DGAP-News: West Red Lake Gold Mines Inc.: WEST RED LAKE GOLD PLANT EXPLORATIONS-BOHRPROGRAMM IN RED LAKE

Nachricht vom 27.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: West Red Lake Gold Mines Inc. / Schlagwort(e): Bohrergebnis/Zwischenbericht

West Red Lake Gold Mines Inc.: WEST RED LAKE GOLD PLANT EXPLORATIONS-BOHRPROGRAMM IN RED LAKE
27.01.2017 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
WEST RED LAKE GOLD PLANT EXPLORATIONS-BOHRPROGRAMM IN RED LAKE
West Red Lake Gold Mines Inc. ("West Red Lake Gold" oder das "Unternehmen") (CSE: RLG) (FSE: HYK) (OTCQB: RLGMF) gibt bekannt, dass der Beginn der nächsten Phase der Explorationsbohrungen auf ihrem 3.100 Hektar großen Projekt West Red Lake im produktiven Goldbezirk Red Lake, Nordwest-Ontario, Kanada, im Laufe der letzten Januarwoche 2017 geplant ist.
Das Explorations-Bohrprogramm wurde dazu ausgelegt, die Zonen der Mine Rowan im Osten der bis dato abgegrenzten Goldvererzung im Streichen und in Fallrichtung in die Tiefe weiter zu erkunden und auszudehnen. Die Bohrungen werden die am 6. Februar 2015 veröffentlichten Ergebnisse weiterverfolgen, die Gehalte vom 29,97 g/t Gold über 4,0 m und 162,0 g/t Gold über 1,50 m einschlossen. Das Unternehmen plant ebenfalls Explorationsbohrungen zur Ausdehnung der Zonen der Mine Rowan im Streichen nach Westen.
Herr John Kontak, President der West Red Lake Gold Mines, erklärte: "Wir sind sehr zufrieden, dass wir zum Jahresende die Geldmittel für die Exploration beschaffen konnten und diese Gelder werden es uns erlauben, die Kernbohrprogramme auf unserer aussichtsreichen Liegenschaft Red Lake im Jahre 2017 fortzusetzen. Wir sind weiter der Ansicht, dass die Liegenschaft ein signifikantes Explorationspotenzial beherbergt, und die geplanten Nachfolgebohrungen gerechtfertigt sind."
Die Zonen der Mine Rowan liegen innerhalb der von Ost nach West streichenden regionalen Scherzone, bekannt als Pipestone Bay-St Paul Deformation Zone (die "PBS-Zone"), eine regionale geologische Struktur, die die Liegenschaft des Unternehmens kreuzt und sich nach Osten in Richtung des Ortes Red Lake fortsetzt. Die Goldzonen sind innerhalb einer Abfolge hydrothermal alterierter mafischer Vulkanite mit eingelagerten felsischen Vulkaniten und Porphyren sowie ultramafischen Gesteinen beherbergt. Die Goldvererzung ist mit Quarzgängen und zunehmender Eisensulfid-Vererzung vergesellschaftet. Drei ehemaligen Goldminen auf der Projektliegenschaft West Red Lake liegen auf der PBS- Zone. Die regionale Golden-Arm-Struktur und die subparallele NT-Zone ziehen sich von der Südgrenze her auf das Projekt West Red Lake und streichen über 2 km nach Nordosten, wo sie sich vereinigen und die PBS-Zone kreuzen.
Der Kreuzungspunkt der regionalen geologischen Strukturen bildet das Explorationsziel "Structural Intersection" (Kreuzungspunkt geologischer Strukturen), der ungefähr 1,5 km östlich des Schachts der Mine Rowan liegt. Das Unternehmen hat ein attraktives Bohrziel im Südostquadranten der Structural Intersection identifiziert, wo ein geophysikalisches Ziel von einem Kontakt mafischer zu ultramafischer Gesteine unterlagert wird. Die meisten der signifikanten Goldlagerstätten in Red Lake werden in Verbindung mit einem Kontakt mafischer zu ultramafischer Gesteine gefunden. Dieses Explorationsgebiet der Liegenschaft befindet sich auf Staatsland und das Unternehmen plant, dieses Zielgebiet im Rahmen eines zukünftigen Explorationsprogramms nach Erhalt einer Explorationsgenehmigung abzubohren.
Die Liegenschaft des Unternehmens befindet sich auf dem Red Lake Archean Greenstone Belt, der die hochgradigen Goldminen des Goldbezirks Red Lake beherbergt. 20 km östlich kommt ein ähnlicher geologisch bedeutender Kreuzungspunkt von zwei regionalen Gold führenden Strukturen in der Nähe der Weltklasse-Mine Red Lake und der Mine Campbell vor. Dies bietet ein äußerst positives geologisches Modell, das der Ansicht nach jenem ähnlich ist, das an der Structural Intersection zu sehen ist, und das signifikante Explorationspotenzial für hochgradige Goldzonen auf dem Projekt West Red Lake des Unternehmens illustriert.
Technische InformationDie in dieser Pressemitteilung präsentierte Information wurde von Kenneth Guy, P.Geo., geprüft und zugelassen. Ken Guy ist ein Berater der West Red Lake Gold and gemäß National Instrument 43-101 "Standards of Disclosure for Minerals Projects" ("NI 43-101") die für die Exploration der Projektliegenschaft West Red Lake zuständige qualifizierte Person.
West Red Lake Gold Mines Inc. ist eine in Toronto ansässige Mineralexplorationsgesellschaft mit Schwerpunkt auf der Goldexploration und Entwicklung im produktiven Goldbezirk Red Lake in Nordwest-Ontario, Kanada. Der Goldbezirk Red Lake beherbergt einige der reichhaltigsten Goldlagerstätten der Welt und aus hochgradigen Zonen wurden 30 Mio. Unzen Gold gewonnen. Das Unternehmen hat ein signifikantes Liegenschaftspaket mit insgesamt über 3.100 Hektar westlich von Red Lake (das "Projekt West Red Lake") zusammengestellt. Das Projekt West Red Lake schließt drei ehemalige Goldminen ein. Die Liegenschaften der Mine Mount Jamie und der Mine Red Summit sind zu 100 % im Besitz des Unternehmens. Die Liegenschaft der Mine Rowan ist über ein Joint Venture mit Red Lake Gold Mines, eine Partnerschaft von Goldcorp. Inc. und Goldcorp Canada Ltd, zu 60 % im Besitz. Die Projektliegenschaft West Red Lake erstreckt sich entlang der Pipestone Bay-St Paul Deformation Zone über eine Streichlänge von 12 km und das Unternehmen plant eine Fortsetzung der Exploration auf der Liegenschaft sowohl im Streichen als auch in die Tiefe. Um mehr über West Red Lake Gold Mines zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Webseite http://www.westredlakegold.com.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
John Kontak
President Tel.: 416-203-9181
Email: jkontak@rlgold.ca
Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











27.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



539465  27.01.2017 





PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau
PfeilbuttonErgomed: „Evotecs fantastischer Erfolg ist ein positives Signal“ - Exklusiv-Interview
Pfeilbuttonmic AG: „Wir wollen Industrie 4.0 und Blockchain verbinden“ - Exklusiv-Interview


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

11.12.2017 - Evotec Aktie: Steht der Ausbruch bevor? Aktuelle News!
11.12.2017 - Axel Springer will sich von aufeminin trennen
11.12.2017 - Steinhoff: Sehr interessante News!
11.12.2017 - Staramba bereitet sich auf Staramba.spaces vor
11.12.2017 - BMW: China stützt das Absatzwachstum
11.12.2017 - Steinhoff Aktie: Wie reagiert die Börse auf die aktuellen News?
11.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Crash vorbei?
11.12.2017 - Medigene und RXi kooperieren bei Krebstherapien
11.12.2017 - FinTech Group erwartet 2018 Gewinnanstieg - Aktie im Plus
11.12.2017 - Wirecard: Was läuft da mit einer französischen Großbank?


Chartanalysen

11.12.2017 - Evotec Aktie: Steht der Ausbruch bevor? Aktuelle News!
11.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Crash vorbei?
08.12.2017 - Zeal Network Aktie: Trendwende nach der Baisse in Sicht?
08.12.2017 - Evotec Aktie: Jetzt kommt Schwung in die Sache!
08.12.2017 - First Sensor Aktie: Treffer! Und nun?
08.12.2017 - Commerzbank Aktie: Achtung, Kaufsignal!
08.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Entscheidung
08.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Achtung, Bodenbildung?
08.12.2017 - Aixtron Aktie: Bärenparty vorbei? Die Chancen steigen!
08.12.2017 - Evotec Aktie: Kommt jetzt das Comeback?


Analystenschätzungen

11.12.2017 - Medigene: 19 Euro sind das Ziel
11.12.2017 - Wirecard: Kaufen nach der Ankündigung
11.12.2017 - Aurubis: Steigendes Kursziel
11.12.2017 - Siemens: IPO sorgt für Hochstufung
11.12.2017 - Allianz: Doppelte Hochstufung der Aktie
08.12.2017 - ProSiebenSat.1: Noch überwiegt die Zurückhaltung
08.12.2017 - Hella: Starkes Plus beim Kursziel der Aktie
08.12.2017 - Deutsche Bank: Guter Wochenausklang
08.12.2017 - Commerzbank: Wenige Unsicherheiten
08.12.2017 - Dialog Semiconductor: Ab 2019 wird es schwierig


Kolumnen

11.12.2017 - Apple Aktie: Abwärtstrend angesteuert - UBS Kolumne
11.12.2017 - DAX: Ausbruch über 13.000 Punkte in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
08.12.2017 - Bitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
08.12.2017 - USA: Starker Beschäftigungsaufbau, nur schwacher Lohndruck! - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - China Außenhandel: Binnendynamik (noch) robust; Made in China gefragt - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - Risk-off zum Wochenausklang dürfte vermutlich kursstützend wirken - National-Bank Kolumne
08.12.2017 - Bayer Aktie: An massiver Unterstützung angelangt - UBS Kolumne
08.12.2017 - DAX: Es fehlen frische Impulse - UBS Kolumne
08.12.2017 - Aufschwung in Deutschland weiter intakt - Commerzbank Kolumne
08.12.2017 - DAX: Weiße Kerze zum 2. Advent - Donner & Reuschel Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR