DGAP-News: Schaltbau Gruppe: Führungswechsel im Segment Stationäre Verkehrstechnik

Nachricht vom 20.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Schaltbau Holding AG / Schlagwort(e): Personalie

Schaltbau Gruppe: Führungswechsel im Segment Stationäre Verkehrstechnik
20.03.2017 / 13:34


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- Dr. Dirk Pieler wird Sprecher der Geschäftsführung von Schaltbau Pintsch Bamag
- Turnaround und Stärkung des Kerngeschäfts als vorrangige Aufgaben

München / Dinslaken, 20. März 2017. Der Geschäftsbereich Stationäre Verkehrstechnik der Schaltbau Gruppe, München, steht ab dem 1. April 2017 unter neuer Führung. Dr. Dirk Pieler (46) wurde zum neuen Sprecher der Geschäftsführung von Schaltbau Pintsch Bamag in Dinslaken ernannt. Pintsch Bamag Antriebs- und Verkehrstechnik GmbH ist die operative Führungsgesellschaft des Segments Stationäre Verkehrstechnik. Der bisherige Sprecher der Geschäftsführung, Dr. Rolf Dieter Krächter, scheidet zum 31. März 2017 aus der Geschäftsführung aus, während Dr. Rudo Grimm der Geschäftsführung weiter angehört. Dr. Pieler ersetzt Dr. Krächter auch in den Geschäftsführungen der Tochtergesellschaften Schaltbau Pintsch Tiefenbach und Schaltbau Pintsch Aben.

Dr. Dirk Pieler bringt umfassende Führungs- und Branchenerfahrung mit. Von 2009 bis Ende 2016 war er Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) der Bender-Unternehmensgruppe, einem auf Mess-, Schutz- und Überwachungssysteme unter anderem für Anwendungen im Bereich der Schienenfahrzeuge und Bahninfrastruktur spezialisierten, international tätigen Familienunternehmen. Davor bekleidete er unterschiedliche Funktionen für den Siemens-Konzern. Im Juni 2013 wurde der promovierte Wirtschaftsingenieur zusätzlich zum Vorsitzenden des hessischen Elektroindustrieverbandes (ZVEI) gewählt.

"Wir freuen uns sehr, dass Herr Dr. Pieler die Führungsmannschaft unserer Stationären Verkehrstechnik verstärkt", kommentiert Helmut Meyer, Sprecher des Vorstands der Schaltbau Holding AG. "In enger Abstimmung werden wir jetzt die Problemfelder innerhalb der Infrastrukturtechnik bereinigen, die Kernaktivitäten stärken und den Geschäftsbereich wieder in die Gewinnzone führen."

"Die Schaltbau Pintsch Gruppe verfügt unbestritten über eine starke Technologieposition in der Sicherung, Steuerung und Überwachung von Schienenstrecken und Bahnübergängen", sagt Dr. Dirk Pieler. "Dieses Potenzial zu nutzen und an der Modernisierung und Digitalisierung der Bahninfrastruktur maßgeblich mitzuwirken, ist eine Herausforderung, der wir uns gemeinsam stellen."


Die Schaltbau Gruppe gehört zu den weltweit führenden Zulieferern für Rolling Stock, Bahninfrastruktur und die Investitionsgüterindustrie. Mit mehr als 30 Tochtergesellschaften und über 3.000 Mitarbeitern weltweit ist sie ein renommierter Partner der großen Bahnsystemhäuser und Betreibergesellschaften. Darüber hinaus kommen unsere sicherheitstechnischen Produkte beispielsweise in Bussen und Elektrofahrzeugen, in Containerkränen oder Windkraftanlagen zum Einsatz.

Die Schaltbau Pintsch Gruppe liefert Infrastrukturtechnik für den Bahnverkehr sowie Bremssysteme für Containerkräne. Schaltbau Pintsch Bamag ist spezialisiert auf Leit- und Sicherungstechnik und gehört mit den rechnergesteuerten Bahnübergangssicherungstechniken zu den maßgeblichen Ausrüstern der Deutsche Bahn AG und anderen in- und ausländischen Infrastrukturbetreibern. Schaltbau Pintsch Tiefenbach ergänzt das Infrastruktur-Portfolio mit Eisenbahnsignaltechnik, Schaltbau Pintsch Aben liefert Weichenheizungssysteme und Tunnelsicherheitsbeleuchtungen. Schaltbau Pintsch Bubenzer ist spezialisiert auf Bremssysteme für stationäre und mobile Anwendungen.

 

Kontakt:

Andreas Martin

Edelman.ergo GmbH

Pelkovenstr. 147

80992 München

Tel. 0172 - 66 77 593

andreas.martin@edelmanergo.com

 










20.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Schaltbau Holding AG

Hollerithstraße 5

81829 München


Deutschland
Telefon:
089 - 93005 - 209
Fax:
089 - 93005 - 318
E-Mail:
bloch@schaltbau.de
Internet:
www.schaltbau.de
ISIN:
DE0007170300
WKN:
717030
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




555679  20.03.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt
20.10.2017 - RIB Software: Neuer US-Auftrag
20.10.2017 - Corestate kauft ehemaligen Sitz von „4711” in Köln


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR