DGAP-Adhoc: LION E-Mobility AG: Mit weiterer Eigenkapitalerhöhung

Nachricht vom 17.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: LION E-Mobility AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Sonstiges

LION E-Mobility AG: Mit weiterer Eigenkapitalerhöhung
17.02.2017 / 17:55 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die LION E-Mobility AG hat heute, mit Verweis auf den Beschluss der
Generalversammlung vom 30.06.2015, eine weitere genehmigte Kapitalerhöhung
mit strategischen Investoren in Höhe von EUR 1.648.000,- zu einem Kurs von
EUR 8,00 pro Aktie abgeschlossen. Bei den strategischen Investoren handelt
es sich sowohl um Altaktionäre, die Ihre Positionen weiter aufstocken, als
auch um neue strategische Investoren.
Dieses neue Kapital wird vor allem in die Internationalisierung der LION
E-Mobility AG investiert werden.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Über die LION E-Mobility AG:
Die LION E-Mobility AG (WKN: A1JG3H, Ticker: LMI, Reuters: LMIG.MU) ist
eine Schweizer Holding mit strategischen Investments im E-Mobility Sektor,
insbesondere im Bereich elektrische Energiespeicher und
Batteriesystemtechnik. Das Unternehmen besitzt 100% der deutschen LION
Smart GmbH, einem Entwickler von Batteriepacks und
Batterie-Management-Systemen. Die LION Smart GmbH hält zudem einen 30%
Anteil an der TÜV SÜD Battery Testing GmbH, einem dynamisch wachsendem
Joint Venture mit der TÜV SÜD AG. Der Verwaltungsrat der LION E-Mobility AG
besteht aus dem Präsidenten Herr Daniel Quinger, Herr Tobias Mayer, Herr
Hany Magour, Frau Dr. Isolde Semm, und Herr Martin Specht. Das Management
der LION Smart GmbH besteht aus Herrn Tobias Mayer und Herrn Walter Wimmer.
Geschäftsführer der TÜV SÜD Battery Testing GmbH ist Herr Christian Theeck.
Für weitere Informationen zur LION E-Mobility AG besuchen Sie bitte unsere
Homepage unter: www.lionemobility.de
Disclaimer:
Aussagen, die Prognosen, Erwartungen, Ansichten, Pläne, Ziele sowie
Annahmen bezüglich zukünftiger Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck
bringen oder beinhalten, gelten nicht als historische Tatsachen und sind
daher möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete
Aussagen basieren auf den Erwartungen, Schätzungen und Plänen zu jenem
Zeitpunkt, an dem die Aussagen getätigt wurden, und beinhalten daher eine
Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich
tatsächliche Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden,
die derzeit erwartet werden. Die LION E-Mobility AG ist nicht verpflichtet,
die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zu
aktualisieren.
Investor Relations Kontakt:
Herr Walter Wimmer
Email: ir@lionemobility.de
http://www.lionemobility.de
LION E-Mobility AG
Poststrasse 14
6300 Zug
Schweiz





17.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
LION E-Mobility AG

Poststraße 6

6300 Zug


Schweiz
Telefon:
+41 (0)41 500 54 11
Fax:
+41 (0)41 500 54 12
E-Mail:
info@lionemobility.de
Internet:
www.lionemobility.com
ISIN:
CH0132594711, CH0132594711
WKN:
A1JG3H , A1JG3H
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg, München (m:access); Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


545339  17.02.2017 CET/CEST







(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR