DGAP-News: RIB Software AG (RIB) unterzeichnet einen Phase-III-Auftrag (Nr. 14 / 2017) mit Carillion plc, einem führenden britischen integrierten Support-Services / Bauunternehmen

Nachricht vom 31.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: RIB Software AG / Schlagwort(e): Vereinbarung

RIB Software AG (RIB) unterzeichnet einen Phase-III-Auftrag (Nr. 14 / 2017) mit Carillion plc, einem führenden britischen integrierten Support-Services / Bauunternehmen
31.03.2017 / 11:50


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
31-März-2017

RIB Software AG (RIB) unterzeichnet einen Phase-III-Auftrag (Nr. 14 / 2017) mit Carillion plc, einem führenden britischen integrierten Support-Services / Bauunternehmen

Stuttgart, Deutschland, 31. März 2017. Die RIB Software AG, weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data Technology, gab heute den Abschluss eines Phase-III-Auftrags mit Carillion plc, einem führenden britischen integrierten Support-Services / Bauunternehmen bekannt. Mit der iTWO-Plattform zielt das Unternehmen darauf ab, eine hochmoderne, webbasierte End-to-End Enterprise-Lösung im gesamten Unternehmen zu implementieren, die ein hocheffizientes, integriertes Projekt- und Unternehmensmanagement auf einer einheitlichen, modellbasierten Big Data Plattform bietet.

Mads Bording, CEO von RIB Nordics erklärt: "Wir freuen uns, dass sich ein weiteres führendes Bauunternehmen in Europa für die iTWO-Technologie entschieden hat. Unser Ziel ist es, den Kunden auf dem Weg zu einem der modernsten Unternehmen der Bauindustrie zu begleiten. Mit neuen Denk- und Arbeitsweisen sowie neuen Technologien und der konsequenten Integration von virtuellen und physikalischen Bauprozessen sind wir überzeugt, dass das Unternehmen optimal auf die derzeitigen Herausforderungen von Bauunternehmen in Bezug auf die Digitalisierung und Industrialisierung vorbereitet ist."

Ignacio Llorden, Group CIO von Carillion plc, kommentiert: "Nach einem intensiven Auswertungsprozess unterschiedlicher Softwarelösungen haben wir uns aufgrund der hochmodernen und innovativen Ansätze in iTWO 4.0, insbesondere dem 5D-Ansatz und der webbasierten Technologie, für RIB entschieden. Wir sind der Meinung, dass iTWO ein enormes Potenzial bietet, unsere Geschäftsprozesse bei der Planung und Steuerung unserer Projekte weiter zu optimieren. Durch die Implementierung der Softwarelösungen von RIB erwarten wir hervorragende Chancen, unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter auszubauen und unsere Marktposition zu erweitern."

Über Carillion

Carillion ist ein führendes, integriertes Support-Dienstleistungsunternehmen mit einem umfangreichen Portfolio an Public Private Partnership-Projekten, umfangreichen Konstruktionskapazitäten und einer branchenführenden Fähigkeit, nachhaltige Lösungen zu liefern. Die Gruppe erzielte im Jahr 2016 einen Jahresumsatz von rund 5,2 Milliarden £, beschäftigt rund 48.500 Mitarbeiter und operiert in ganz Großbritannien, dem Mittleren Osten und Kanada.

Der Konzern verfügt über vier Geschäftsfelder:

Support services - Dazu gehören Facility Management, Facility services, Energiedienstleistungen, Versorgungsdienstleistungen, Straßenwartung, Bahndienstleistungen sowie Consulting Dienstleistungen in Großbritannien, Kanada und dem Nahen Osten.

Public Private Partnership (PPP) Projekte - Dazu gehören die Investitionstätigkeiten in PPP-Projekte für Regierungsgebäude und Infrastruktur, vor allem in den Bereichen Verteidigung, Gesundheit, Bildung und Verkehr in Großbritannien und Kanada.

Baudienstleistungen im Mittleren Osten - Dazu gehören Hoch- und Tiefbau-Aktivitäten im Nahen Osten.

Baudienstleistungen (ohne den Mittleren Osten) - Dazu gehören Hoch-, Tiefbau und Entwicklungsaktivitäten in Großbritannien sowie Bautätigkeiten in Kanada.

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software AG ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software AG Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 700 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Projektentwickler, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.

 

 











31.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
RIB Software AG

Vaihinger Str. 151

70567 Stuttgart


Deutschland
Telefon:
+49 (0)711-7873-0
Fax:
+49 (0)711-7873-311
E-Mail:
info@rib-software.com
Internet:
www.rib-software.com
ISIN:
DE000A0Z2XN6
WKN:
A0Z2XN
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




560737  31.03.2017 





PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau
PfeilbuttonErgomed: „Evotecs fantastischer Erfolg ist ein positives Signal“ - Exklusiv-Interview
Pfeilbuttonmic AG: „Wir wollen Industrie 4.0 und Blockchain verbinden“ - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

10.12.2017 - Borussia Dortmund holt Stöger für Bosz
10.12.2017 - Steinhoff Aktie nach dem Absturz: Die „Chaostage” gehen weiter
10.12.2017 - Qiagen Aktie soll an die NYSE wechseln
10.12.2017 - Borussia Dortmund: Trainer Bosz nach Bremen-Pleite vor der Entlassung
08.12.2017 - Asian Bamboo: Vorstand tritt ab
08.12.2017 - Vtion: Delisting naht
08.12.2017 - Steinhoff: Wichtiges Treffen wird verschoben
08.12.2017 - wallstreet:online: Gewinnexplosion
08.12.2017 - Staramba startet Optionsprogramm
08.12.2017 - AlzChem: Rolle rückwärts der Großaktionäre


Chartanalysen

08.12.2017 - Zeal Network Aktie: Trendwende nach der Baisse in Sicht?
08.12.2017 - Evotec Aktie: Jetzt kommt Schwung in die Sache!
08.12.2017 - First Sensor Aktie: Treffer! Und nun?
08.12.2017 - Commerzbank Aktie: Achtung, Kaufsignal!
08.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Entscheidung
08.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Achtung, Bodenbildung?
08.12.2017 - Aixtron Aktie: Bärenparty vorbei? Die Chancen steigen!
08.12.2017 - Evotec Aktie: Kommt jetzt das Comeback?
07.12.2017 - QSC Aktie: Erfolgreiche Trendwende nach oben?
07.12.2017 - Nordex Aktie: Kommt die Phantasie zurück?


Analystenschätzungen

08.12.2017 - ProSiebenSat.1: Noch überwiegt die Zurückhaltung
08.12.2017 - Hella: Starkes Plus beim Kursziel der Aktie
08.12.2017 - Deutsche Bank: Guter Wochenausklang
08.12.2017 - Commerzbank: Wenige Unsicherheiten
08.12.2017 - Dialog Semiconductor: Ab 2019 wird es schwierig
08.12.2017 - Patrizia Immobilien: Ein guter Jahresverlauf
08.12.2017 - Deutsche Post: Plus 5 Prozent
08.12.2017 - RWE: Neues Kaufrating für die Strom-Aktie
08.12.2017 - Daimler: Kursziel der Aktie legt zu
08.12.2017 - Dialog Semiconductor: Kursziel wird halbiert


Kolumnen

08.12.2017 - Bitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
08.12.2017 - USA: Starker Beschäftigungsaufbau, nur schwacher Lohndruck! - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - China Außenhandel: Binnendynamik (noch) robust; Made in China gefragt - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - Risk-off zum Wochenausklang dürfte vermutlich kursstützend wirken - National-Bank Kolumne
08.12.2017 - Bayer Aktie: An massiver Unterstützung angelangt - UBS Kolumne
08.12.2017 - DAX: Es fehlen frische Impulse - UBS Kolumne
08.12.2017 - Aufschwung in Deutschland weiter intakt - Commerzbank Kolumne
08.12.2017 - DAX: Weiße Kerze zum 2. Advent - Donner & Reuschel Kolumne
07.12.2017 - EU-Kommission mit Vorstoß zur Vertiefung der Integration - National-Bank Kolumne
07.12.2017 - Black Friday und Cyber Monday mit neuen Umsatzrekorden - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR