DGAP-News: UMT United Mobility Technology AG: PAYBACK App gewinnt Preis 'Goldene Transaktion' - Mobile Payment Technologie kommt von UMT

Nachricht vom 02.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: UMT United Mobility Technology AG / Schlagwort(e): Sonstiges

UMT United Mobility Technology AG: PAYBACK App gewinnt Preis 'Goldene Transaktion' - Mobile Payment Technologie kommt von UMT
02.02.2017 / 09:50


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, 02. Februar 2017Corporate News

PAYBACK App gewinnt Preis "Goldene Transaktion" - Mobile Payment Technologie kommt von UMT
Mobile Payment erfreut sich in Deutschland steigender Beliebtheit. Im Rahmen der Payment-Konferenz "Payment Exchange 2017" in Berlin wurde nun erstmals der Preis "Goldene Transaktion" verliehen. Ausgezeichnet werden damit herausragende und innovative Lösungen im Mobile Payment-Bereich.
Der erste Platz ging an die PAYBACK App, die mit ihrer integrierten Payment-Funktion die beste Payment-Lösung des Jahres liefert. Die Kombination aus Punktesammeln, Couponaktivieren und mobilem Bezahlen überzeugte die Initiatoren des Awards und die Jury gleichermaßen. "Die App von PAYBACK zeichnet sich durch die smarte Verbindung mehrerer für die Kunden relevanter Services aus", so RatePay-Gründerin Miriam Wohlfarth, Mitglied der Jury, bei der Verleihung der "Goldenen Transaktion". Die UMT United Mobility Technology AG (WKN 528610, ISIN DE0005286108) ist verantwortlich für die Technologie der Payment-Funktion in der PAYBACK App.

"Wir gratulieren PAYBACK zu diesem Award, den wir gleichzeitig als eine Würdigung und Auszeichnung unseres Know-hows sehen", kommentiert Dr. Albert Wahl, Gründer und CEO der UMT AG, und ergänzt: "Das bestärkt unsere These, dass die Zukunft in der nutzerfreundlichen Kombination von Payment-Anwendungen mit Loyalty-Lösungen liegt." Zu den Anforderungen der Jury gehörten eine Verbesserung des Bezahlvorgangs, eine Optimierung der Conversion, eine verbesserte Usability und ein echter Mehrwert für den Nutzer. Die Kriterien waren recht umfangreich und anspruchsvoll. "Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit unserer Lösung die hohen Anforderungen erfüllen konnten", so Dr. Wahl.

Michael Eichhorn, Leiter der Abteilung Mobile & Location Based Services (LBS) bei PAYBACK: "Wir sind stolz darauf, der erste Preisträger der ,Goldenen Transaktion' zu sein. Diese Auszeichnung bestärkt uns darin, dass wir bei der Konzeption und Umsetzung der neuen PAYBACK App die richtigen Entscheidungen und Vorstellung der Partnerunternehmen und Kunden getroffen haben. Durch die Verbindung von Loyalty und Payment haben wir das mobile Bezahlen für Verbraucher und Händler im selben Maße attraktiver gestaltet." Mit insgesamt 29 Millionen Kunden schafft PAYBACK somit einen Mehrwert, den andere nicht haben.

Die neue PAYBACK App wurde im Juni 2016 in den Markt gebracht und ist mit 10,5 Mio. Downloads bereits eine der beliebtesten Shopping Apps in Deutschland. Die hohe Nachfrage gründet auch auf ihrer technologischen Vielseitigkeit. Zwei führende Technologien, QR und NFC, sind in einer Lösung vereint und die User können beides für den Bezahlvorgang nutzen.

Aktuell ist es möglich, mit der PAYBACK App bei Alnatura, Aral, dm-drogerie markt, GALERIA Kaufhof und real,- zu bezahlen und Punkte zu sammeln. In 2017 werden weitere große Partner ebenfalls die Bezahlfunktion anbieten, darunter REWE. Das Punktesammeln und Couponaktivieren ist bereits bei allen großen PAYBACK Partnern möglich.Über die UMT AG:

Die UMT United Mobility Technology AG bietet ihren Kunden auf internationaler Basis Dienstleistungen und Lösungen, insbesondere für mobile und elektronische Zahlungssysteme sowie im Bereich Data Analytics. Als Grundlage dient hierbei die eigene Mobile Payment und Loyalty Plattform, welche vorwiegend im Rahmen einer Lizenzierung als White Label Lösung angeboten wird.

Ergänzend dazu werden zur Verkaufsförderung entlang der gesamten Wertschöpfungskette Beratungsleistungen zu den Themen Mobile Payment und Loyalty im Geschäftskundenbereich angeboten.

Die Aktie der UMT United Mobility Technology AG (WKN 528610, ISIN DE0005286108) wird an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt und ist im Entry Standard der Deutsche Börse AG notiert.

Kontakt:
UMT United Mobility Technology AG
Investor Relations
Anna Kroh
Brienner Straße 7
80333 München
E-Mail: investor.relations@umt.ag
Tel.: +49 89 20500-680
Fax: +49 89 20500-555
www.umt.ag











02.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
UMT United Mobility Technology AG

Brienner Straße 7

80333 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 89 20 500 680
Fax:
+49 (0) 89 20 500 555
E-Mail:
info@umt.ag
Internet:
www.umt.ag
ISIN:
DE0005286108
WKN:
528610
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




541245  02.02.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR