Asahi Kasei Corporation: Asahi Kasei eröffnet Technologiezentrum für technische Kunststoffe in Europa

Nachricht vom 01.02.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 01.02.2017 / 07:00

Asahi Kasei eröffnet Technologiezentrum für technische Kunststoffe in Europa

Düsseldorf, 01. Februar 2017 - Asahi Kasei Corporation, ein führender japanischer Hersteller von Faserprodukten, Chemikalien und elektronischen Materialen, wird am 06. Februar 2017 ein Technologiezentrum für technische Kunststoffe in Europa eröffnen. Damit möchte das Unternehmen sein Geschäft im automobilnahen Bereich weiter ausbauen. Das Technologiezentrum ermöglicht der Asahi Kasei Europe GmbH, die Entwicklung technischer Kunststoff-Compounds voranzutreiben sowie individuelle Lösungen für die Kunden aus der Automobilindustrie anzubieten. Das neue Technologiezentrum ist in den Räumlichkeiten der Asahi Kasei Spandex Europe GmbH in Dormagen ansässig.

Asahi Kasei Europe mit Hauptsitz in Düsseldorf ist seit April 2016 Stützpunkt für sämtliche europäische Tätigkeiten des Geschäftsbereichs Materials von Asahi Kasei. Das strategische Ziel der Europazentrale ist es, das Geschäft von Asahi Kasei im automobilnahen Bereich in Europa auszubauen. Das neue Technologiezentrum für technische Kunststoffe wird den europäischen Kunden technische Betreuung auf höchstem Niveau bieten sowie neue Produktklassen und Anwendungen entwickeln, die sich stark an den Marktanforderungen für Automobilteile, elektrische und elektronische Ausstattung, Büroausstattung und Industrieprodukte orientieren.

Als Anbieter qualitativ hochwertiger Produkte und technischer Betreuung wird das neue Technologiezentrum Asahi Kasei Europe dabei unterstützen, einen Beitrag zur Entwicklung der europäischen Automobilindustrie und der lokalen Gemeinschaft zu leisten.
 

Profil des Technologiezentrums für technische Kunststoffe von Asahi Kasei Europe:

Standort:
Dormagen, Deutschland (in den Räumlichkeiten der Asahi Kasei Spandex Europe GmbH)
Leistungsbereiche:
Technische Betreuung von Kunden in Europa, Anwendungsentwicklung, Entwicklung neuer Produktklassen, die den Anforderungen europäischer Märkte entsprechen

 

Überblick über die Asahi Kasei Europe GmbH:

Standort:
Düsseldorf, Deutschland
Stammkapital:
EUR 1 Million
Gesellschafter:
Asahi Kasei Corp. (100%)
Geschäftsbereich:
Vertrieb und Marketing von Chemikalien, Polymeren, Faserstoffen und elektronischen Geräten
Gründung:
01. April 2016

 

Über Asahi Kasei:
Asahi Kasei ist einer der führenden Hersteller von Faserprodukten, Chemikalien und elektronischen Materialen in Japan. Im Geschäftsjahr 2015 erwirtschaftete das Unternehmen einen konsolidierten Jahresumsatz von 17,2 Mrd. US$, davon alleine US$ 1,2 Mrd. im Bereich Faserproduktion. Asahi Kasei beliefert Märkte auf der ganzen Welt mit seinen innovativen Technologien und einzigartigen Fasermaterialien. Asahi Kasei greift bei deren Entwicklung auf 90 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Garn, Spinnfasern und Stoffen zurück. Zusammen mit Asahi Kasei Europe betreibt die Asahi Kasei Gruppe 16 Standorte in Europa, jeweils acht im Werkstoffsektor und im Gesundheitswesen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Asahi Kasei Europe GmbH
Sarah Collisi
Telefon: +49 (0)211 8822 030
E-Mail: akeu@om.asahi-kasei.co.jp



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Asahi Kasei Corporation
Schlagwort(e): Unternehmen
01.02.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

540595  01.02.2017 




PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


Analystenschätzungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR