Dentons wächst in Frankfurt mit renommierter Schiedsrechtspartnerin - Pressemitteilung

Nachricht vom 08.02.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 08.02.2017 / 16:01

Pressemitteilung

Dentons wächst in Frankfurt mit renommierter Schiedsrechtspartnerin

Amy C. Kläsener kommt von Shearman & Sterling, um die International Arbitration Praxis von Frankfurt aus zu verstärken

Frankfurt, 08. Februar 2017 - Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons hat sich zum 1. Februar 2017 mit Partnerin Amy C. Kläsener (46) vergrößert. Die US-Anwältin kommt mit einer Associate. Der Neuzugang verstärkt die Präsenz der international anerkannten Schiedsrechtspraxis von Dentons im deutschen Markt. Zukünftig wird Kläsener eng mit der International Arbitration Group von Dentons um Jean-Christophe Honlet und Barton Legum zusammenarbeiten.

Amy C. Kläsener vertritt Unternehmen in komplexen grenzüberschreitenden Schiedsverfahren mit einem besonderen Fokus auf Engineering-, Anlagenbau- sowie Post-M&A Disputes. Überdies berät Kläsener auch im Bereich Compliance, insbesondere bei internen Untersuchungen sowie hinsichtlich des US Foreign Corrupt Practices Act (FCPA).

Vor ihrem Wechsel leitete Kläsener als Counsel das International Arbitration Team von Shearman & Sterling in Deutschland. Zuvor war sie bei Sullivan & Cromwell tätig. Sie unterrichtet an den Universitäten in Bonn und Frankfurt und spricht regelmäßig auf Konferenzen zu schiedsrechtsrelevanten Themen.

Jean-Christophe Honlet, Head der International Arbitration Group von Dentons: "Deutschland ist insbesondere wegen des starken Exportgeschäfts ein wichtiges Zentrum für internationale Schiedsgerichtsbarkeit. Die meisten internationalen Kanzleien sind hier noch zu wenig präsent. Amy Kläsener ist bestens geeignet, die Kompetenz unsere Praxisgruppe in diesem wichtigen Markt auszubauen."

Andreas Ziegenhagen, Managing Partner Deutschland: "Wir erleben verstärkte Nachfrage in diesen Bereichen im deutschen Markt, weswegen ich den Zugang von Amy Kläsener sehr begrüße. Mit ihrer Common Law-Ausbildung und langjährigen praktischen Erfahrung in Deutschland und Europa ist sie hervorragend positioniert, diese Nachfrage zu befriedigen. Wir haben zudem konkrete Pläne, unser Team weiter zu verstärken."

Amy Kläsener: "Das Renommee der internationalen Schiedsgruppe verbunden mit der einzigartigen geographischen Reichweite der Kanzlei und dem hervorragend aufgestellten deutschen Team machen Dentons zur idealen Plattform für die Weiterentwicklung meiner Praxis in den Bereichen internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Compliance."

Die International Arbitration Group von Dentons wurde von Global Arbitration Review (GAR) als eine der besten Praxisgruppen weltweit ausgezeichnet. Bei den 2016 GAR Awards wurde Dentons als "highest riser" innerhalb der Top 30 Kanzleien für International Arbitration bezeichnet und erhielt die globale Auszeichnung für die "Most Important Arbitration Decision".

Mit Kläsener geht der Wachstumskurs von Dentons in Deutschland weiter: Mittlerweile beraten im Frankfurter Büro 34 Berufsträger. Insgesamt sind bei Dentons in Deutschland mehr als 130 Berufsträger an den drei Standorten in Berlin, Frankfurt und München tätig, darunter 44 Partner. Erst vergangene Woche gab die Kanzlei den Wechsel des IP-Partners Dr. Stefan Dittmer in das Berliner Büro bekannt. Ebenfalls kürzlich startete Dr. Benjamin Kurzberg als Sozius in der Restrukturierungs- und Insolvenzpraxis. Zudem bekam das Münchner Büro weiteren Zuwachs durch die Corporate-Partner Richard Fagerer und Simon Vogel sowie die Sozia Dr. Tannaz Jourabchi-Eisenhut.

Kontakt:
Andreas Ziegenhagen
Managing Partner Deutschland
T +49 69 45 00 12 144
E andreas.ziegenhagen@dentons.comPressekontakt:
Gerte Holzgraefe
Communications Manager Deutschland
T +49 30 264 73 949
E gerte.holzgraefe@dentons.com

 

Über Dentons
Dentons ist die weltweit größte Wirtschaftskanzlei. Mandanten schätzen die Qualität und sehen in der globalen Aufstellung einen echten Mehrwert. Dentons gehört zu den Top Kanzleien des Acritas Global Elite Brand Index, ist Preisträger des BTI Client Service 30 Awards und wird in führenden Wirtschafts- und Rechtsmedien für Innovationen im Mandantenservice ausgezeichnet. Dies umfasst auch die Gründung von Nextlaw Labs und Nextlaw Global Referral Network. Mit polyzentrischem Ansatz und herausragendem Talent setzt Dentons neue Maßstäbe in der Rechtsberatung. Hiervon profitieren Mandanten überall dort, wo sie leben oder Geschäfte tätigen. www.dentons.com



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Dentons
Schlagwort(e): Unternehmen
08.02.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

542973  08.02.2017 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.10.2017 - Zalando Aktie unter Druck - die Gründe
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - Nordex Aktie: Der nächste Schock
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Voltabox - Börsengang: Greenshoe ausgeübt
17.10.2017 - Geely bring Polestar gegen Tesla in Stellung
17.10.2017 - Stern Immobilien: Es bleiben Fragezeichen
17.10.2017 - Capital Stage: News und eine Kaufempfehlung
17.10.2017 - Drillisch: United Internet übernimmt Plätze im Aufsichtsrat


Chartanalysen

18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!
17.10.2017 - Geely Aktie: Darauf sollten alle achten!
17.10.2017 - co.don Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
17.10.2017 - BYD Aktie: Eine ganz wichtiger Impuls!
17.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch?


Analystenschätzungen

18.10.2017 - K+S: Leichte Vorsicht für 2017
18.10.2017 - Daimler: Coverage der Aktie wird aufgenommen
17.10.2017 - Novo Nordisk Aktie: Klarer Optimismus für Semaglutid
17.10.2017 - Airbus Aktie: Doppelte Hochstufung nach Bombardier-Deal
17.10.2017 - Sartorius: Nach der Warnung – Modell wird überarbeitet
17.10.2017 - Rio Tinto: Mehr auf der positiven Seite
17.10.2017 - Dialog Semiconductor: Die iPhone-Folge
17.10.2017 - Daimler: Agilität als Argument
17.10.2017 - Airbus und der Bombardier-Deal
17.10.2017 - Aixtron: Starke Veränderung beim Kursziel, aber...


Kolumnen

18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne
17.10.2017 - Deutschland: Konjunkturerwartungen bleiben (vorsichtig) optimistisch - Nord LB Kolumne
17.10.2017 - ZEW-Konjunkturerwartungen klettern auch im Oktober weiter nach oben - VP Bank Kolumne
17.10.2017 - Auf der Suche nach neuen Warnsignalen an den Anleihemärkten der Schwellenländer – Sarasin Kolumne
17.10.2017 - Drohungen aus Nordkorea lassen die Kapitalmärkte kalt - National-Bank
17.10.2017 - Österreich steht vermutlich vor einem Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ - Commerzbank Kolumne
17.10.2017 - Lufthansa Aktie: Die Hausse bleibt intakt - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR