "im Namen der Kollegen aus der erweiterten Geschäftsleitung und aller Beschäftigten" für die "jahrzehntelange Arbeit und das Engagement zum Wohle der Energiedienst-Gruppe." Hans Kuntzemüller habe sich stets für die Belange des Unternehmens und seiner Mitarbeiter eingesetzt und in herausfordernden Zeiten die richtigen Weichen gestellt, so Martin Steiger. Hans Kuntzemüller war seit 1993 im Verwaltungsrat und seit 1998 Präsident dieses Gremiums. Dr. Candrian ist bereits seit 2005 Mitglied des Verwaltungsrats.

Neben Hans Kuntzemüller kandidierte auch Peter Everts nicht mehr für den Verwaltungsrat. An ihre Stelle wählten die Aktionäre Ralph Hermann und Dr. Claudia Wohlfahrtstätter. Die bisherigen Mitglieder Dr. Bernhard Beck, Bruno Knapp, Dr. Christoph Müller, Dr. Eric Peytremann, Phyllis Scholl, Dr. Stefan Webers und Marc Wolpensinger wurden bestätigt.

Zum Geschäftsjahr 2016 sagte Martin Steiger: "In einem schwierigen Marktumfeld hat die Energiedienst-Gruppe 2016 ein respektables Ergebnis erzielt, das besser war, als wir noch Mitte des Jahres erwartet hatten. So hatten die Börsen-Strompreise zu Beginn des Jahres historische Tiefststände erreicht, Zinsen sowie der Wertpapiermarkt zeigten nach unten. Im Laufe des zweiten Halbjahres haben sich diese betriebsfremden Faktoren gebessert."

Das Ergebnis der Energiedienst Holding AG war im Geschäftsjahr 2016 zwar niedriger als im Vorjahr, es übertraf dennoch die Erwartungen von Mitte des Jahres 2016. Das betriebliche Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag 2016 bei 45,3 Mio. Euro (Vorjahr: 50,4 Mio. Euro) und damit deutlich über der Prognose Mitte des Jahres von 30 bis 40 Mio. Euro. Der Betriebsertrag lag 2016 bei 954 Mio. Euro. Er sank im Vergleich zum Jahr 2015 um 50 Mio. Euro. Der Jahresgewinn reduzierte sich von 39,3 Mio. Euro auf 31,2 Mio. Euro. Der Stromabsatz nahm um rund 7 Prozent auf 8,8 Mrd. Kilowattstunden (kWh) ab (Vorjahr: 9,4 Mrd. kWh).

Der sich rasch verändernde Energiemarkt ist für die Energiedienst-Gruppe Treiber und Ansporn zugleich, die strategische Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe zügig umzusetzen. "Wollen wir unser Geschäft stabilisieren, müssen wir unsere Entwicklung vom traditionellen Energieversorger zum innovativen Energiedienstleister schnell voranbringen. Wir sehen uns hier auf dem richtigen Weg", ergänzte Martin Steiger.

Die Aktionäre stimmten zudem im Rahmen der Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV) den maximalen Vergütungen des Verwaltungsrats, der Geschäftsleitung, der erweiterten Geschäftsleitung sowie des Beirats zu.

Die Generalversammlung erteilte den verantwortlichen Organen für die Tätigkeit im Geschäftsjahr 2016 Entlastung. Die KPMG AG, Basel, ist als Revisionsstelle für ein weiteres Jahr wiedergewählt.

Infos unter: www.energiedienst.de/investorUnternehmensinformation
Die Energiedienst-Gruppe ist eine regional und ökologisch ausgerichtete deutsch-schweizerische Aktiengesellschaft. Das Energieunternehmen erzeugt Ökostrom aus Wasserkraft und vertreibt Strom sowie Gas. Eigene Netzgesellschaften versorgen die Kunden mit Strom. Zudem realisiert Energiedienst Wärme- und Energielösungen und wächst in neuen Geschäftsfeldern. Für die Energiewende ihrer Kunden bietet die Unternehmensgruppe intelligent vernetzte Produkte und Dienstleistungen, darunter Photovoltaik-Anlagen, Wärmepumpen, Stromspeichersysteme und Elektromobilität. Die Energiedienst-Gruppe beliefert über 270.000 Kunden mit Strom. Sie beschäftigt rund 840 Mitarbeiter, davon sind etwa 40 Auszubildende. Zur Gruppe gehören die Energiedienst Holding AG, die Energiedienst AG, die ED Netze GmbH, die EnAlpin AG im Wallis sowie die Tritec AG. Die Energiedienst Holding AG ist eine Beteiligungsgesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG in Karlsruhe.

Mehr Infos unter: www.energiedienst.de/presse
Folgen Sie uns auch auf Twitter www.twitter.com/energiedienst


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=EQNTFPFIOHDokumenttitel: 20170331_PM EDH Generalversammlung
Emittent/Herausgeber: Energiedienst Holding AG
Schlagwort(e): Energie
Ende der Medienmitteilung

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Energiedienst Holding AG

Basler Strasse 44

5080 Laufenburg


Schweiz
Telefon:
+41 62 / 869-2222
Fax:
+41 62 / 869-2100
E-Mail:
info@energiedienst.de
Internet:
www.energiedienst.ch
ISIN:
CH0039651184
Valorennummer:
A0Q40B
Börsen:
SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group-Media


559995  31.03.2017 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR