EQS-News: MPH: Resultat des öffentlichen Kaufangebots für 100'000 sich im Publikum befindende Namenaktien der Zur Rose Group AG, Steckborn, Schweiz

Nachricht vom 17.01.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-News: Dynamics Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges

MPH: Resultat des öffentlichen Kaufangebots für 100'000 sich im Publikum befindende Namenaktien der Zur Rose Group AG, Steckborn, Schweiz
17.01.2017 / 07:40
NICHT ZUR VOLLSTÄNDIGEN ODER TEILWEISEN VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG IN, NACH ODER AUS EINER RECHTSORDNUNG, IN DER DIES EINE VERLETZUNG DES GELTENDEN RECHTS DARSTELLEN WÜRDE.

NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION IN WHOLE OR IN PART, IN, INTO OR FROM ANY JURISDICTION WHERE TO DO SO WOULD CONSTITUTE A VIOLATION OF THE RELEVANT LAWS.

 

Medienmitteilung

Cayman Islands, 17. Januar 2017

Resultat des öffentlichen Kaufangebots für 100'000 sich im Publikum befindende Namenaktien der Zur Rose Group AG, Steckborn, Schweiz

Die Matterhorn Pharma Holding, Cayman Islands ("MPH"), eine indirekte 100% Tochtergesellschaft der Al Faisaliah Group Holding Company, Riad, Saudi-Arabien, hat am 21. Dezember 2016 ein öffentliches Kaufangebot für 100'000 sich im Publikum befindende Namenaktien ("Angebot") der Zur Rose Group AG, Steckborn, Schweiz ("ZRG"), mit einem Nennwert von je CHF 5.75 ("ZRG-Aktien"), lanciert. Der Angebotspreis pro ZRG-Aktie belief sich auf CHF 76.00 netto in bar, abzüglich dem Bruttobetrag allfälliger vor dem Vollzug des Angebots durch die ZRG oder eine ihrer Tochtergesellschaften verursachten Verwässerungseffekte hinsichtlich der ZRG-Aktien, wie in Ziffer A.3 des Angebotsprospekts vom 21. Dezember 2016 ("Angebotsprospekt") im Detail beschrieben.

Bis zum Ende der Angebotsfrist am 13. Januar 2017, 16.00 Uhr MEZ wurden MPH insgesamt 557'417 ZRG-Aktien angedient.

Somit war Angebotsbedingung (a) (Mindestandienungsquote) gemäss Ziffer A.5.1 des Angebotsprospekts am Ende der Angebotsfrist erfüllt. Im Einklang mit Ziffer A.2 des Angebotsprospekts akzeptiert MPH 250'000 ZRG-Aktien zur Andienung. Entsprechend werden die Andienungen pro rata gekürzt.

Zudem war bis zum Ende der Angebotsfrist die Angebotsbedingung (d) gemäss Ziffer A.5.1 des Angebotsprospekts erfüllt.

Die Angebotsbedingungen (b) und (c) gemäss Ziffer A.5.1 des Angebotsprospekts bleiben wie in Ziffer A.5.3 des Angebotsprospekts beschrieben in Kraft.

Vorbehältlich der Erfüllung sämtlicher Bedingungen (oder eines Verzichts auf deren Erfüllung) und einer Verschiebung des Vollzugs gemäss Ziffer A.6 des Angebotsprospekts erfolgt der Vollzug des Angebots voraussichtlich am 20. Januar 2017.

Der Angebotsprospekt (in deutscher und englischer Sprache), welcher die detaillierten Bedingungen des Angebots enthält, kann kostenlos bei der Neue Helvetische Bank AG, Seefeldstrasse 215, 8008 Zürich, Schweiz, Tel.: +41 (0)44 204 56 19, E-Mail: prospectus@neuehelvetischebank.ch bezogen werden. Die Angebotsdokumente (inklusive Angebotsprospekt und Angebotsinserat) können auch unter www.alfaisaliah.com/prospectus/ZRG abgerufen werden.
 

Für Rückfragen

Doris Rudischhauser
E-Mail: dru@dynamicsgroup.ch, +41 (0)79 410 81 88
 

Dieses Angebot unterliegt nicht den Vorschriften des Schweizerischen Finanzmarktrechts.


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=TAIYNRRUOVDokumenttitel: Resultat des öffentlichen Kaufangebots für 100'000 sich im Publikum befindende Namenaktien der Zur Rose Group AG, Steckborn, Schweiz
Ende der Medienmitteilung



536977  17.01.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR