DGAP-News: m4e AG: erfolgreiche Kapitalerhöhung

Nachricht vom 22.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: m4e AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

m4e AG: erfolgreiche Kapitalerhöhung
22.03.2017 / 12:18


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
m4e AG: erfolgreiche Kapitalerhöhung

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, 22. März 2017: Das Münchner Brand Management- und Medienunternehmen m4e AG (ISIN: DE000A0MSEQ3) hat sein Grundkapital aus Genehmigtem Kapital 2015/I von EUR 4.479.750,00 um EUR 447.975,00 auf EUR 4.927.725,00 gegen Bareinlage durch Ausgabe von 447.975 neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 je Aktie erhöht. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2017 gewinnberechtigt.

Das gesetzliche Bezugsrecht der bestehenden Aktionäre der m4e AG wurde ausgeschlossen. Die neuen Aktien wurden von der Studio 100 Media GmbH zum Ausgabebetrag von EUR 2,40 je Aktie gezeichnet.

Aus der Kapitalerhöhung fließt der m4e AG ein Bruttoemissionserlös in Höhe von ca. EUR 1,07 Mio. zu. Mit dem zusätzlichen Kapital soll der internationale Wachstumskurs der Gesellschaft vorangetrieben werden.

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, 21. März 2017
m4e AG - Vorstand

Links: www.m4e.de | www.studio100.tv

Über m4e AG:
Die m4e Gruppe, gegründet 2003, ist ein international agierendes Brand Management- und Medienunternehmen mit Fokus auf Kinder- und Familienunterhaltung. Die m4e AG ist führend in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Vermarktung von Animations- und Live Action-Programmen. Der Programmkatalog der Gruppe umfasst ca. 2.300 Episoden und beinhaltet so bekannte Themen wie Lizzie McGuire, Mia and me(R), Tip the Mouse, Wissper, Miffy and Friends, Rainbow Fish oder Conni.
Seit Juli 2007 ist die m4e AG im Open Market der Frankfurter Börse gelistet (ISIN: DE000A0MSEQ3). Zur Unternehmensgruppe gehören die Tex-ass Textilvertriebs GmbH, die Telescreen B.V., die m4e Television GmbH, die Joint Venture Unternehmen Hahn & m4e Productions GmbH und YEP! TV Betriebs GmbH & Co. KG, sowie die m4e Licensing & Merchandising, eine Full-Service-Agentur/Division, zu deren Portfolio bekannte internationale Marken wie z.B. Beyblade, Yo-kai Watch oder Super Wings zählen.

m4e Gruppe - wichtigste Fakten:

- Die komplette Wertschöpfungskette aus einer Hand

- Programmportfolio mit ca. 2.300 Episoden bester Kinder- und Familienunterhaltung

- Preisgekrönte Serien in über 150 Ländern weltweit

- Neue Themen in Entwicklung/Produktion: Mia and me(R) (Staffel 4, Kinofilm); The Beatrix Girls; Me, Mum & Mystery uvm.

 

Über Studio 100 N.V.:
Studio 100, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Kinder und Familienunterhaltung, wurde 1996 von Gert Verhulst und Hans Bourlon gegründet. Mit Hauptsitz in Schelle, Belgien, hat das Unternehmen Niederlassungen in den Niederlanden und Deutschland, sowie Animationsstudios in Frankreich und Australien. Die berühmten Charaktere von Studio 100 tauchen in Filmen, im Theater, in der Musik, auf digitalen Plattformen, in Büchern, im Merchandising sowie in Live-Action als auch Animation auf. Studio 100 betreibt außerdem sechs Freizeitparks in Belgien, den Niederlanden und Deutschland.

Kontakte

m4e AGPublic Relations
m4e AGInvestor Relations
Studio 100 N.V.Public Relations
Joe Hofer
T +49-8102-99453-55E hofer@m4e.deTwitter twitter.com/m4eAG
Susan Hoffmeister
c/o CROSSALLIANCE communication GmbHT +49-89-89827227E ir@m4e.de
Ann JanssensT +32-3-2952391E ann.janssens@studio100.be











22.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
m4e AG

Altlaufstr. 42

85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn


Deutschland
Telefon:
08102/99453-0
Fax:
08102/99453-99
E-Mail:
ir@m4e.de
Internet:
www.m4e.de
ISIN:
DE000A0MSEQ3
WKN:
A0MSEQ
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Basic Board) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




557015  22.03.2017 





4investors-Livestream! Dr. Guntram Wolff, Direktor des Bruegel Instituts, zum Thema „Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union“ - zum Stream: hier klicken.

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert
16.10.2017 - ProCredit: Hausbank des Mittelstands in Osteuropa
16.10.2017 - 4investors-Livestream: Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - GFT Technologies meldet Übernahme
16.10.2017 - HumanOptics: Investitionen belasten Ergebnis
16.10.2017 - Aves One investiert in weitere Container
16.10.2017 - Surteco holt sich 200 Millionen Euro


Chartanalysen

16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...
16.10.2017 - mutares Aktie: Es steht aktuell einiges auf dem Spiel
16.10.2017 - Berentzen Aktie: Läuft die Bodenbildung?
16.10.2017 - Geely Aktie: Auf des Messers Schneide!
16.10.2017 - QSC Aktie: Das könnte klappen!
13.10.2017 - Geely und BYD: Droht den Aktien ein Kurssturz?


Analystenschätzungen

16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck
16.10.2017 - SLM Solutions: Überarbeitung nicht ausgeschlossen
16.10.2017 - Grammer: Aktie wieder klar im Plus
16.10.2017 - Südzucker: Ein kleines Minus
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Nicht nur in die USA schauen


Kolumnen

16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne
13.10.2017 - DAX: 13.000-Punkte-Marke kurz überschritten - UBS Kolumne
12.10.2017 - Fed-Protokoll spricht im Saldo für höhere Leitzinsen - National-Bank
12.10.2017 - Rohstoffe: Angebot bestimmt die Preistrends - Commerzbank Kolumne
12.10.2017 - BASF Aktie: Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR