DGAP-News: Immunic AG: Immunic wirbt weitere 4 Millionen EUR zur Stärkung seiner Entwicklungsprodukte ein

Nachricht vom 01.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Immunic AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme

Immunic AG: Immunic wirbt weitere 4 Millionen EUR zur Stärkung seiner Entwicklungsprodukte ein (News mit Zusatzmaterial)
01.02.2017 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 

Immunic wirbt weitere 4 Millionen EUR zur Stärkung seiner Entwicklungsprodukte ein

Serie A Finanzierungsrunde auf EUR 21,7 Millionen (23,2 Mio USD) erweitert
IBG Fonds, der von der bmp Beteiligungsmanagement gemanagt wird, erweitert Immunics Investorenbasis
Erweiterte Finanzierung verstärkt die Entwicklung von IMU-838 und IMU-366 in chronisch entzündlichen und Autoimmunerkrankungen
Planegg-Martinsried und Magdeburg, 1. Februar 2017 - Immunic AG (Immunic Therapeutics), ein junges Biotech-Unternehmen mit Sitz in Martinsried bei München, teilte heute mit, dass die kürzlich abgeschlossene erste Finanzierungsrunde auf nun insgesamt 21,7 Millionen Euro erhöht wurde. Als neuer Inverstor ist der IBG Risikokapitalfonds II GmbH & Co. KG dem internationalen Investorenkonsortium beigetreten, das vom niederländischen Lead-Investor LSP und dem Co-Lead-Investor LifeCarePartners angeführt wird.

Die Immunic AG wurde im April 2016 mit dem Ziel gegründet, zielgerichtete pharmazeutische Entwicklungsprojekte bis zum klinischen 'Proof of Concept' zu bringen. Das Unternehmen entwickelt die beiden Produkte IMU-838 und IMU-366 im Bereich von Th17 und Th1 vermittelten chronischen Entzündungs- und Autoimmunerkrankungen, wie beispielsweise Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn und Schuppenflechte.

Dr. Daniel Vitt, Immunics CEO und Vorstandssprecher sagt dazu: "Wir freuen uns sehr, dass die IBG den Kreis unserer Investoren erweitert und wir damit weitere vier Millionen EUR Eigenkapitalfinanzierung einwerben konnten. Dieser Schritt ist besonders wichtig für die zügige Weiterentwicklung unserer beiden Hauptprodukte IMU-838 und IMU-366 zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen mit hohem medizinischen Bedarf."

"Wir sind überzeugt, dass Immunics herausragende therapeutische Produkte, die durch ein erfahrenes Entwicklungsteam gemanagt werden, die Therapiemöglichkeiten für chronisch entzündliche Erkrankungen nachhaltig verbessern werden", sagt Dr. Angelika Vlachou, Investment Manager bei bmp. "Wir freuen uns diese Entwicklung mit den IBG Fonds zu begleiten und auch den Aufbau eines Forschungsstandorts in Halle (Saale) zu unterstützen."

- Ende der Pressemitteilung -

 

Ähnliche Artikel:

27. September 2016: Immunic schließt erfolgreich erste Finanzierungsrunde u?ber 17,5 Millionen Euro ab

Weitere Informationen:

Über die Immunic AG

Immunic AG ist ein junges Biotech-Unternehmen, das im April 2016 gegründet wurde und sich auf die Entwicklung von oral verfügbaren, immunmodulatorischen Wirkstoffen fokussiert hat, mit welchen chronisch entzündliche und Autoimmunerkrankungen behandelt werden sollen. Immunic entwickelt dabei Medikamentenkandidaten bis hin zum ersten Nachweis ihrer klinischen
Wirksamkeit. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Planegg-Martinsried nahe München ist in privater Hand und wird von einer Reihe namhafter internationaler Biotech-Investoren gestützt.

Weitere Informationen: www.immunic.de

 

Über die IBG Fonds

Die IBG-Fonds mit Sitz in Magdeburg sind die Risikokapitalfonds des Landes Sachsen-Anhalt. Die IBG-Fonds stellen jungen innovativen Technologieunternehmen (Seed und Startup) mit nachhaltigem und überdurchschnittlichem Wachstumspotential und Sitz/Betriebsstätte in Sachsen-Anhalt Beteiligungskapital zur Verfügung. Seit 1996 haben die IBG-Fonds bereits in über 100 Unternehmen investiert. Aktuell befinden sich knapp 50 Unternehmen im Portfolio. Die IBG-Fonds werden durch die bmp Beteiligungsmanagement AG, Berlin und Magdeburg gemanagt.

Weitere Informationen: www.ibg-vc.de

Über bmp

Mit einem Erfahrungshintergrund von über 250 Beteiligungen aus fast allen Technologiesegmenten, von denen der überwiegende Teil der Frühphase zuzurechnen ist, zählt bmp zu den erfahrensten Venture Capital Investoren in Deutschland. Neben direkten Beteiligungen hat bmp u.a. Risikokapitalfonds für die KfW Bankengruppe und die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft verwaltet. Aktuell managt bmp die IBG-Fonds in Sachsen-Anhalt und den Frühphasenfonds Brandenburg.

Weitere Informationen: www.bmp.com

 

Kontakt:

Dr. Daniel Vitt, CEO
Immunic AG
Am Klopferspitz 19
82152 Planegg-Martinsried
T: +49 89 250079460info@immunic.de

Dr. Angelika Vlachou
bmp Beteiligungsmanagement AG
Kantstraße 5
39104 Magdeburg
T + 49 391 5328140avlachou@bmp.com

 


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=KQHASPRJXODokumenttitel: Immunic wirbt weitere 4 Millionen EUR ein
01.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



540483  01.02.2017 





(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.01.2018 - S Immo kündigt Neuemission von zwei Anleihen an
19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Steinhoff Aktie klettert deutlich - das sind die Gründe!
19.01.2018 - asknet hebt Ergebnisprognose an


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - Airbus Aktie: Emirates-Deal verschafft Luft, aber…
19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR