DGAP-News: Studio Babelsberg AG: Produzent Tom Zickler und Studio Babelsberg gründen Produktionsfirma TRAUMFABRIK BABELSBERG

Nachricht vom 13.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Studio Babelsberg AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Kooperation

Studio Babelsberg AG: Produzent Tom Zickler und Studio Babelsberg gründen Produktionsfirma TRAUMFABRIK BABELSBERG
13.01.2017 / 10:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Der Filmproduzent Tom Zickler und Studio Babelsberg haben die gemeinsame
Produktionsfirma TRAUMFABRIK BABELSBERG GMBH gegründet. Ziel der Firma ist
die Entwicklung und Herstellung von deutschen Eigen- und Koproduktionen für
Studio Babelsberg. Geschäftsführer sind Studio Babelsberg-Vorstand
Christoph Fisser und Tom Zickler, der ab 1. Februar sein Büro auf dem
Studiogelände beziehen wird. Damit steigt Studio Babelsberg erstmalig nach
über 20 Jahren wieder in die Entwicklung deutscher Eigenproduktionen ein.
Tom Zickler: "Es fühlt sich an wie nach Hause kommen. Bereits vor meinem
Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg war ich
Mitte der 80er Jahre für das DEFA-Studio tätig und habe meine erste eigene
Produktionsfirma mit Büro auf dem Studiogelände gegründet. Ich freue mich
nun, mit dem Team von Studio Babelsberg und der personellen und
filmtechnischen Kompetenz, die hier vorhanden ist, spannende neue
Filmstoffe zu entwickeln und kreative deutsche Talente an das Studio zu
binden."
Christoph Fisser, Vorstand Studio Babelsberg AG: "Wir haben mit Tom Zickler
einen der erfahrensten und erfolgreichsten Filmproduzenten Deutschlands
gewonnen und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit. Er hat ein
fantastisches Gespür für gute Projekte. Die Entwicklung und die Herstellung
eigener Filme und damit auch eine Rechteverwertung ist für Studio
Babelsberg ein weiterer wichtiger unternehmensstrategischer Schritt in die
Zukunft."
Tom Zickler zählt zu den renommiertesten Filmproduzenten Deutschlands. Er
begann seine Karriere in Babelsberg. Während seines Studiums an der
'Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf'
in Babelsberg sammelte er bereits Erfahrungen als Aufnahmeleiter bei der
DEFA und war dort bis zur Wende angestellt. Anfang der 90 Jahre gründete er
mit Til Schweiger Mr. Brown Entertainment und später Barefoot Films.
Zusammen produzierten sie eine Vielzahl der erfolgreichsten Filme in
Deutschland wie KNOCKIN' ON HEAVEN'S DOOR, BARFUSS, KEINOHRHASEN, KOKOWÄÄH
und HONIG IM KOPF. Mit FRIENDSHIP produzierte Tom Zickler im Jahr 2010
einen Film, der auf seiner Lebensgeschichte basiert.
Studio Babelsberg ist das weltweit älteste Großatelier-Filmstudio und zählt
zu den führenden Standorten für die Herstellung von Kinofilm- und
Fernsehproduktionen in Europa. Mit einem einzigartigen Angebot in
Deutschland deckt das Studio alle Phasen und Bereiche der Filmproduktion an
einem Standort ab. 20 hochmoderne Ateliers und Studios, diverse
Außenkulissen auf über 169.000m² und attraktive Drehorte in der
Hauptstadtregion mit all seinen Angeboten und Verbindungen bieten optimale
Bedingungen. Die international erfahrenen Film-Crews und die erstklassigen
Kulissenbauer zählen zu den besten der Welt.











13.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



536203  13.01.2017 





(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“

Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR