IObit und asknet blicken auf erfolgreiche sieben Monate zurück

Nachricht vom 09.02.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 09.02.2017 / 10:32

IObit und asknet blicken auf erfolgreiche sieben Monate zurück

Karlsruhe, 9. Februar 2017 - IObit, ein weltweit führender System-Utility- und Security-Software-Anbieter, vergrößert in Zusammenarbeit mit asknet die Marktpräsenz in Europa.

"Wir sehen die kontinuierliche Verbesserung aber auch die Weiterentwicklung aller IObit Produkte und Services, wie beispielsweise das Advanced SystemCare Ultimate 10, als eine Verpflichtungen unseren Kunden gegenüber", so Mr. Ming Lian, CEO IObit. "Demnach wählen wir auch unsere Partner wie asknet nach diesen Kriterien aus, denn Sie vertreiben unsere Produkte und bieten lokale technische Unterstützung an."

Seit der Gründung von IObit im Jahr 2004 werden kontinuierlich leistungsfähige und einfach zu benutzende Produkte entwickelt, welche die Leistung und die Sicherheit des Computers erhöhen. Das preisgekrönte Produkt, Advanced SystemCare, wird derzeit von über 250 Millionen Personen aus 220 verschiedenen Ländern genutzt.

"Mit asknet AG haben wir in Europa einen Kooperationspartner an unserer Seite, der durch einen Fokus auf Weiterentwicklung dazu in der Lage ist unsere Produkte mit branchenspezifischen Lösungen zu vertreiben", erklärt Ming Lian, CEO IObit. "Wachstumspfade ergeben sich in der gemeinsamen Erarbeitung von Ideen und Services."

Beide Vertragspartner sehen eine erfolgreiche Zukunft des bereits im Frühjahr 2016 geschlossenen Vertrags vor sich. "Wir verbessern gemeinsam und unabhängig unsere Technologien und erweitern kontinuierlich unser Produktangebot, um den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden" so Ming Lian.

Über Advanced SystemCare Ultimate 10
Advanced SystemCare Ultimate 10 ist eine leistungsfähige und umfassende Software für PC-Sicherheit und Performance. Advanced SystemCare Ultimate 10 bietet ultimativen Schutz in Echtzeit gegen Spyware, DNS-Angriffe, Browser-Tracking, Homepage-Manipulation und weitere Probleme. Darüber hinaus bietet es den 1-Klick-Ansatz um Junk-Dateien und Registry-Einträge zu reinigen, optimiert Startobjekte, System-Ressourcen und Internet-Verbindungen werden optimiert, so dass das System schneller lädt, reagiert und ein optimales Surferlebnis bietet.. Advanced SystemCare Ultimate 10 hat über 10 nützliche Tools umgebaut und verbessert so alle Funktionen, um das volle Potenzial des PCs auszuschöpfen und es wie neu funktionieren zu lassen.

Über IObit
Gegründet im Jahr 2004, bietet IObit Verbrauchern innovative System-Utilities für Windows, Mac und Android OS, um die betriebliche Leistung erheblich zu verbessern und Computer sowie mobile Geräte vor Sicherheitsbedrohungen zu schützen. IObit ist ein anerkannter Branchenführer mit über 100 Preisen, 500 Millionen Downloads und 10 Millionen aktiven Anwendern weltweit. Weitere Informationen unter www.iobit.com.

Über asknet
Die asknet Gruppe ist ein innovativer Anbieter von eBusiness Technologien und Lösungen für den weltweiten Vertrieb und die Verwaltung von digitalen und physischen Gütern. 1995 als Spin-off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gegründet, ist das Unternehmen ein Pionier des modernen eCommerce mit mehr als 20 Jahren Erfahrung.

In den Geschäftsbereichen Digital und Physical Goods (ab 2017 gemeinsam eCommerce Solutions) befähigt asknet Hersteller weltweit, ihre Produkte in über 190 Ländern erfolgreich zu vertreiben. Das Kernprodukt, die asknet eCommerce Suite, deckt den kompletten Verkaufsprozess ab und kann von Herstellern sowohl digitaler als auch physischer Güter genutzt werden. Daneben stehen auch einzelne Services und Lösungen entlang der Wertschöpfungskette zur Verfügung, wie z.B. asknet Verify zur Verifikation von Käufergruppen. Im Geschäftsbereich Academics unterstützt asknet Kunden aus dem Forschungs- und Lehresektor bei der Beschaffung sowie der Verwaltung von Software und Hardware. Durch intensive Geschäftsbeziehungen zu über 80 % der deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen kennt asknet deren Anforderungen genau und bietet so passgenaue Lösungen an. Weitere Informationen unter www.asknet.de.

Pressekontakt
asknet AG
Madeleine Clark
+49 (0)721 96458-6116investorrelations@asknet.de



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: asknet AG
Schlagwort(e): Informationstechnologie
09.02.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
asknet AG

Vincenz-Priessnitz-Str. 3

76131 Karlsruhe


Deutschland
Telefon:
+49 (0)721 / 964 58-0
Fax:
+49 (0)721 / 964 58-99
E-Mail:
info@asknet.de
Internet:
www.asknet.de
ISIN:
DE0005173306
WKN:
517330
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


543227  09.02.2017 




(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR