DGAP-News: EQS Group in Qualitätssegment 'Scale' der Deutschen Börse aufgenommen

Nachricht vom 28.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: EQS Group AG / Schlagwort(e): Zulassungsgenehmigung

EQS Group in Qualitätssegment 'Scale' der Deutschen Börse aufgenommen
28.02.2017 / 16:11


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die EQS Group AG (ISIN: DE0005494165) ist zum Start am 01.03.2017 in das neue Qualitätssegment "Scale" für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Deutschen Börse aufgenommen worden. Scale ersetzt den Entry Standard für Aktien und Unternehmensanleihen.

Mit "Scale" baut die Deutsche Börse das "bestehende Ökosystem für Unternehmensfinanzierungen aus". Das neue Segment, das Unternehmen einen leichteren Zugang zu Investoren und Wachstumskapital ermöglichen soll, ist deutlich strenger reguliert als der Entry Standard, in dem die EQS Group bisher gelistet war.

"Wir begrüßen das Bestreben der Deutschen Börse nach mehr Transparenz - die Einführung von "Scale" ist deshalb ein richtiger und wichtiger Schritt. Als Marktführer im Bereich Meldepflichten börsennotierter Unternehmen erfüllt die EQS Group schon jetzt die Veröffentlichungspflichten und Anforderungen. Es war für uns selbstverständlich, die Aufnahme in das neue Qualitätssegment zu beantragen", sagt André Marques, Leiter Finanzen und Investor Relations der EQS Group.

Die neuen Qualitätsstandards verlangen von den Unternehmen neben einem etablierten Geschäftsmodell und Mindestgrößen hinsichtlich definierter Kennzahlen vor allem die Verpflichtung zu Transparenz. Das beinhaltet beispielsweise jährliche Analystenkonferenzen, aber auch ein unabhängiges Research, das von der Deutschen Börse in Auftrag gegeben wird.

Die EQS Group unterstützt als einer der weltweit führenden Technologieanbieter für Digital Investor Relations Unternehmen bei der sicheren und effizienten Erfüllung ihrer Informationsanforderungen. "Wir stehen als Dienstleister natürlich auch Gesellschaften, die einen Wechsel in das "Scale"-Börsensegment planen, gerne mit unserer Cloud-Plattform, dem COCKPIT, zur Verfügung", so Marques.

Kontakt:

André Marques
Head of Investor Relations
Tel: +49 89 210 298-33
Mob: +49 175 525 00 09
Email: andre.marques@eqs.com

Über die EQS Group

Die EQS Group ist ein führender internationaler Technologieanbieter für Digital Investor Relations. Mehr als 8.000 Unternehmen weltweit sind dank der Anwendungen und Services in der Lage, komplexe nationale und internationale Informationsanforderungen sicher, effizient und gleichzeitig zu erfüllen und die Investment Community weltweit zu erreichen.

Das Herz der Technologie ist das COCKPIT, eine Software as a Service (SaaS), welche die Arbeitsprozesse von IR-Managern digital abbildet und effizienter macht. Spezielle Module ermöglichen die Pflege von Inhalten (CMS), von Kontaktdaten (CRM) und von Insiderdaten sowie den Zugriff auf globale Investorendaten und auf eigene Monitoring- und Analytics-Funktionen. Um einen integrierten Workflow zu gewährleisten, ist das COCKPIT an die Unternehmenswebsite angebunden.

Das COCKPIT bietet darüber hinaus Zugang zu einem der wichtigsten Financial Newswire, über das jährlich über 20.000 Finanz- und Unternehmensmitteilungen verbreitet werden. In Deutschland ist die EQS Group mit ihrem Service DGAP, dem sämtliche DAX-Unternehmen vertrauen, die Institution zur Erfüllung gesetzlicher und regulativer Einreichungs- und Veröffentlichungspflichten.

Als digitaler Komplettanbieter entwickelt die EQS Group zudem IR- und Unternehmenswebsites sowie Apps, erstellt Online Finanz- und Nachhaltigkeitsberichte und führt Audio- und Video-Übertragungen durch.

Die EQS Group wurde im Jahr 2000 in München gegründet und hat sich kontinuierlich vom Startup zum internationalen Konzern mit Standorten in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt entwickelt. Der Konzern hält zudem die Mehrheitsbeteiligung an der ARIVA.DE AG und beschäftigt insgesamt rund 300 Mitarbeiter.Unternehmensmitteilungen der EQS Group erhalten Sie auch kostenlos und unverzüglich auf ihr mobiles Endgerät: per DGAP News App direkt auf ihre AppleWatch oder das iPhone (http://newsapp.dgap.de/).











28.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
EQS Group AG

Karlstr. 47

80333 München


Deutschland
Telefon:
+49(0)89 210298-0
Fax:
+49(0)89 210298-49
E-Mail:
info@eqs.com
Internet:
www.eqs.com
ISIN:
DE0005494165
WKN:
549416
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




548461  28.02.2017 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2017 - Baumot: Erster größerer Auftrag nach „Diesel-Gipfel”
14.12.2017 - PA Power Automation: Neuer Großauftrag
14.12.2017 - EVN will 0,47 Euro Dividende je Aktie zahlen
14.12.2017 - mutares trennt sich von Beteiligung an A+F
14.12.2017 - Deutsche Bank verkauft Aktivitäten in Polen an Santander-Tochter
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
14.12.2017 - FinTech Group: Morgan Stanley steigt ein
14.12.2017 - Steinhoff: Die Lage spitzt sich deutlich zu


Chartanalysen

14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?
11.12.2017 - Commerzbank Aktie: Das sieht sehr gut aus, aber…
11.12.2017 - Steinhoff Aktie: Ein paar Daten für Trader


Analystenschätzungen

13.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Neue Kaufempfehlung
13.12.2017 - Commerzbank und Deutsche Bank: Daumen runter für die Bankaktien
13.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Anleger gehen im Fall Apple vom „worst case” aus
13.12.2017 - FinTech Group: Aktie bekommt Kaufempfehlung
13.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kaufempfehlung und Kaufsignal?
13.12.2017 - Wirecard Aktie: Das sagen Experten zum neuen Ausblick
12.12.2017 - E.On Aktie: Dreht der Trend jetzt nach oben?
12.12.2017 - Morphosys Aktie: Bildet sich hier ein Top?
12.12.2017 - SGL Carbon Aktie massiv im Plus: Was ist hier los?
12.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: besonders attraktives Profil


Kolumnen

14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne
13.12.2017 - Euro Stoxx 50: Siebzehn Jahr – Sprödes Haar - Donner & Reuschel Kolumne
13.12.2017 - FOMC-Zinsentscheid im Fokus der Märkte - National-Bank Kolumne
13.12.2017 - Schwellenländerbörsen erzielen im November 2017 eine Underperformance - Commerzbank Kolumne
13.12.2017 - DAX: Widerstand versperrt Weg nach oben - UBS Kolumne
13.12.2017 - SAP Aktie: Nächster Anlauf auf 100,00-Euro-Marke könnte bevorstehen - UBS Kolumne
13.12.2017 - Zinsen „rauf“ - Steuerreform stockt - Donner & Reuschel Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR