DGAP-News: Muehlhan AG: Muehlhan Gruppe gewinnt über dänische Tochter Rekordauftrag

Nachricht vom 27.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Muehlhan AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

Muehlhan AG: Muehlhan Gruppe gewinnt über dänische Tochter Rekordauftrag
27.03.2017 / 09:13


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

Muehlhan Gruppe gewinnt über dänische Tochter Rekordauftrag

- Muehlhan A/S schließt mit Maersk Oil Mehrjahresvereinbarung ab

- Das Auftragsvolumen beträgt EUR 100 bis 130 Mio. über die nächsten 5 Jahre

- Auswirkung auf das EBIT der Gruppe gering

- Muehlhan wird kurzfristig 300 neue Arbeitsplätze schaffen

Hamburg, 27. März 2017 Die dänische Muehlhan-Tochter Muehlhan A/S konnte im März 2017 mit Mærsk Oil einen Rahmenvertrag über ein Gesamtvolumen von EUR 100 bis 130 Mio. unterzeichnen: In den kommenden fünf Jahren übernimmt Muehlhan für das internationale Öl- und Gas-Förderunternehmen als alleiniger Partner die "Fabric Maintenance". Darüber hinaus vereinbarten Muehlhan und Mærsk Oil eine Option für ein weiteres Jahr.
Der Vertrag umfasst stabile und kontinuierliche Arbeitsvolumen ohne große Risiken. Der Ergebnisbeitrag für die Muehlhan Gruppe wird daher unterdurchschnittlich ausfallen.

Mit dem Kontrakt, dessen Laufzeit mit dem 1. April 2017 beginnt, gewinnt die Muehlhan-Gruppe den größten Einzelauftrag ihrer Unternehmensgeschichte. Der Vorstandsvorsitzende Stefan Müller-Arends stellt dazu fest: "Wir freuen uns, dass wir die Zusammenarbeit mit Mærsk Oil in den kommenden Jahren weiter intensivieren können. Das Geschäftsfeld Öl & Gas ist für uns von erheblicher strategischer Bedeutung. Wir werden das hohe Vertrauen, das uns unser Partner mit dem Paketauftrag entgegenbringt, durch exzellente Leistung bestätigen."

Muehlhan A/S arbeitet bereits seit zehn Jahren mit Mærsk Oil im Offshore-Bereich zusammen. In dieser Zeit konnte das Unternehmen regelmäßig belegen, dass es hinsichtlich der Kriterien Preis, Leistung sowie Qualität, Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (QSHE) hervorragend aufgestellt ist. Dies waren auch die entscheidenden Faktoren dafür, dass sich das Unternehmen in der jüngsten Wettbewerbsausschreibung erfolgreich durchsetzen konnte. Mit den erhöhten Arbeitsvolumen wird Muehlhan die Zahl der Arbeitskräfte vor Ort schon kurzfristig von 80 auf ca. 380 ausbauen.

Die Mærsk Olie og Gas A/S ist ein internationales Öl- und Gas-Förderunternehmen mit Sitz in Kopenhagen. Mærsk Oil fördert täglich ein Volumen von 500.000 Barrel Öl. Aktuelle Förderländer sind neben Dänemark und Großbritannien auch Katar, Kasachstan, der Golf von Mexiko und Algerien. Darüber hinaus betreibt Mærsk Oil Erschließungsaktivitäten in Angola, Norwegen, Kenia, Äthiopien, Griechenland, Brasilen, Kurdistan, dem Irak und anderen erdölproduzierenden Ländern. Mærsk Oil ist eine Tochter der A.P.Möller Gruppe, die in mehr als 130 Ländern weltweit operiert.

Die Muehlhan Gruppe ist weltweit ein zuverlässiger Partner für Industriedienstleistungen und hochwertigen Oberflächenschutz. Als einer der wenigen Full-Service-Anbieter bieten wir unseren Kunden ein diversifiziertes Leistungsspektrum mit einem industriell-professionellen Qualitätsanspruch. Unsere Kunden profitieren von unserem hohen Organisationsgrad, Termintreue, einem differenzierten technischen Know-how und mehr als 130 Jahren Erfahrung. Wir operieren im Markt in den vier Geschäftsfeldern Schiff, Renewables, Öl & Gas und Industrie/Infrastruktur. Die Muehlhan AG ist börsennotiert und wird im Entry Standard unter der ISIN DE000A0KD0F7 gehandelt.

Weitere Informationen unter www.muehlhan.com
Pressekontakt: Muehlhan AG; Tel: +49 40 75271-150;
E-Mail: investorrelations@muehlhan.com











27.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Muehlhan AG

Schlinckstrasse 3

21107 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 40 75271 0
Fax:
+49 40 75271 130
E-Mail:
investorrelations@muehlhan.com
Internet:
www.muehlhan.com
ISIN:
DE000A0KD0F7
WKN:
A0KD0F
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




558325  27.03.2017 





Heute ab 18 Uhr: LIVE im Stream: „Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat” - Mårten Blix, Research Institute of Industrial Economics

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
23.10.2017 - Capital Stage kauft Windpark von Energiekontor
23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR