EQS-Adhoc: HOCHDORF Holding AG: Umsatz- und Absatzzahlen 2016

Nachricht vom 26.01.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: HOCHDORF Holding AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung

HOCHDORF Holding AG: Umsatz- und Absatzzahlen 2016
26.01.2017 / 07:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Medienmitteilung der HOCHDORF-Gruppe: Umsatz- und Absatzzahlen 2016

Umsatz trotz tiefem Milchpreis auf Vorjahresniveau

Hochdorf, 26. Januar 2017 - Die HOCHDORF-Gruppe erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Brutto-Verkaufserlös von CHF 550.9 Mio. Damit erzielte HOCHDORF trotz schwieriger Markt- und Milchpreisverhältnisse einen Umsatz auf Vorjahresniveau (CHF 551.2 Mio.). Das Unternehmen verarbeitete in seinen Werken 741.8 Mio. kg Milch, Molke und Permeat (-2.6%; VJ 761.2 Mio. kg). Das Volumen der verkauften Produkte reduzierte sich leicht auf 237'289 Tonnen (-2.3%; VJ 242'821 Tonnen). Das operative Ergebnis wird im Bereich der im Halbjahresbericht prognostizierten EBIT-Marge erwartet.

Die Werke der HOCHDORF-Gruppe verarbeiteten im abgelaufenen Geschäftsjahr 741.8 Mio. kg Milch, Molke, Permeat, Rahm und Buttermilch (-2.6% ggü. VJ). Aufgrund der schwierigen Markt- und Milchpreissituation wurden in den ausländischen Milchwerken deutlich weniger Flüssigkeiten angenommen und verarbeitet. In den Schweizer Werken hingegen wurden insgesamt 409.1 Mio. kg Milch, Molke und Milchpermeat verarbeitet. Dieser Wert liegt +5.2% über dem Vorjahreswert von 388.9 Mio. kg. Die Zunahme begründet sich zum grössten Teil mit der deutlich grösseren Molkenmenge, welche im Werk Sulgen verarbeitet wurde (+44.9%).

Die Gruppe verarbeitete weniger Flüssigmenge als im Vorjahr, was sich auf die verkaufte Produktmenge auswirkt. Sie reduzierte sich um -2.3% auf 237'289 Tonnen (VJ 242'821 Tonnen).

Brutto-Verkaufserlös auf Vorjahresniveau
Der Brutto-Verkaufserlös der HOCHDORF-Gruppe bewegt sich mit CHF 550.9 Mio. auf dem Vorjahresniveau von CHF 551.2 Mio. «Damit liegt der Brutto-Verkaufserlös innerhalb der im Halbjahresbericht angekündigten Bandbreite von CHF 540 bis 580 Mio.», erklärt CEO Dr. Thomas Eisenring. Negative Auswirkungen auf den Umsatz hatten die ganzjährig tiefen Milchpreise mit entsprechend tieferen Produktpreisen im Bereich Dairy Ingredients. Einen positiven Umsatzeinfluss hatte die höhere Verkaufsmenge im Geschäftsbereich Baby Care.

Deutlich höhere Ertragswerte erwartet
Die Massnahmen zur Steigerung der Effizienz und die angepasste Strategie wirken sich positiv auf das operative Resultat aus. «Der eingeschlagene Weg ist richtig und wir rechnen trotz des anspruchsvollen Marktumfeldes im Bereich Dairy Ingredients mit einem gruppenweiten EBIT im Bereich der im Halbjahresbericht angekündigten prozentualen EBIT-Bandbreite von 4.0 bis 4.2%», erklärt Dr. Thomas Eisenring. Damit wird die HOCHDORF-Gruppe trotz schwieriger Marktumstände gute Ertragszahlen präsentieren können.

Das vollständige Unternehmensergebnis 2016 wird am 13. März 2017 publiziert.





Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=TGQPYEXGNHDokumenttitel: Medienmitteilung: Umsatz- und Absatzzahlen 2016Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:
Die HOCHDORF-Gruppe mit Hauptsitz in Hochdorf erzielte im Jahre 2016 einen konsolidierten Brutto-Verkaufserlös von CHF 550.9 Mio. Sie ist eines der führenden Nahrungsmittel-Unternehmen der Schweiz und verfügte per 31.12.2016 über 620 Mitarbeitende. Aus natürlichen Rohstoffen wie Milch, Weizenkeimen und Ölsaaten gewonnen, leisten die HOCHDORF Produkte seit 1895 einen Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden von Babys bis hin zu Senioren. Zu den Kunden zählen die Lebensmittelindustrie sowie der Gross- und Detailhandel. Die Produkte werden in über 90 Ländern verkauft. Die Aktien werden an der SIX Swiss Exchange in Zürich gehandelt (ISIN CH0024666528).

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
HOCHDORF Holding AG

Siedereistrasse 9

6281 Hochdorf


Schweiz
Telefon:
+41 41 914 65 65
Fax:
+41 41 914 66 66
E-Mail:
hochdorf@hochdorf.com
Internet:
www.hochdorf.com
ISIN:
CH0024666528
Börsen:
SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


539041  26.01.2017 CET/CEST




PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2017 - Alno: Plötzlich ist da ein neuer Bieter - Aktienkurs „explodiert”
14.12.2017 - KPS will Infront übernehmen
14.12.2017 - GoingPublic Media fällt in die roten Zahlen
14.12.2017 - Drillisch verlängert mit Vorstand Driesen
14.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Dieser Tag kann trendentscheidend sein!
14.12.2017 - Lufthansa: Wechsel im Aufsichtsrat
14.12.2017 - CytoTools erhöht Anteile an Tochtergesellschaften
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Steinhoff: Misstrauen bei Aktionären und Anleihe-Gläubigern - Rücktrittsforderung an Wiese
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend


Chartanalysen

14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?


Analystenschätzungen

14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?
14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News
14.12.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Großes Kurspotenzial
14.12.2017 - SGL Carbon Aktie leidet unter Commerzbank-Expertenstimme
13.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Neue Kaufempfehlung
13.12.2017 - Commerzbank und Deutsche Bank: Daumen runter für die Bankaktien


Kolumnen

14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne
13.12.2017 - Euro Stoxx 50: Siebzehn Jahr – Sprödes Haar - Donner & Reuschel Kolumne
13.12.2017 - FOMC-Zinsentscheid im Fokus der Märkte - National-Bank Kolumne
13.12.2017 - Schwellenländerbörsen erzielen im November 2017 eine Underperformance - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR