DGAP-News: Deutsche Grundstücksauktionen AG: Ergebnisse der Frühjahrsauktionen 2017

Nachricht vom 30.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Deutsche Grundstücksauktionen AG / Schlagwort(e): Monatszahlen/Vertriebsergebnis

Deutsche Grundstücksauktionen AG: Ergebnisse der Frühjahrsauktionen 2017
30.03.2017 / 08:50


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Ergebnisse der Frühjahrsauktionen 2017
Auf den sehr gut besuchten Frühjahrsauktionen der Deutschen Grundstücksauktionen AG und ihrer 100 %igen Tochtergesellschaften, Marktführer für Immobilienauktionen in Deutschland, wurden insg. 422 Immobilien im Gegenwert von rd. EUR 26,4 Mio. versteigert. Rd. 81 % der angebotenen Objekte fanden einen Käufer.

Deutsche Grundstücksauktionen AG                          März 2017                        EUR 8.643.301
Sächsische Grundstücksauktionen AG                      Feb. 2017                          EUR 3.344.400
Norddeutsche Grundstücksauktionen AG                 März 2017                         EUR 3.425.000
Plettner & Brecht Immobilien GmbH                           März 2017                       EUR 2.134.700
Westdeutsche Grundstücksauktionen AG                März 2017                          EUR 7.934.900
Deutsche Internet Immobilien Auktionen GmbH     Jan.-März 2017                 EUR 920.303
                                                                                       Gesamt EUR 26.402.604

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum haben sich die Umsätze bei den Gesellschaften unserer Gruppe sehr gut entwickelt. So haben -mit einer Ausnahme- alle Gesellschaften unserer Gruppe entweder den Objektumsatz und den Netto-Courtageumsatz oder zumindest eine der beiden Kennzahlen steigern können. Herausragend war das Ergebnis der Westdeutschen Grundstücksauktionen AG, die mit über EUR 7,9 Mio. Objektumsatz ihre bisher größte Auktion durchgeführt hat. Lediglich die Sächsische Grundstücksauktionen AG musste leichte Rückgänge beim Objekt- und Courtageumsatz hinnehmen.

Insgesamt stieg der Objektumsatz der gesamten Gruppe im 1. Quartal um rd. 36 % (Vorjahr: EUR 19,4 Mio.). Die erzielte Nettocourtage verbesserte sich um 15 % auf EUR 2,46 Mio. (Vorjahr EUR 2,15 Mio.).

Die Aufsichtsratssitzung zur Feststellung des Jahresabschlusses und des Dividendenvorschlags sowie zur Festlegung des Termins der Hauptversammlung findet am 20. April 2017 statt.

Über die Deutsche Grundstücksauktionen AG:
Die Deutsche Grundstücksauktionen AG versteigert seit 1985 Immobilien im Auftrag privater, kommerzieller und öffentlicher Eigentümer. Zu den öffentlichen und institutionellen Einlieferern gehören unter anderem die Bundesrepublik Deutschland, die die Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG), die Deutsche Bahn AG, die TLG Immobilien AG, sowie Städte und Gemeinden. Das größte Immobilien-Auktionshaus Deutschlands verfügt mit der Sächsischen(www.sga-ag.de), Westdeutschen (www.wdga-ag.de) und Norddeutschen Grundstücksauktionen AG (www.ndga.de), der Plettner & Brecht Immobilien GmbH (www.plettner-brecht.de), sowie der Deutschen Internet Immobilien Auktionen GmbH (www.diia.de) über fünf Tochterunternehmen.

Weitere Informationen über die Gesellschaft erhalten Sie unter www.dga-ag.de











30.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Deutsche Grundstücksauktionen AG

Kurfürstendamm 65

10707 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49-30-88468-80
Fax:
+49-30-88468-888
E-Mail:
spowels@dga-ag.de
Internet:
www.dga-ag.de
ISIN:
DE0005533400
WKN:
553340
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




559783  30.03.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert
16.10.2017 - ProCredit: Hausbank des Mittelstands in Osteuropa
16.10.2017 - 4investors-Livestream: Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - GFT Technologies meldet Übernahme
16.10.2017 - HumanOptics: Investitionen belasten Ergebnis
16.10.2017 - Aves One investiert in weitere Container
16.10.2017 - Surteco holt sich 200 Millionen Euro


Chartanalysen

16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...
16.10.2017 - mutares Aktie: Es steht aktuell einiges auf dem Spiel
16.10.2017 - Berentzen Aktie: Läuft die Bodenbildung?
16.10.2017 - Geely Aktie: Auf des Messers Schneide!
16.10.2017 - QSC Aktie: Das könnte klappen!
13.10.2017 - Geely und BYD: Droht den Aktien ein Kurssturz?


Analystenschätzungen

16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck
16.10.2017 - SLM Solutions: Überarbeitung nicht ausgeschlossen
16.10.2017 - Grammer: Aktie wieder klar im Plus
16.10.2017 - Südzucker: Ein kleines Minus
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Nicht nur in die USA schauen


Kolumnen

16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne
13.10.2017 - DAX: 13.000-Punkte-Marke kurz überschritten - UBS Kolumne
12.10.2017 - Fed-Protokoll spricht im Saldo für höhere Leitzinsen - National-Bank
12.10.2017 - Rohstoffe: Angebot bestimmt die Preistrends - Commerzbank Kolumne
12.10.2017 - BASF Aktie: Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR