DGAP-Adhoc: bmp Holding AG: Außerordentliche Hauptversammlung am 21.03.2017 soll über Kapitalherabsetzung beschließen - weitere Kapitalmaßnahmen geplant

Nachricht vom 06.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: bmp Holding AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Absichtserklärung

bmp Holding AG: Außerordentliche Hauptversammlung am 21.03.2017 soll über Kapitalherabsetzung beschließen - weitere Kapitalmaßnahmen geplant
06.02.2017 / 10:30 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die bmp Holding AG (ISIN DE0003304200) informiert, dass die
außerordentliche Hauptversammlung am 21. März 2017 in Berlin stattfindet.
In dieser wird der Vorstand zunächst gem. § 92 Abs. 1 AktG den am 19.
Januar 2017 festgestellten Verlust von mehr als der Hälfte des
Grundkapitals anzeigen.
Die Gesellschaft hat heute entschieden, der Hauptversammlung zum Ausgleich
der eingetretenen Verluste und Wertminderungen eine vereinfachte
Kapitalherabsetzung gem. §§ 229 ff AktG vorzuschlagen. Das Grundkapital der
bmp Holding AG soll auf 6.900.391,00 EUR herabgesetzt und die
Kapitalherabsetzung durch Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis 3:1
durchgeführt werden. Die Einberufung zur Hauptversammlung wird am 10.
Februar 2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht.
Der Vorstand hat zudem heute seine Absicht erklärt, nach Eintragung der
Kapitalherabsetzung eine Kapitalerhöhung im Umfang von rund 10 % des nach
Herabsetzung bestehenden Grundkapitals unter Ausnutzung des genehmigten
Kapitals zu beschließen und das Bezugsrecht der Aktionäre gemäß § 186
Absatz 3 Satz 4 AktG auszuschließen. Ziel der Maßnahme ist die Stärkung der
Eigenkapitalbasis und der Liquidität. Die Aktien sollen einigen wenigen,
ausgewählten Investoren angeboten werden. Voraussetzung sind die Eintragung
der Kapitalherabsetzung in das Handelsregister sowie die entsprechenden
Beschlussfassungen durch Vorstand und Aufsichtsrat.
Die Gesellschaft prüft weiterhin eine Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht im
Rahmen eines öffentlichen Angebots im weiteren Jahresverlauf.
Mitteilende Person:
Oliver Borrmann, Vorstand
Kontakt:
Corinna Riewe, bmp Holding AG, Investor Relations, Tel.: 030-20305567, email:
criewe@bmp.com, Fax: 030-20305555







06.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
bmp Holding AG

Schlüterstraße 38

10629 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 20 305-0
Fax:
+49 (0)30 20 305-555
E-Mail:
ir@bmp.com
Internet:
www.bmp-holding.de
ISIN:
DE0003304200
WKN:
330420
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange; Warschau

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


541939  06.02.2017 CET/CEST







PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - AlzChem: Rekordinvestition am Standort Trostberg
19.10.2017 - ProCredit Bank: Kooperation mit der EIB
19.10.2017 - GK Software platziert Wandelanleihe komplett
19.10.2017 - InVision meldet deutlichen Gewinnrückgang
19.10.2017 - FinLab: FastBill und DATEV kooperieren
19.10.2017 - Nordex mit News: Neue Hoffnung für die Aktie?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wir jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Nordex Aktie: Das ging daneben, aber…
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!


Chartanalysen

19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wir jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
17.10.2017 - Daimler Aktie: Das sollten Anleger wissen!


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar
18.10.2017 - Volkswagen: Daimler liegt nicht vorne
18.10.2017 - Siemens Gamesa: Folgen der Warnung beim Nordex-Konkurrenten
18.10.2017 - ProSiebenSat.1: Hoffnung am Werbemarkt
18.10.2017 - ASML Aktie: Ein neues Kursziel von der Commerzbank
18.10.2017 - Nemetschek Aktie: Ausblick auf die Quartalszahlen
18.10.2017 - Deutsche Bank: Ein Blick in die USA


Kolumnen

19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR