DGAP-News: CompuGroup Medical SE - vorläufiges Ergebnis 2016

Nachricht vom 03.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CompuGroup Medical SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis

CompuGroup Medical SE - vorläufiges Ergebnis 2016
03.02.2017 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Koblenz - 3. Februar 2017: CompuGroup Medical SE (CGM) hat heute den vorläufigen Finanzbericht für das vierte Quartal und das Gesamtgeschäftsjahr 2016 vorgelegt. Das Koblenzer Unternehmen, einer der weltweit führenden Anbieter von eHealth-Lösungen, schloss das vierte Quartal mit einem Umsatz von 154 Mio. Euro - dies entspricht einem Wachstum von 5 Prozent im Vergleich zu 147 Mio. Euro in der Vorjahresperiode. Der Konzerngewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) stieg im vierten Quartal 2016 um 11 Prozent von 33 Mio. Euro in 2015 auf 37 Mio. Euro.

Mit diesem Ergebnis blickt CGM auf ein starkes Geschäftsjahr 2016 zurück. Insbesondere das international margenstarke Arztsoftwaregeschäft erholte sich deutlich und trug wesentlich zum organischen Wachstum im vierten Quartal bei. Der Bereich Apothekensoftware verzeichnete ein zweistelliges Umsatzwachstum. Diese Entwicklung ist auf den Erwerb neuer Vertriebspartner in Italien und auf die im Juni eingeleiteten organischen Wachstumsinitiativen zurückzuführen, die bis hin zum Jahresende einen sehr positiven Effekt auf die Umsatzerlöse aus Hardware- und Softwareverkäufen und erbrachten Dienstleistungen hatten.

Im Gesamtgeschäftsjahr wächst der Konzernumsatz weiterhin stetig und erreicht 560 Mio. Euro. Die operative Marge erhöht sich, verglichen mit dem letzten Finanzjahr, um 2 Prozentpunkte, und führt zu einem Anstieg des Konzerngewinns (EBITDA) um 13 Prozent auf 127 Mio. Euro.

Das vierte Quartal war auch von positiven operativen Entwicklungen beeinflusst, wobei ein besonderes Augenmerk auf das strategische Projekt der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) und Telematik-Infrastruktur in Deutschland gelegt wurde. Im November erhielt eine Schlüsselkomponente, der sogenannte "Konnektor", der im Rahmen des Projektes entwickelt und ausgeliefert wird, seine Zulassung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), so dass die Vorpilotierung in der Region Nord-West im Dezember starten konnte. Die erste Anwendung innerhalb der Infrastruktur wurde bereits erfolgreich getestet. Zum aktuellen Zeitpunkt hat CGM die Komponenten bei 250 der 506 Pilotanwender installiert. Die verbleibenden Installationen sollen bis Ende des ersten Quartals 2017 abgeschlossen sein.

Frank Gotthardt, CEO und Vorstandsvorsitzender der CompuGroup Medical SE bekräftigt: "Ich freue mich sehr, das Jahr 2016 sehr positiv zu beenden. Wir haben mehr Effizienz und eine höhere Marge versprochen und erneut geliefert. Darüber hinaus freuen wir uns natürlich auf die Rolle, die CGM bei der Implementierung des neuen eHealth Gesetzes in Deutschland spielen wird, und die damit verbundenen Möglichkeiten für größeres organisches Wachstum ab 2017. Dabei gehen wir davon aus, dass wir von nun an viele völlig neue eHealth Produkte und Services auf unseren Kernmarkt bringen können."

Für das Geschäftsjahr 2017 erwartet CompuGroup Medical eine Fortsetzung ihres Wachstumskurses sowie eine Verbesserung der Ertragskraft. Das Unternehmen erwartet einen Gesamtjahresumsatz zwischen 600 Mio. und 630 Mio. Euro und ein EBITDA zwischen 138 Mio. und 150 Mio. Euro.

Die geprüften Zahlen und der Geschäftsbericht 2016 werden am 31. März 2017 veröffentlicht.

Telefonkonferenz für Journalisten, Investoren und Analysten:
Der Vorstand der CompuGroup Medical SE wird die Ergebnisse heute um 15:00 Uhr (CET) in einer Analysten- und Investorenkonferenz erläutern.Zur Teilnahme an der Telefonkonferenz wählen Sie bitte eine der folgenden Telefonnummern und geben den Bestätigungscode ein:
+49 (0) 69 2 10 86 97 03 (Germany)
+44 (0) 16 16 01 89 02 (UK)
+1 (0) 21 33 75 04 79 (USA)Bestätigungscode: 18 56 12 70

Eine Präsentation wird zu Beginn der Telefonkonferenz unter www.cgm.com/investor-relations zur Verfügung stehen. Sie können die Präsentation live mit verfolgen unter: www.cgm.com/onlinepraesentation .

Über CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 500 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und sonstigen Leistungserbringern in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Produkten in über 40 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.300 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:
CompuGroup Medical SE
Oliver Bruzek
Chief Communication Officer
T +49 (0) 261 8000-6100
F +49 (0) 261 8000-3100
E-Mail: presse@cgm.com











03.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CompuGroup Medical SE

Maria Trost 21

56070 Koblenz


Deutschland
Telefon:
+49 (0)261 8000 6200
Fax:
+49 (0)261 8000 3200
E-Mail:
investor@cgm.com
Internet:
www.cgm.com
ISIN:
DE0005437305
WKN:
543730
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




541559  03.02.2017 





PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.12.2017 - co.don: Konzernchef Hessel geht
15.12.2017 - Steinhoff versilbert PSG-Anteile - Aktie fällt
15.12.2017 - innogy Aktie: So unterschiedlich können Reaktionen ausfallen
15.12.2017 - CropEnergies: Aktie der Südzucker-Tochter unter Druck - Quartalszahlen
15.12.2017 - mic AG: Kapitalerhöhung über Börsenkurs!
15.12.2017 - Siemens verstärkt Aktivitäten im Bereich Digitalisierung
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
15.12.2017 - Nordex Aktie: Gut aufpassen!


Chartanalysen

15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!


Analystenschätzungen

15.12.2017 - SFC Energy: Kursziel für die Aktie massiv erhöht!
15.12.2017 - Aurubis: Neue Analystenstimmen zur Aktie
15.12.2017 - Commerzbank Aktie: Trotz Verkaufsempfehlung Ausbruch bestätigt
15.12.2017 - Wirecard Aktie: Immer noch Aufwärtspotenzial
15.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Kursziel!
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?


Kolumnen

15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR