DGAP-News: United Game Tech plant Börsenlisting

Nachricht vom 29.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: United Game Tech plc / Schlagwort(e): Börsengang

United Game Tech plant Börsenlisting
29.03.2017 / 16:53


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

United Game Tech plant Börsenlisting
Malta, 29. März 2017 - Die United Game Tech, ein Technologieunternehmen und fu?hrender Anbieter von Sportwetten, plant kurzfristig die Handelsaufnahme seiner Aktien im Freiverkehr der Börse Berlin. Vor dem Hintergrund seines Wachstumskurses möchte sich das Unternehmen einem breiteren Aktionärskreis öffnen und plant für das laufende Geschäftsjahr weitere Kapitalmaßnahmen durchzuführen. Das Unternehmen hatte bereits im Oktober 2016 eine erfolgreiche Kapitalerhöhung durchgeführt. Im Rahmen einer überzeichneten Privatplatzierung hatte die United Game Tech damals 500.000 neue Aktien zu einem Preis von 2,00 Euro je Aktie an Family Offices und andere institutionelle Investoren in Deutschland und der Schweiz ausgegeben und somit 1 Million Euro eingenommen.

"Die geplante Börsennotierung ist ein weiterer Schritt der strategischen Entwicklung unseres Unternehmens. Wir sehen die Börse als langfristige Kapitalquelle zur Finanzierung unseres geplanten Wachstums", sagt Alexander Zucker, CEO von United Game Tech.

Die United Game Tech bietet u?ber ihre Tochterunternehmen Retail- und Online-Sportwetten unter den Marken digiBet und bancobet in Deutschland, O?sterreich und Belgien an. Die eigenentwickelte Software-Lo?sung wird daru?ber hinaus auch als Whitelabel-Lo?sung unter der Marke bancobet durch einen lokal regulierten Lizenznehmer in Ruma?nien betrieben.

Im November 2016 wurde die neue, eigenentwickelte Softwareplattform seiner Premiummarke digiBet erfolgreich auf den Markt gebracht. Sie ist auf das künftige Wachstum des Unternehmens ausgerichtet, voll skalierbar und mit einigen interessanten Innovationen ausgestattet. Sie ist auch die Grundlage für weitere Neuerungen, die fortlaufend in kurzen Abständen integriert werden sollen. Im Jahr 2017 wird die United Game Tech als Plattformbetreiber unter anderem technische Innovationen im Bereich Zahlungssysteme, der Verarbeitung der Odds-Streams und mobile Applikationen für seine Kunden sowohl für Sportwetten als auch für Online-Gaming auf den Markt bringen.

An das System der United Game Tech Gruppe sind u?ber 1.000 Automaten in u?ber 300 Points of Sale angeschlossen.

Über die United Game Tech plc
Die United Game Tech plc ist ein Technologieunternehmen und führender Anbieter von Sportwetten. Das Unternehmen tritt dabei sowohl als Serviceanbieter für Geschäftskunden als auch als Glücksspielbetreiber unter einigen der bekanntesten Marken des europäischen Wettgeschäfts wie digiBet und bancobet auf. Zusammen mit seinen eigenentwickelten Softwarelösungen für Geschäftskunden und seinen Onlineplattformen bietet das Unternehmen Millionen Kunden in einem rasant wachsenden Markt die ideale Gaming-Plattform.

Kontakt:Investor Relations
Kirchhoff ConsultTelefon: 040/60918634Fax: 040/60918660Email: ugt@kirchhoff.de











29.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
United Game Tech plc

154, The Strand

GZR1025 Il-Gzira


Malta
Telefon:
+356 2763 1370
E-Mail:
ugt@kirchhoff.de
Internet:
http://unitedgametech.com/
ISIN:
MT0001180109
WKN:
A2AR1C

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




559813  29.03.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.01.2018 - Steinhoff Aktie: Ein paar sehr interessante Details!
20.01.2018 - Biotest: Creat Group bekommt grünes Licht für Übernahme - Verkauf des US-Geschäfts
20.01.2018 - SinnerSchrader: Abfindungsangebot von Accenture läuft
19.01.2018 - S Immo kündigt Neuemission von zwei Anleihen an
19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - Airbus Aktie: Emirates-Deal verschafft Luft, aber…
19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR