DGAP-News: Schaltbau Gruppe: Mit neuem Vorstandsteam zurück auf die Erfolgsspur

Nachricht vom 01.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Schaltbau Holding AG / Schlagwort(e): Personalie

Schaltbau Gruppe: Mit neuem Vorstandsteam zurück auf die Erfolgsspur
01.03.2017 / 10:43


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- Designierter Vorstandssprecher Dr. Bertram Stausberg ist Experte für die
nachhaltige strategische Ausrichtung von Produktions- und
Technologieunternehmen
- Helmut Meyer bleibt bis auf Weiteres an Bord und fokussiert sich auf die
Bereinigung von Problemfeldern
München, 1. März 2017. Die Schaltbau Gruppe, einer der weltweit führenden
Zulieferer für Rolling Stock, Bahninfrastruktur und Investitionsgüter,
treibt ihre strategische Weiterentwicklung mit einer Neubesetzung im
Vorstand voran. Wie heute per Ad-hoc-Meldung mitgeteilt, hat der
Aufsichtsrat der Schaltbau Holding AG Dr. Bertram Stausberg (50) mit
Wirkung zum 1. April 2017 und für die Dauer von drei Jahren zum neuen
Sprecher des Vorstands ernannt.
Der promovierte Maschinenbau-Ingenieur (RWTH Aachen) startete seine
berufliche Laufbahn bei Bertelsmann und sammelte erste Führungserfahrung
als Produktionsleiter bei Gruner Druck (später Prinovis) Itzehoe. 2010
wurde er zum Geschäftsführer mit Zuständigkeit für mehrere
Prinovis-Standorte ernannt, im Jahr 2012 folgte die Ernennung zum CEO der
Druckeinheit Be-Printers von Bertelsmann sowie - in Personalunion - des
Tiefdruckunternehmens Prinovis. Im Juni 2013 zog Dr. Bertram Stausberg in
das Group Management Committee (GMC) von Bertelsmann ein. Ab Januar 2016
war er schließlich als Co-CEO für die neugegründete Bertelsmann Printing
Group verantwortlich, den mit einem Umsatz von 1,7 Mrd. Euro und 9.000
Mitarbeitern größten Druckerei-Verbund Europas.
"Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen in der nachhaltigen strategischen
Ausrichtung von Produktionsunternehmen in eine technologisch führende
Verkehrstechnik-Gruppe einzubringen", sagt Dr. Stausberg. "Unser
gemeinsames Ziel ist, Schaltbau zusammen mit ihren etablierten Marken
Schaltbau Bode und Schaltbau Pintsch in den jeweiligen Kernmärkten noch
stärker zu positionieren und unsere internationale Wettbewerbsfähigkeit
weiter auszubauen. So wollen wir auch das Vertrauen der Aktionäre
zurückerobern."
Helmut Meyer, der am 24. November zunächst für die Dauer von sechs Monaten
vom Aufsichtsrat in den Vorstand delegiert wurde und aktuell das Amt des
Vorstandssprechers ausübt, wird dem Vorstand bis auf Weiteres angehören und
die eingeleiteten Maßnahmen zur Bereinigung von Problemfeldern unter
anderem in Spanien, Brasilien und China zu einem erfolgreichen Abschluss
bringen.
"Durch gewagte Akquisitionen und Projekte im Ausland hat die Schaltbau
Gruppe zuletzt an Ertragskraft eingebüßt", kommentiert Meyer. "Dies werden
wir umdrehen, indem wir komplexe Strukturen vereinfachen, die Effizienz in
den Werken steigern und Kundenprojekte margenorientiert steuern." Das
schließe auch die Anpassung der Organisationsstruktur an Markterfordernisse
und die Stärkung der Managementebene in den operativen
Führungsgesellschaften mit ein.
Finanzvorstand Thomas Dippold und der für Mobile Verkehrstechnik zuständige
Ralf Klädtke gehören dem Vorstand mit unveränderter Ressortzuständigkeit
weiter an.

Kontakt:
Andreas Martin
Edelman.ergo GmbH
Pelkovenstr. 147
80992 München
Tel. 0172 - 66 77 593
andreas.martin@edelmanergo.com











01.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Schaltbau Holding AG

Hollerithstraße 5

81829 München


Deutschland
Telefon:
089 - 93005 - 209
Fax:
089 - 93005 - 318
E-Mail:
bloch@schaltbau.de
Internet:
www.schaltbau.de
ISIN:
DE0007170300
WKN:
717030
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




549221  01.03.2017 





PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.10.2017 - GK Software will Wandelanleihe ausgeben
18.10.2017 - init will eigene Aktien kaufen
18.10.2017 - Naga Group: Trotz Umsatzplus konstanter Verlust
18.10.2017 - Puma will 2017 mehr verdienen als bisher geplant
18.10.2017 - Hochtief will spanische Abertis übernehmen - milliardenschwerer Deal
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - Vonovia und SNI vereinbaren Kooperation - Internationalisierung zum Ziel?
18.10.2017 - Aumann bringt „bad news” - Aktie rutscht ab und zieht MBB mit
18.10.2017 - Berentzen: Investoren erhalten ihr Geld
18.10.2017 - Hörmann Industries: Drei Zukäufe


Chartanalysen

18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!


Analystenschätzungen

18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar
18.10.2017 - Volkswagen: Daimler liegt nicht vorne
18.10.2017 - Siemens Gamesa: Folgen der Warnung beim Nordex-Konkurrenten
18.10.2017 - ProSiebenSat.1: Hoffnung am Werbemarkt
18.10.2017 - ASML Aktie: Ein neues Kursziel von der Commerzbank
18.10.2017 - Nemetschek Aktie: Ausblick auf die Quartalszahlen
18.10.2017 - Deutsche Bank: Ein Blick in die USA
18.10.2017 - Ceconomy: Ein kleiner Zuschlag
18.10.2017 - Daimler: Konsens kann zu niedrig sein


Kolumnen

18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne
17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR