DGAP-News: One Equity Partners wirbt $1,65 Milliarden für Fonds VI ein

Nachricht vom 07.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: One Equity Partners Europe GmbH / Schlagwort(e): Private Equity/Fonds

One Equity Partners wirbt $1,65 Milliarden für Fonds VI ein
07.02.2017 / 15:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
One Equity Partners wirbt $1,65 Milliarden für Fonds VI ein

Erster Fonds nach Spin-Out ist überzeichnet und übertrifft anvisiertes Ziel
NEW YORK - 07. FEBRUAR 2017 - One Equity Partners, ein führender Private Equity Investor, der auf mittelständische Unternehmen spezialisiert ist, hat die Investorensuche für seinen sechsten Fonds ("One Equity Partners VI L.P." oder "OEP VI") erfolgreich abgeschlossen und $1,65 Milliarden eingeworben. Damit wurde das gesetzte Ziel deutlich übertroffen. Nachdem sich das Unternehmen 2015 von JP Morgan unabhängig gemacht hatte, ist OEP VI der erste von insgesamt sechs Private Equity Fonds, für den One Equity Partners externe Investments einwarb.

"Das gesamte Team möchte sich bei unseren Investoren für das große Vertrauen bedanken, das sie One Equity Partners während des Fundraisings für unseren ersten Private Equity Fonds als unabhängiges Unternehmen entgegengebracht haben", sagte das Führungsteam von One Equity Partners. "Die sehr hohe Nachfrage zeigt deutlich, dass wir in den letzten 16 Jahren bewiesen haben, dass wir das Team und Know-how haben, um erfolgreiche Unternehmen aufzubauen und mit unseren attraktiven Portfolios überdurchschnittliche Renditen erzielen."

One Equity Partners setzt auf synergistische Unternehmenskombinationen. Durch die Fusion strategisch komplementärer Unternehmen ähnlicher Größe werden schnell Marktführer aufgebaut. Diese einzigartige Wachstumsstrategie und die Kooperation von One Equity Partners mit Familienunternehmern, Gründern, Managementteams und Konzernen generiert eine robuste Pipeline exklusiver Transaktionsmöglichkeiten.

One Equity Partners VI konzentriert sich auf nordamerikanische und europäische Unternehmen im Industrie-, Gesundheits- und Technologiesektor. Der Fonds hat insgesamt bisher rund $600 Millionen in acht Portfoliounternehmen investiert, die ihrerseits durch die Unterstützung von OEP acht weitere Unternehmen hinzukaufen konnten, welche das bestehende Portfolio synergistisch ergänzen.

"Wir wollten die Größe des Fonds begrenzen und gleichzeitig unsere disziplinierte Investmentstrategie für mittelständische Unternehmen in Nordamerika und Europa fortsetzen", sagte Dick Cashin, Präsident von One Equity Partners. "Wir werden unser Branchen-Know-how, unsere Beziehungen und unsere operativen Ressourcen nutzen, um Managementteams in unseren Zielbranchen beim weiteren Wachstum ihrer Unternehmen zu unterstützen."

Zahlreiche angesehene internationale Investoren aus Nordamerika, Europa, Asien, Australien und dem Mittleren Osten haben sich an OEP VI beteiligt, darunter Pensionsfonds, Finanzinstitutionen, Staatsfonds, Berater und Familiengesellschaften. Darüber hinaus haben sich auch Managementteams bestehender und ehemaliger Portfoliounternehmen, eine Reihe von Private-Equity-Gründern sowie erfahrene Dealmacher, mit denen das Führungsteam von One Equity Partners langjährige Beziehungen pflegt, im Fonds engagiert.

###Über One Equity Partners
One Equity Partners (OEP) ist ein Private Equity Investor, der sich auf den Industrie-, Gesundheits- und Technologiesektor in Nordamerika und Europa fokussiert. One Equity Partners formt Marktführer durch Identifizierung und Umsetzung von synergistischen Unternehmenskombinationen. Durch einen differenzierten Investitionsprozess, ein erfahrenes Führungsteam und eine langjährige Erfolgsbilanz ist OEP ein Partner des Vertrauens und schafft langfristigen Wert für seine Portfoliounternehmen. Seit der Gründung im Jahr 2001 hat das Unternehmen in mehr als 140 Unternehmen weltweit investiert und machte sich 2015 von JP Morgan unabhängig. One Equity Partners hat Büros in New York und Chicago sowie in Frankfurt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.oneequity.com

###

Pressekontakt für Europa
Norbert Selle
CNC Communications & Network Consulting
Telefon: +49 175 180 5982
E-mail: OEP@cnc-communications.com

Pressekontakt für Nordamerika
Kelly Holman
Stanton
Telefon: +1 646-502-3509
E-mail: KHolman@StantonPRM.com
###

This press release contains certain information about the investment activities and the investment portfolio of OEP Parent LLC ("JPMCS") and its affiliates that was managed by certain JPMorgan Chase & Co ("JPMC") personnel, including investment professionals and other professionals who have formed, advised and assisted OEP Capital Advisors, L.P. OEP Capital Advisors, L.P. is not an affiliate of JPMC, JPMCS or any of their affiliates. In light of the independence of OEP Capital Advisors, L.P. from JPMC, none of JPMC, JPMCS or any of their affiliates assumes responsibility for any information contained herein.

 











07.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



542409  07.02.2017 





4investors-Livestream! Dr. Guntram Wolff, Direktor des Bruegel Instituts, zum Thema „Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union“ - zum Stream: hier klicken.

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.10.2017 - Steico: Wachstum setzt sich fort
16.10.2017 - Sixt Leasing bekommt einen neuen Chef
16.10.2017 - Lufthansa nur an Teilen von Alitalia interessiert
16.10.2017 - ProCredit: Hausbank des Mittelstands in Osteuropa
16.10.2017 - 4investors-Livestream: Entwicklung des Kapitalmarkts in der Europäischen Union
16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - GFT Technologies meldet Übernahme
16.10.2017 - HumanOptics: Investitionen belasten Ergebnis
16.10.2017 - Aves One investiert in weitere Container
16.10.2017 - Surteco holt sich 200 Millionen Euro


Chartanalysen

16.10.2017 - MBB Aktie: Schlechte News zum Wochenauftakt
16.10.2017 - Aixtron Aktie - Diagnose: Fortschreitende Topbildung?
16.10.2017 - Aurelius Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?
16.10.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht es ab, aber...
16.10.2017 - mutares Aktie: Es steht aktuell einiges auf dem Spiel
16.10.2017 - Berentzen Aktie: Läuft die Bodenbildung?
16.10.2017 - Geely Aktie: Auf des Messers Schneide!
16.10.2017 - QSC Aktie: Das könnte klappen!
13.10.2017 - Geely und BYD: Droht den Aktien ein Kurssturz?


Analystenschätzungen

16.10.2017 - Infineon: Was macht die Prognose?
16.10.2017 - Nokia: Dollar sorgt für Unsicherheit
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Ein marginales Plus
16.10.2017 - Daimler: Eine schwache Reaktion
16.10.2017 - Pantaflix: Die 200 werden geknackt
16.10.2017 - Deutsche Rohstoff: Kursziel unter Druck
16.10.2017 - SLM Solutions: Überarbeitung nicht ausgeschlossen
16.10.2017 - Grammer: Aktie wieder klar im Plus
16.10.2017 - Südzucker: Ein kleines Minus
16.10.2017 - Deutsche Telekom: Nicht nur in die USA schauen


Kolumnen

16.10.2017 - China: Überraschende Dynamik bei den Produzentenpreisen - Nord LB Kolumne
16.10.2017 - Katalonische Regionalregierung muss heute Vormittag Farbe bekennen - National-Bank
16.10.2017 - Microsoft Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Hausse-Trend - UBS Kolumne
16.10.2017 - DAX: Die Seitwärtsbewegung setzt sich fort - UBS Kolumne
13.10.2017 - Brexit-Verhandlungen: nicht genügend Fortschritte - Commerzbank Kolumne
13.10.2017 - HeidelbergCement Aktie: Abprall von gebrochener Trendlinie - UBS Kolumne
13.10.2017 - DAX: 13.000-Punkte-Marke kurz überschritten - UBS Kolumne
12.10.2017 - Fed-Protokoll spricht im Saldo für höhere Leitzinsen - National-Bank
12.10.2017 - Rohstoffe: Angebot bestimmt die Preistrends - Commerzbank Kolumne
12.10.2017 - BASF Aktie: Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR