DGAP-News: ad pepper media International N.V.: Dr. Jens Körner übernimmt CEO-Posten bei der ad pepper media group

Nachricht vom 20.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ad pepper media International N.V. / Schlagwort(e): Personalie

ad pepper media International N.V.: Dr. Jens Körner übernimmt CEO-Posten bei der ad pepper media group
20.03.2017 / 09:44


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Dr. Jens Körner übernimmt CEO-Posten bei der ad pepper media group

Nürnberg, 20. März 2017 - Dr. Jens Körner wird Chief Executive Officer (CEO) der ad pepper media International N.V. und übernimmt den alleinigen Vorstand der Gruppe.

Körner verantwortet seit zehn Jahren als Chief Financial Officer (CFO) den gesamten Finanzbereich der Gruppe, hat den Turnaround der ad pepper media Gruppe begleitet und war maßgeblich für dessen Erfolg verantwortlich. Die erfolgreiche strategische Neuausrichtung der Performance-Marketing Gruppe führte in 2016 zu einem Rekordumsatz von TEUR 61.164 und damit zum höchsten Wert der Unternehmensgeschichte.

Körner gehört dem Vorstand der ad pepper media International N.V. seit November 2006 an und hat zuvor bereits den Börsengang der Gesellschaft federführend gestaltet. Er folgt als CEO auf Dr. Ulrike Handel, die Ende Februar aus dem Vorstand der Gruppe ausgeschieden ist.

Mit seiner langjährigen Erfahrung wird Körner die ad pepper media Gruppe, bestehend aus den Unternehmen ad pepper media, Webgains und ad agents, nachhaltig weiterentwickeln. Der strategische Ausbau der einzelnen Performance-Marketing Unternehmen sowie die Weiterentwicklung der proprietären Technologien stehen für ihn in seiner neuen Rolle als CEO im Fokus. Körner wird zudem Möglichkeiten von passenden Akquisitionen eruieren, um das Wachstum der Gruppe weiter voranzutreiben.

"Wir freuen uns sehr, Dr. Jens Körner in der Position des CEO zu sehen", sagt Michael Oschmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats der ad pepper media Gruppe. "Seine umfassende Expertise, lange Erfahrung im Unternehmen sowie sein Verständnis für das operative Geschäft gewährleisten die wirtschaftlich erfolgreiche Fortsetzung des bereits eingeschlagenen Transformationsprozesses der ad pepper media Gruppe".
 

Die ad pepper media International N.V. ist die Holdinggesellschaft einer der führenden internationalen Performance-Marketing Gruppen. Sie wurde 1999 gegründet und ist seit dem Börsengang im Jahre 2000 im Prime Standard der Frankfurter Börse gelistet. Mit sieben Gesellschaften in vier europäischen Ländern und den USA, liefert die ad pepper media Gruppe Performance-Marketing Lösungen weltweit für Kunden wie Samsung, Nike, ERGO (Direkt) oder Opel. Zur ad pepper media International N.V. gehören die Unternehmen ad pepper media (Lead-Generierung), ad agents (Performance Marketing Agentur) und Webgains (Affiliate Marketing Network). 170 Mitarbeiter arbeiten in den Gesellschaften und in der Holding der Gruppe. www.adpeppergroup.com/

 

Pressekontakt:
Yvonne Rogers
ad pepper media International N.V.
+49 (0) 911 929057-0pr@adpepper.comwww.adpeppergroup.com











20.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
ad pepper media International N.V.

Prins Bernhardplein 200

1101 CB Amsterdam


Niederlande
Telefon:
+49 911 9290570
Fax:
+49 911 929057-157
E-Mail:
ir@adpepper.com
Internet:
www.adpeppergroup.com
ISIN:
NL0000238145
WKN:
940883
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




555503  20.03.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Montag, 22. Januar: Deutschland, die Schuldenkrise und Europa: Fakten und Irrglauben

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2018 - Steinhoff: Aktienplatzierung perfekt - Urteil verzögert sich weiter
22.01.2018 - Nordex will Anleihe platzieren
22.01.2018 - Stemmer Imaging: IPO soll Expansion vorantreiben
22.01.2018 - GK Software ist jetzt eine Societas Europae
22.01.2018 - Norma Group legt erste Zahlen für 2017 vor
22.01.2018 - Steinhoff: Börse Johannesburg droht mit Handelsaussetzung
22.01.2018 - Adinotec Aktie haussiert - „Kunden- und Kooperationsanfragen”
22.01.2018 - Steinhoff Aktie: Das sollte nicht unbeachtet bleiben!
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?


Chartanalysen

22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?
22.01.2018 - K+S Aktie: Das wird eine spannende Woche
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!


Analystenschätzungen

22.01.2018 - E.On: Minus beim Kursziel der Aktie
22.01.2018 - Deutsche Telekom: Spekulationen sorgen für Kursplus
22.01.2018 - Lufthansa: Zurückhaltung für 2018
22.01.2018 - Uniper: Übernahmeprämie
22.01.2018 - Novo Nordisk: Ein kleines Plus
22.01.2018 - Bayer: Modell vor Überarbeitung
22.01.2018 - E.On: Steigende Dividende möglich
22.01.2018 - RWE: Verschiedene Impulsgeber
22.01.2018 - Ceconomy: Übertriebenes Minus
22.01.2018 - Aroundtown Property: Große Koalition hat Auswirkungen


Kolumnen

22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne
22.01.2018 - DAX: Allzeit-Hoch in greifbarer Nähe - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - Tagung des EZB-Rats am Donnerstag rückt allmählich in den Mittelpunkt - National-Bank Kolumne
22.01.2018 - Washington ringt nach einer Lösung im Haushaltsstreit - VP Bank Kolumne
22.01.2018 - Starker Euro wird Anpassung der EZB-Geldpolitik verzögern – Sarasin Kolumne
22.01.2018 - Dollar-Schwäche oder Euro-Stärke? - Weberbank-Kolumne
22.01.2018 - Goldman Sachs Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne
22.01.2018 - DAX: Ausbruch nach oben möglich - UBS Kolumne
19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR